Merkt doch keiner, wenn ich schwänze

Inhaltsverzeichnis

- Vorwort
****
- Kapitel 1
- Text verstanden?
- Die Familie Seidt
- Das Zeilometer
- Der Familienstreit
- Die Gedanken sind frei
- Armut in Deutschland
****
- Kapitel 2
- Kreuzworträtsel I
- Verantwortung übernehmen
- Familienrollen
- Peinliche Wahrheit
- Streitschlichter
****
- Kapitel 3
- 10-Fragen-Spiel
- Eine gute Ausrede
- Schule schwänzen
- Computer spielen
- Er wischt
- Aus der Sicht des Vaters
****
- Kapitel 4
- Familienkonferenz
- Silbenrätsel
- Wechsel der Perspektive
- Seine Meinung sagen
- Fußballkommentator
- Sich aufeinander verlassen können
****
- Kapitel 5
- Der erste Eindruck
- Der richtige Satz
- Schulverweigerung
- Eine faszinierende Person
- Larissa Baumann
- Schulschwänzer: Zahlen und Fakten
****
- Kapitel 6
- Redezeichen
- Abgehauen
- Ein Telefongespräch
- Schwänzen, weil …
****
- Kapitel 7
- Kreuzworträtsel II
- Schule schwänzen: ein Bericht I
- Schule schwänzen: ein Bericht II
- Das Rather Modell
- Das Lehrergespräch
****
- Kapitel 8
- Fragen zum Text
- Schwarzfahren
- Schubladendenken
- Zu viele Probleme
- Das Buddy-Projekt
- Hilfen für Schulschwänzer
****
- Kapitel 9
- Lückentext
- Bildergeschichte
- Spannungsaufbau
- Noch ein Perspektivwechsel
- Die andere Seite des Ausreißens
****
- Kapitel 10
- Ein Brief
- Satzpaare
- Wer hilft?
- Das Heim
- Das Ende
- Ein Brief an die Autorin
****
- Lösungen
- Links & Literatur
K.L.A.R.

Merkt doch keiner, wenn ich schwänze

Klasse 7-10

21,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Unterrichtsmaterial für Lehrer und Lehrerinnen an Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen, Fach: Deutsch, Klasse 7-10 +++

Der Schwerpunkt der Literatur-Kartei zur Klassenlektüre „Merkt doch keiner, wenn ich schwänze“ aus der K.L.A.R.-Romanreihe liegt auf der Lesesicherung und dem sinnentnehmenden Lesen mit besonderer Förderung leseschwächerer Schüler. Anhand von handlungsorientierten Aufgaben sowie Rätseln, Lückentexten und Fragen zum Inhalt kontrollieren die Schüler ihr Textverständnis. Sie analysieren und reflektieren Handlung, Motive und Figuren des Jugendromans. Schreibaufträge, Diskussionsanregungen und weiterführende Informationen motivieren sie, sich mit den Kernthemen der Lektüre zu beschäftigen. Schulschwänzen ist längst keine Lappalie mehr, denn 600.000 Schüler in Deutschland drücken sich regelmäßig vor der Schule. Dabei ist häufig nicht nur Lustlosigkeit der Auslöser, sondern auch Überforderung und die Angst, in der Schule zu versagen. Wann aus gelegentlichem Blaumachen eine ernstzunehmende Schulverweigerung wird, wie Jugendliche da hineinrutschen, aber auch, welche Hilfen und Sanktionen es gibt, darüber klären die maßgeschneiderten Arbeitsblätter / Kopiervorlagen der begleitenden Literatur-Kartei auf. Weitreichende Hintergrundinformationen und Texte helfen den Schülern, das Thema besser zu verstehen, um eventuelle Probleme bei sich zu erkennen und gegebenenfalls den Teufelskreis zu durchbrechen. Die Literatur-Kartei ist geeignet für Lehrer an Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen. Zum Inhalt des Romans: Der 15-jährige Stefan fühlt sich zu Hause überfordert: Auf die kleine Schwester aufpassen, im Haushalt mithelfen. – alles wächst ihm über den Kopf. Als er in der Schule allmählich abrutscht, drückt er sich vor Klassenarbeiten und macht blau. Schwänzen ist viel einfacher und spannender als Schule – und dann verliebt er sich auch noch Larissa.

Annette Weber, geb. 1956, ist ausgebildete Grundschullehrerin in den Fächern Sprache, Sachunterricht und Musik. Neben ihrer Tätigkeit als Lehrerin begann sie zu schreiben. Aus der Nebentätigkeit entwickelte sich eine Passion, so dass sie sich 2002 schließlich vom Schuldienst beurlauben ließ, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Seitdem sind bislang über 60 Kinder- und Jugendbücher von ihr erschienen. Dennoch fand sie die Zeit, nebenher auch noch zu studieren und 2008 in den Fächern Erziehungs- und Kulturwissenschaft zu promovieren.

Details

  • ISBN

    978-3-8346-0037-0

  • Einband

    Leinen-Ordner

  • Auflage

    1

  • Erscheinungsdatum

    09.08.2005

  • Illustrator

    Johannes Ossey

  • Verlag Verlag an der Ruhr

Beschreibung

Details

  • ISBN

    978-3-8346-0037-0

  • Einband

    Leinen-Ordner

  • Auflage

    1

  • Erscheinungsdatum

    09.08.2005

  • Illustrator

    Johannes Ossey

  • Verlag Verlag an der Ruhr
  • Seitenzahl

    64

  • Maße (L/B/H)

    31,5/22/2 cm

  • Gewicht

    407 g

  • Reihe K.L.A.R.
  • Sprache

    Deutsch

Weitere Bände von K.L.A.R.

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0
  • - Vorwort
    ****
    - Kapitel 1
    - Text verstanden?
    - Die Familie Seidt
    - Das Zeilometer
    - Der Familienstreit
    - Die Gedanken sind frei
    - Armut in Deutschland
    ****
    - Kapitel 2
    - Kreuzworträtsel I
    - Verantwortung übernehmen
    - Familienrollen
    - Peinliche Wahrheit
    - Streitschlichter
    ****
    - Kapitel 3
    - 10-Fragen-Spiel
    - Eine gute Ausrede
    - Schule schwänzen
    - Computer spielen
    - Er wischt
    - Aus der Sicht des Vaters
    ****
    - Kapitel 4
    - Familienkonferenz
    - Silbenrätsel
    - Wechsel der Perspektive
    - Seine Meinung sagen
    - Fußballkommentator
    - Sich aufeinander verlassen können
    ****
    - Kapitel 5
    - Der erste Eindruck
    - Der richtige Satz
    - Schulverweigerung
    - Eine faszinierende Person
    - Larissa Baumann
    - Schulschwänzer: Zahlen und Fakten
    ****
    - Kapitel 6
    - Redezeichen
    - Abgehauen
    - Ein Telefongespräch
    - Schwänzen, weil …
    ****
    - Kapitel 7
    - Kreuzworträtsel II
    - Schule schwänzen: ein Bericht I
    - Schule schwänzen: ein Bericht II
    - Das Rather Modell
    - Das Lehrergespräch
    ****
    - Kapitel 8
    - Fragen zum Text
    - Schwarzfahren
    - Schubladendenken
    - Zu viele Probleme
    - Das Buddy-Projekt
    - Hilfen für Schulschwänzer
    ****
    - Kapitel 9
    - Lückentext
    - Bildergeschichte
    - Spannungsaufbau
    - Noch ein Perspektivwechsel
    - Die andere Seite des Ausreißens
    ****
    - Kapitel 10
    - Ein Brief
    - Satzpaare
    - Wer hilft?
    - Das Heim
    - Das Ende
    - Ein Brief an die Autorin
    ****
    - Lösungen
    - Links & Literatur