Salman

Salman

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Salman

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.04.2003

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18,9/12,6/3,4 cm

Gewicht

390 g

Beschreibung

Rezension

»Hier hat ein großer Erzähler einen riesigen Stein, der ihm wohl schwer auf der Seele lastete, mit Hammer und Meißel, mit Feile und Sandpapier seiner ursprünglichen Wildheit beraubt und präsentiert uns hier die gewaltige Schönheit, die er darin entdeckte und präzise herausarbeitete. Herausgekommen ist ein harter Brocken, spannend zu lesen.« ("Aachener Zeitung")
»Man lauscht seinem Erzählfluss wie einem anatolischen Barden, so faszinierend versteht er es, menschliche Schicksalsstoffe zu weben, Handlungsstränge zu knüpfen und auf berührende Weise persönliches wie kollektives Leid erfahrbar zu machen.« ("BuchJournal")
»Kunstvoll wie ein Kelim webt Kemal die Lebensgeschichten von Salman und Ismail zu einem eigenwilligen Porträt Anatoliens, wobei er wie kein anderer das erdrückende Klima und die grandiose Landschaft der Cukurova in funkelnder Poesie nachbildet. Deren berauschende Intensität hat Cornelius Bischoff ins Deutsche übertragen können. ’Salman’ ist auch deshalb ein unvergeßliches Epos.« ("Buchkultur")
»Yasar Kemals voluminöser Roman verzaubert besonders durch epische Naturbeschreibungen.« ("Junge Welt")
»Geradezu abrupt wechseln sich bei Yasar Kemal feine lyrische Passagen ab mit scheinbar teilnahmslosen Schilderungen von Schrecken und Gewalttätigkeit. Neben allen Schrecklichkeiten bleibt aber die Liebe zur nährenden und peinigenden Natur und den Menschen von so unterschiedlicher Herkunft bestimmendes Motiv in Yasar Kemals Schreiben.« ("Info Radio Berlin")
»Selten vermag ein Buch sprachlich und inhaltlich so zu überzeugen.« ("Zürcher Oberländer")
»Ein Werk, dessen parabelhafte Dichte universellen Geltungsanspruch erheben kann und dessen epische Qualitäten den Leser in bester homerischer Tradition gefangen nehmen.« ("Deutsche Welle")
»Die Landschaftsschilderungen, die vielen Geschichten um Entbehrung und Blutvergießen, die überlieferten Legenden in dieser archaischen Welt üben auf den (westlichen) Leser einen tiefen Eindruck aus – ein großartiges Epos.« ("Schweizer Bibliotheksdienst")
»Ein starkes, tragische Buch in kraftvoller und bilderreicher Sprache.« ("Bücherschau")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.04.2003

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

18,9/12,6/3,4 cm

Gewicht

390 g

Auflage

1

Originaltitel

Yasmurcuk Kusu (Kimsecik 1, Istanbul, 1980)

Übersetzer

Cornelius Bischoff

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-293-20255-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Salman