Unten und oben

Unten und oben

Berggeschichten

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Unten und oben

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2005

Illustrator

Raimund Prinoth

Verlag

Piper

Seitenzahl

208

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.2005

Illustrator

Raimund Prinoth

Verlag

Piper

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

19/11,8/2 cm

Gewicht

200 g

Auflage

9. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-24408-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lesenswerte Anekdoten – Lachen garantiert

Mandurah aus Wunstorf am 25.01.2007

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hans Kammerlander ist nicht nur einer der erfolgreichsten Bergsteiger, sondern auch einer der wenigen, die vom Schreibstil her für den Leser absolut unterhaltsam schreiben können und dabei in der Lage sind, sowohl große Gefühle des Triumphs und der Tragik als auch Komik rüberzubringen. Egal ob man selber diesem Sport frönt oder einfach nur Gefallen daran findet, auf diese Art und Weise Anteil an den Erlebnissen anderer zu nehmen, es bereitet einem immer wieder Vergnügen, den unverkrampft schreibenden Kammerlander zu genießen. In „Unten und oben“ findet der Leser eine Vielzahl Anekdoten aus dem Leben des bekannten Südtirolers vor, die jeweils auf wenigen Seiten komprimiert - wenn nicht sogar auf nur einer einzigen – kurz, knapp und knackig Zeugnis ablegen von schier unglaublichen Zufällen und Pannen, die aber auch alltägliche Ereignisse schildern, bei denen man ein ums andere Mal grinsend den Kopf schüttelt oder laut lachen muß. Hier kommt die lustige Seite des Sports zutage, nicht die großen Triumphe und Tragödien, nicht bierernst sondern frisch von der Leber weg werden mit einem zwinkernden Auge menschliche Schwächen und Fehlleistungen zum Besten gegeben, sowie vom simplen Vergnügen und Genuß berichtet, den einen dieser Sport bringen kann.

Lesenswerte Anekdoten – Lachen garantiert

Mandurah aus Wunstorf am 25.01.2007
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hans Kammerlander ist nicht nur einer der erfolgreichsten Bergsteiger, sondern auch einer der wenigen, die vom Schreibstil her für den Leser absolut unterhaltsam schreiben können und dabei in der Lage sind, sowohl große Gefühle des Triumphs und der Tragik als auch Komik rüberzubringen. Egal ob man selber diesem Sport frönt oder einfach nur Gefallen daran findet, auf diese Art und Weise Anteil an den Erlebnissen anderer zu nehmen, es bereitet einem immer wieder Vergnügen, den unverkrampft schreibenden Kammerlander zu genießen. In „Unten und oben“ findet der Leser eine Vielzahl Anekdoten aus dem Leben des bekannten Südtirolers vor, die jeweils auf wenigen Seiten komprimiert - wenn nicht sogar auf nur einer einzigen – kurz, knapp und knackig Zeugnis ablegen von schier unglaublichen Zufällen und Pannen, die aber auch alltägliche Ereignisse schildern, bei denen man ein ums andere Mal grinsend den Kopf schüttelt oder laut lachen muß. Hier kommt die lustige Seite des Sports zutage, nicht die großen Triumphe und Tragödien, nicht bierernst sondern frisch von der Leber weg werden mit einem zwinkernden Auge menschliche Schwächen und Fehlleistungen zum Besten gegeben, sowie vom simplen Vergnügen und Genuß berichtet, den einen dieser Sport bringen kann.

Unsere Kund*innen meinen

Unten und oben

von Hans Kammerlander, Ingrid Beikircher

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Unten und oben