Texte zur modernen Mythentheorie

Inhaltsverzeichnis

Einleitung: Mythos und Mythentheorie - M. Horkheimer/ T. W. Adorno: Dialektik der Aufklärung (1944) - E. Cassirer: Der Mythus des Staates (1946) - C. Lévi-Strauss: Die Struktur der Mythen (1955) - M. Eliade: Das Heilige und das Profane. Vom Wesen des Religiösen (1957) - R. Barthes: Mythen des Alltags (1957) - N. Frye: Theorie des Mythos (1957) - M. McLuhan: Mythos und Massenmedien (1959) - K. Duva Burke: Mythos, Dichtung und Philosophie (1960) - J. Campbell: Schöpferische Mythologie (1968) - G. Deleuze / F. Guattari: Anti-Ödipus. Kapitalismus und Schizophrenie I (1969) - H. Blumenberg: Arbeit am Mythos (1979) - O. Marquard: Lob des Polytheismus. Über Monomythie und Polymythie (1979) - J.-P. Vernant: Das mythologische Problem (1981) - K. Hübner: Die nicht endende Geschichte des Mythischen (1986/87) - W. Pannenberg: Die weltgründende Funktion des Mythos und der christliche Offenbarungsglaube (1988) - J. Assmann: Mythomotorik der Erinnerung. Fundierende und kontrapräsentische Erinnerung (1992) - J.-J. Wunenburger: Mytho-phorie. Formen und Transformationen des Mythos (1994) - Ch. G. Flood: Politischer Mythos. Eine theoretische Einführung (1996).
Band 17642

Texte zur modernen Mythentheorie

Buch (Taschenbuch)

9,60 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2003

Herausgeber

Wilfried Barner + weitere

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

317

Beschreibung

Rezension

"Die Einleitung der Herausgeber (Wilfried Barner, Anke Detken und Jörg Wesche) gibt einen soliden Überblick über die Entwicklung der Mythentheorie von der Romantik bis zur wissenschaftlichen Gegenwart. Im Materialteil dann werden moderne Annäherungen an den Mythos vorgestellt, beginnend mit Horkheimers/Adornos ′Einleitung′ zur ′Dialektik der Aufklärung′ (1944). Die Anthologie geht chronologisch vor, der letzte der achtzehn Texte stammt von Christopher G. Flood und behandelt den ′Politischen Mythos′ (1996)."
-- Neue Zürcher Zeitung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.08.2003

Herausgeber

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

317

Maße (L/B/H)

14,7/9,8/1,6 cm

Gewicht

133 g

Auflage

1. Auflage (1., Aufl.)

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-15-017642-9

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek