Das Buch der Kinder

Von der Freiheit Du selbst zu sein

Osho

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Rückkehr zum Ursprung

Kinder besitzen natürliche Spontanität und Freiheit, Freude, Verspieltheit und Kreativität. Durch den Prozess der Erziehung werden diese wertvollen Eigenschaften meist verschüttet und unterdrückt – im Dienste des »Funktionierens« innerhalb der Gesellschaft. Osho, der große Rebell, hat immer wieder auf die Notwendigkeit hingewiesen, das innere Kind und seine Qualitäten in uns zu befreien. Dieses Buch zeigt Wege dazu auf. Es ist ein Handbuch für Eltern, Lehrer und Erzieher, das die Eltern-Kind-Beziehung durchleuchtet, Konditionierungen bewusst macht, Erziehungsprobleme klärt und auch auf Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt eingeht. Und es ist ein Handbuch für jeden, der die Heilung des inneren Kindes anstrebt – die Rückkehr in das verloren geglaubte Paradies.

Osho ist einer der bekanntesten und provokativsten spirituellen Lehrer des 20. Jahrhunderts. Mehr als ein Jahrzehnt nach seinem Tod haben seine Worte ihre Kraft nicht verloren. Heute ist die Bedeutung von Osho auf der ganzen Welt unumstritten, und die aus seinen Vorträgen zusammengestellten Bücher sind in 47 Sprachen übersetzt. Osho ist 1990 verstorben. Er stammte aus Indien und war Universitätsprofessor, bis er sich entschloß, seine Einsichten in öffentlichen Vorträgen zu verbreiten. Das von ihm begründete Meditationszentrum in Poona zieht auch heute noch zehntausende Besucher aus aller Welt an.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.07.2004
Herausgeber Michael Görden
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 528
Maße (L) 19/12,3/3,5 cm
Gewicht 370 g
Auflage 7. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-74109-3

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Wunderbares Buch
von Karl aus München am 30.06.2020

Wunderbares Buch, sehr berührend. Beim Lesen ist mir ein Licht (eigentlich viele Lichter) aufgegangen und ich fange an, mich selber viel besser zu verstehen. Das Gesagte ist sehr intelligent und logisch, aber es berührt vor allem mein Herz.


  • artikelbild-0