• Die Mitte der Welt
  • Die Mitte der Welt
  • Die Mitte der Welt
  • Die Mitte der Welt
  • Die Mitte der Welt

Trackliste

  1. Die Mitte der Welt

Die Mitte der Welt

Ausgezeichnet mit dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle 1998 und der IBBY Ehrenliste 2000

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Mitte der Welt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €

Beschreibung


Was immer ein normales Leben auch sein mag – der 17-jährige Phil hat es nie kennengelernt. Denn so ungewöhnlich wie das alte Haus ist, in dem er lebt, so ungewöhnlich sind auch die Menschen, die dort ein- und ausgehen – seine chaotische Mutter Glass, seine verschlossene Zwillingsschwester Dianne und all die anderen. Und dann ist da noch Nicholas, der Unerreichbare, in den Phil sich unsterblich verliebt.

Details

Verkaufsrang

11793

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.02.2004

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

480

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

11793

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.02.2004

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19/12,1/3,5 cm

Gewicht

391 g

Auflage

26. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-35315-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Mitte der Welt – Taschenbuch.

Ertel am 16.03.2014

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Junge der sich selbst und seine Welt entdeckt - und dabei merkt, dass die Grenzen dieser Welt ihm nicht gerecht werden. Das Buch ist wirklich sehr schön geschrieben, deswegen auch die volle Punktzahl. Nur wird der Einband dem Inhalt nicht gerecht. Der Buchrücken drückt sich sehr leicht durch, und die hohle Wölbung bleibt. Das verwendete Papier ist von mittelprächtiger Qualität. – Würde daher zur gebundenen Ausgabe raten. Die Aufmachung hingegen ist ansprechend. Die ersten Wörter von jedem Kapitel, und Teilkapitel, beginnen mit Großdruckbuchstaben (DIE BUCHSTABEN SIND HERVORGEHOBEN). Nach der Danksagung befindet sich noch ein Kommentar darüber, was die Mitte der Welt eigentlich ist. – Wem es also nur um das geht, was sich zwischen den Deckeln befindet, der ist mit dieser Ausgabe gut beraten.

Die Mitte der Welt – Taschenbuch.

Ertel am 16.03.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Junge der sich selbst und seine Welt entdeckt - und dabei merkt, dass die Grenzen dieser Welt ihm nicht gerecht werden. Das Buch ist wirklich sehr schön geschrieben, deswegen auch die volle Punktzahl. Nur wird der Einband dem Inhalt nicht gerecht. Der Buchrücken drückt sich sehr leicht durch, und die hohle Wölbung bleibt. Das verwendete Papier ist von mittelprächtiger Qualität. – Würde daher zur gebundenen Ausgabe raten. Die Aufmachung hingegen ist ansprechend. Die ersten Wörter von jedem Kapitel, und Teilkapitel, beginnen mit Großdruckbuchstaben (DIE BUCHSTABEN SIND HERVORGEHOBEN). Nach der Danksagung befindet sich noch ein Kommentar darüber, was die Mitte der Welt eigentlich ist. – Wem es also nur um das geht, was sich zwischen den Deckeln befindet, der ist mit dieser Ausgabe gut beraten.

Die Gefühle der Jugend

Bewertung am 30.01.2013

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Phil ist 17 und schwul. Seine Schwester, die ihm früher so nahe stand, zieht sich immer mehr von ihm zurück. Und seine junge Mutter ist mehr mit ihrem eigenen Leben beschäftigt als mit den Sorgen ihrer Kinder. Empfindsam schafft Andreas Steinhöfel es, die Verwirrung und Unsicherheit der Jugend mit all ihren Umbrüchen in einer einzigartigen Geschichte zu skizzieren. Ein einmaliges Jugendbuch!

Die Gefühle der Jugend

Bewertung am 30.01.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Phil ist 17 und schwul. Seine Schwester, die ihm früher so nahe stand, zieht sich immer mehr von ihm zurück. Und seine junge Mutter ist mehr mit ihrem eigenen Leben beschäftigt als mit den Sorgen ihrer Kinder. Empfindsam schafft Andreas Steinhöfel es, die Verwirrung und Unsicherheit der Jugend mit all ihren Umbrüchen in einer einzigartigen Geschichte zu skizzieren. Ein einmaliges Jugendbuch!

Unsere Kund*innen meinen

Die Mitte der Welt

von Andreas Steinhöfel

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Marc Gauert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marc Gauert

Thalia Peine

Zum Portrait

5/5

Es ist meine Mitte der Welt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dieser Geschichte geht es um den siebzehnjährigen Phil und seine außergewöhnliche Familie. Doch das ist es nicht was dieses Buch so besonders macht, sondern Phil befindet sich in der Findungsphase und hat sich in den jungen aus seinem Kurs verliebt. Nach wenigen Treffen stellt Phil fest, das irgendwas an ihm anders ist. Es ist daher, wie ich finde ein Buch der besonderen Art! Man verliert sich schnell in der Geschichte und ich konnte einfach nicht aufhören! Achtung: gefühlvoll, romantisch, traurig, und aufregend zugleich.
5/5

Es ist meine Mitte der Welt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In dieser Geschichte geht es um den siebzehnjährigen Phil und seine außergewöhnliche Familie. Doch das ist es nicht was dieses Buch so besonders macht, sondern Phil befindet sich in der Findungsphase und hat sich in den jungen aus seinem Kurs verliebt. Nach wenigen Treffen stellt Phil fest, das irgendwas an ihm anders ist. Es ist daher, wie ich finde ein Buch der besonderen Art! Man verliert sich schnell in der Geschichte und ich konnte einfach nicht aufhören! Achtung: gefühlvoll, romantisch, traurig, und aufregend zugleich.

Marc Gauert
  • Marc Gauert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Christa Fugenzi

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christa Fugenzi

Thalia Brühl Markt

Zum Portrait

5/5

Lieblingsbuch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies Buch habe ich vor zwanzig Jahren in mein Herz geschlossen...und ich kann mich immer noch aufregen, dass es den Deutschen Jugendliteraturpreis nicht bekommen hat. Ein beeindruckendes Buch über das Erwachsenwerden ...Phil, der sich zum ersten Mal verliebt, in Nicholas....und irgendwann dann dieses Erkennen, das man nicht in gleichem Maße geliebt wird wie man selber liebt. Und all die anderen Figuren.... Lesen Sie und genießen Sie! Zum Lachen und Weinen schön!
5/5

Lieblingsbuch

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies Buch habe ich vor zwanzig Jahren in mein Herz geschlossen...und ich kann mich immer noch aufregen, dass es den Deutschen Jugendliteraturpreis nicht bekommen hat. Ein beeindruckendes Buch über das Erwachsenwerden ...Phil, der sich zum ersten Mal verliebt, in Nicholas....und irgendwann dann dieses Erkennen, das man nicht in gleichem Maße geliebt wird wie man selber liebt. Und all die anderen Figuren.... Lesen Sie und genießen Sie! Zum Lachen und Weinen schön!

Christa Fugenzi
  • Christa Fugenzi
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Mitte der Welt

von Andreas Steinhöfel

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Mitte der Welt
  • Die Mitte der Welt
  • Die Mitte der Welt
  • Die Mitte der Welt
  • Die Mitte der Welt
  • Die Mitte der Welt

    1. Die Mitte der Welt