Gut erholen - besser leben

Inhaltsverzeichnis


Wege zu den Energiequellen

Teil 1: Richtig erholen will gelernt sein

Teil 2: Ursachen alltäglicher Belastung

Teil 3: Wie Sie sich gut erholen und belastbarer werden

1. Positive Gefühle

2. Soziale Beziehungen

3. Dankbarkeit

4.Vergebung - Die Kraft des Verzeihens

5. Sinn und Werte

Teil 4: Vorsätze werden wahr

So finden Sie Kraft im Alltag

Anmerkungen

Gut erholen - besser leben

Das Praxisbuch für den Alltag

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.03.2006

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

220

Maße (L/B/H)

20,7/12,9/2,5 cm

Beschreibung

Rezension

»... Dieser praktische Ratgeber ist gut strukturiert, fundiert und kann leicht im Alltag umgesetzt werden. Es dürfte kaum jemanden geben, der sich nach der Lektüre nicht besser erholen kann.«
(Die Rheinpfalz, 19.10.2006)
»... Christoph Eichhorn gibt in seinem Ratgeber praktische Tipps für mehr Entspannung. Sein Buch schildert fundiert, aber allgemein verständlich die Ergebnisse der Erholungsforschung und der positiven Psychologie. Der Leser soll lernen, mit Belastungen auf längere Sicht besser umzugehen. Eine ausgewogenen Mischung aus Wissenschaft und praxisnahem Ratgeber ...«
(emotion, November 2006)
»Sie sind im Urlaub und können trotzdem nicht abschalten? Der schweizer Psychologe und Coaching-Experte Christoph Eichhorn hat die Anleitung "Gut erholen - besser leben" als Praxisbuch für den Alltag verfasst. Sie baut auf einem Erholungskonzept auf, mit dessen Hilfe dier Wert positiver Gefühle gefördert wird. Mit Tests und Listen. Kurzweilige und wissensreiche Lektüre für dei Anreise.«
(Die Welt, 26.08.2006)
»Der Autor macht klar, wie wichtig es ist, rechzeitig auf die Bremse zu treten, Entspannungstechniken zu lernen und mit Vorurteilen aufzuräumen.«
(Südwestpresse, 7.10.2006)
»Christoph Eichhorn ist es in seinem Buch wunderbar gelungen, neuere und vielfältige Erkenntnisse zum Thema Stress- und Erholungsforschung gut verständlich und spannend aufzubereiten. Damit leistet er einen wichtigen Beitrag zur Vermittlung der Theorie in die Praxis. Dass der Leser/die Leserin sich gleich selber an Hand von kurzen Tests bezüglich seiner/ihrer Belastungssituation einschätzen kann, verhilft natürlich dazu, einen tieferen Bezug zum Thema herzustellen.«
(komplettGesund, Oktober 2006)

»Der Wandel beginnt im Kopf: Belastendes und Unbeeinflussbares fast wie in einem Spiel mit sich selbst als Prüfung anzunehmen - der Psychologe Eichhorn ist überzeugt, dass dies eine symbolische Form der Kontrolle ist. Oder wie er es in seinem Buch formuliert: Diejenigen profitieren am meisten für sich und ihre Gesundheit, die in der Lage sind, unglückliche Umstände in akzeptierbare zu verwandeln und ihre Sicht ganz bewusst auf den Sinn lenken, der allem innewohnt.«
Britta Hinkel (Thüringer Allgemeine, 2.9.2006)

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

08.03.2006

Verlag

Klett Cotta

Seitenzahl

220

Maße (L/B/H)

20,7/12,9/2,5 cm

Gewicht

337 g

Auflage

3. Auflage 2007

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-608-94413-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr lesenswert!

Bewertung am 11.01.2021

Bewertungsnummer: 596505

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Gut erholen – besser leben“ von Christoph Eichhorn ist ein Buch zum darin Verweilen, zum sich Zeit dafür zu nehmen und auf sich wirken zu lassen. Es ist kein Buch zum schnellen Durchlesen und dann beiseite zu legen. Ich habe es mir auf meinen Nachttisch gelegt, um immer wieder rein zu schauen. Eichhorn geht es darum, beim Leser und bei der Leserin eine Haltungs- und Einstellungsänderung zu bewirken, die sie dabei unterstützt, berufliche und private Belastungen nachhaltig besser zu bewältigen. Sein Buch ist gleichzeitig evidenzbasiert und praxisnah. Das Buch setzt nicht, wie die bisherige Literatur zur Stressbewältigung, z.B. Kaluza (2004) in „Stressbewältigung – Trainingsmanual zur psychologischen Gesundheitsförderung“ an den direkten, beispielsweise beruflichen Stressoren wie wachsende Arbeitsverdichtung oder fehlende Anerkennung an, sondern zielt auf eine nachhaltige gesundheitsfördernde Haltungsänderung ab. Dies gelingt nicht von heute auf morgen und ist auch nicht mit einfachen Tricks möglich. „Gut erholen – besser leben“ regt den Leser und die Leserin dazu an, sich auf eine Reise zu begeben, die letztlich auf mehr innere Balance und Lebensqualität abzielt. Es ist vorbehaltlos zu empfehlen!
Melden

Sehr lesenswert!

Bewertung am 11.01.2021
Bewertungsnummer: 596505
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Gut erholen – besser leben“ von Christoph Eichhorn ist ein Buch zum darin Verweilen, zum sich Zeit dafür zu nehmen und auf sich wirken zu lassen. Es ist kein Buch zum schnellen Durchlesen und dann beiseite zu legen. Ich habe es mir auf meinen Nachttisch gelegt, um immer wieder rein zu schauen. Eichhorn geht es darum, beim Leser und bei der Leserin eine Haltungs- und Einstellungsänderung zu bewirken, die sie dabei unterstützt, berufliche und private Belastungen nachhaltig besser zu bewältigen. Sein Buch ist gleichzeitig evidenzbasiert und praxisnah. Das Buch setzt nicht, wie die bisherige Literatur zur Stressbewältigung, z.B. Kaluza (2004) in „Stressbewältigung – Trainingsmanual zur psychologischen Gesundheitsförderung“ an den direkten, beispielsweise beruflichen Stressoren wie wachsende Arbeitsverdichtung oder fehlende Anerkennung an, sondern zielt auf eine nachhaltige gesundheitsfördernde Haltungsänderung ab. Dies gelingt nicht von heute auf morgen und ist auch nicht mit einfachen Tricks möglich. „Gut erholen – besser leben“ regt den Leser und die Leserin dazu an, sich auf eine Reise zu begeben, die letztlich auf mehr innere Balance und Lebensqualität abzielt. Es ist vorbehaltlos zu empfehlen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Gut erholen - besser leben

von Christoph Eichhorn

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gut erholen - besser leben

  • Wege zu den Energiequellen

    Teil 1: Richtig erholen will gelernt sein

    Teil 2: Ursachen alltäglicher Belastung

    Teil 3: Wie Sie sich gut erholen und belastbarer werden

    1. Positive Gefühle

    2. Soziale Beziehungen

    3. Dankbarkeit

    4.Vergebung - Die Kraft des Verzeihens

    5. Sinn und Werte

    Teil 4: Vorsätze werden wahr

    So finden Sie Kraft im Alltag

    Anmerkungen