Peter Pan

(Fremdsprachentexte)

Reclams Universal-Bibliothek Band 9294

James M. Barrie

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
6,00
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 1,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 11,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eines der klassischen Werke der (englischen) Kinder- und Jugendliteratur: sowohl als Theaterstück als auch in der hier abgedruckten Prosafassung.

Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

"Schon sehr früh begegnete mir Peter Pan. Welch eine Aufregung: ein Junge, der fliegen kann und aus einer behüteten Familie die Kinder zum Fliegen einladen kann in das Land ′Nirgendwo′, wo er der Hauptmann ist. Die brüllenden Seeräuber hatten es mir angetan und vor allem der große Drache. Welche Möglichkeiten die Kinder in diesem Wunschland hatten, welche Abenteuer! Sie wurden gefangen genommen und befreit, und Peter Pan duelliert sich mit dem Räuberhauptmann. In dem Buch ist Realität, Phantasie und Märchenland vereint. Aber auch strenger Familiensinn und Ordnung herrschten. Der grausame Kapitän wird vom Meeresungeheuer verschlungen. Die Kinder werden befreit, werden von lieben Eltern adoptiert. Es herrscht doch noch Gerechtigkeit in dieser Welt. Am Schluss sind sie alle vereint: Eltern, Kinder und Freunde. Kein kitschiges Märchen, sondern aufregend und spannend und doch liebevoll. Ich konnte nicht ahnen, als ich es vor 65 Jahren las, dass ich es 65 Jahre später als Intendant und Regisseur in meinem Prinzregententheater aufführen würde, zur Freude der Kinder und Erwachsenen - und Peter Pan fliegt weiter durch diese Welt.
"August Everding in der"
-- Süddeutschen Zeitung

James Matthew Barrie, geb. 1860 in Kirriemuir/Schottland schrieb Erzählungen über seine schottischen Heimat und Theaterstücke. Barrie besuchte die Dumfries Academy und machte 1882 seinen Abschluss als Master of Arts an der Universität Edinburgh. Anschließend arbeitete er als Journalist für das Nottingham Journal und ab 1885 als freier Schriftsteller in London. Seine Ehe mit der Schauspielerin Mary Ansell endete kinderlos in einer Scheidung. 1913 wurde Barrie der Titel Baronet verliehen. Er starb 1937 in London.

Produktdetails

ISBN 978-3-15-009294-1
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.01.1993
Herausgeber Erhard Dahl
Verlag Reclam, Philipp
Seitenzahl 200
Maße (L) 15/9,8/1,1 cm
Gewicht 83 g
Sprache Deutsch, Englisch

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Jacoby, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Klassisch schön illustrierte Ausgabe der Geschichte über Peter Pan, Wendy, Nimmerland und den verlorenen Jungs. Ein Muss für jedes Bücherregal!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der Klassiker in einer hochwertigen Aufmachung mit tollen Illustrationen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
12
0
0
0
0

Kindheitserinnerung
von einer Kundin/einem Kunden aus Porta Westfalica am 11.09.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe nach vielen Jahren und diversen Film (unter Anderem Die Disney-Version) endlich das Buch gelesen dem alles zugrunde liegt. Es ist interessant zu erfahren, dass (wie so oft) das Buch einE Welt erschafft, die ein FiIm nicht ausfüllen kann.

Hörbuch Rezension
von Nicole aus Nürnberg am 27.10.2018
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Meine Meinung zum Hörspiel: Peter Pan Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es auf meinem Blog zu entdecken. Inhalt in meinen Worten: Alle Kinder werden irgendwann Erwachsene Menschen. Doch ein Kind wird nicht erwachsen, das ist Peter Pan. Peter lebt auf einem Stern, und nimmt bzw entführt Kinder in das Nimmerland. ... Meine Meinung zum Hörspiel: Peter Pan Aufmerksamkeit: Diesen Punkt gibt es auf meinem Blog zu entdecken. Inhalt in meinen Worten: Alle Kinder werden irgendwann Erwachsene Menschen. Doch ein Kind wird nicht erwachsen, das ist Peter Pan. Peter lebt auf einem Stern, und nimmt bzw entführt Kinder in das Nimmerland. Dort nimmt er jetzt auch Wendy und seine Geschwister mit. Dort treffen sie auf Hook den Piraten, auf die Verlorenen Jungs und dann noch auf Indianer, und Meerjungfrauen, diese Geschichte ist gespickt von vielen tollen Charakteren. Was Peter mit Wendy macht, das erfahrt ihr, wenn ihr das Hörspiel anhört. Wie ich das Gehörte empfand: Endlich einmal ein längeres Hörspiel, das auch wirklich einen Abend füllt und wer so wie ich, neugierig ist wie es sich weiter entwickelt, der hört sich das Hörspiel am Stück an, das ist auch wirklich einfach, denn auch wenn es ein längeres Hörspiel ist, so ist es einfach so lang wie ein normaler Kinofilm, aber mit einem entscheidenden Vorteil, es unterhält, hält mich bei Laune und die Zeit vergeht im Fluge. Und bei einem Hörspiel wie diesem kann ich einfach mal zu meinen Stricksachen greifen und mich unterhalten lassen. Geschichte: Peter Pan ist eine Geschichte, die echt voller Fantasie steckt, wenn ich mir jedoch vorstelle, das es einen kleinen Jungen/Teenager gibt, der einfach mal so Kinder entführt. Denn für die Eltern ist das schon etwas grausig, das merkt man auch am Anfang des Hörspieles, da erzählt nämlich eine Mutter von Peter und das sie sich wirklich sorgen macht, doch ihr Ehemann der nimmt sie nicht so ganz ernst. Als dann wirklich die Kinder auf ins Nimmerland reisen und eine Menge erleben, vergessen sie sogar für kurze Zeit ihre Mama und ihr zu Hause, doch dank einer Geschichte die Wendy erzählt wird klar sie müssen wieder heim, das gefällt Peter nicht so besonders und was daraus wird, das erfahrt ihr, wenn ihr der Geschichte lauscht. Spannung: Für mich war es spannend einiges zu erfahren, das ich so aus dem Walt Disney Film gar nicht kannte und deswegen wurde das Hörspiel gleich noch einmal deutlich spannender, die Geschichte ist einfach auch so wunderbar gespickt von tollen Dingen, das man einfach nur weiterhören möchte. Gefühle: In diesem Hörspiel werden auch ganz viele Gefühle angesprochen und was aus diesen entstehen kann. Was kann aus Eifersucht, Rachsucht und Schmerz folgen? Was kann aus Liebe und Hoffnung folgen? Diese Gefühle und viele andere sind vertreten, so das man einfach Mitgefühl entwickelt und sich unterhalten lässt. Charaktere: Peter Pan ist selbst ein verletzter Junge, der deswegen verletzen möchte, doch dank Wendy entdeckt er etwas, das er bisher aus der Sicht gelassen hat. Dann gibt es Wendy eine starke Jugendliche die einfach da sein möchte, Liebe spendet und einfach eine Mama für die verlorenen Jungs sein möchte. Dann gibt es natürlich Hook, ein ganz gemeiner Pirat, der Angst vor einem tickenden Krokodil hat, den dieses fraß seine Hand und noch so viele andere tolle Charaktere gibt es in dieser Geschichte, die man sogar, wenn man etwas weiter hinaus denkt, und sich vom Hörspiel los macht, in der näheren Umgebung finden kann, sich selbst hinterfragen kann, wer aus diesem Hörspiel möchte ich gerne sein, und warum? Das finde ich das tolle an diesem Klassiker. Das er so Zeitlos und immer wieder erfrischend ist. Empfehlung: Ich als Erwachsene höre natürlich dieses Hörspiel mit ganz anderen Ohren, als es ein Kind macht, und doch hat jeder der dieser Geschichte folgt, etwas davon. Kinder eine Abenteuergeschichte, ich als Erwachsene entdecke viele Parallelen zum Leben und wie ich mich darin bewegen kann, das macht es so faszinierend und liebenswert. Dann gibt es noch die Sprecher, die mich wirklich in ihre Welt entführen. Ein Kinofilm ohne bewegte Bilder im Bildschirm, sondern im eigenen Kopf, der einlädt zu entspannen und sich mit einer Tasse Tee einfach zu wärmen und selbst nach Nimmerland zu reisen. Bewertung: Ich hab das Hörspiel gestern Abend angefangen, wollte eigentlich in mein Bett, und kam da nicht an, erst zwei Stunden später, weil ich so gefesselt vom Hörspiel war, das passiert selten in dieser Form, deswegen gibt es auch hier fünf Sterne.

auf ins Nimmerland...
von MVR aus Fulda am 18.12.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich denke jeder kennt die Disneyversion von Peter Pan und alle dachten das die Geschichte genauso wie im Buch verfilmt wurde. Nee....dieser Klassiker ist absolut Wert in dieser Form zu lesen. ein riesiges Vergnügen Peter Pan als Erwachsener zu lesen und ins Nimmerland einzutauchen. und alle Figuren besser kennenzulernen. Diese... Ich denke jeder kennt die Disneyversion von Peter Pan und alle dachten das die Geschichte genauso wie im Buch verfilmt wurde. Nee....dieser Klassiker ist absolut Wert in dieser Form zu lesen. ein riesiges Vergnügen Peter Pan als Erwachsener zu lesen und ins Nimmerland einzutauchen. und alle Figuren besser kennenzulernen. Diese Ausgabe hat mich begeistert und es war schade aus Nimmerland wieder aufzutauchen.


  • artikelbild-0