125 Jahre Reichsgericht.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: A. Buschmann, Das Reichsgericht. Ein Höchstgericht im Wandel der Zeiten - E. Wadle, Eduard von Simson: Erster Präsident des Reichsgerichts - K.-P. Schroeder, Erwin Bumke (1874-1945): Letzter Präsident des Reichsgerichts - B.-R. Kern, Universität, Juristenfakultät, Reichsgericht - C. Möller, Das römische Recht in der Rechtsprechung des Reichsgerichts. Geltendes Recht und ratio scripta - W. Schubert, Der Code civil (Code Napoléon) in Deutschland und das Reichsgericht - H. H. Seiler, Das Reichsgericht und das österreichische Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch - E. Schumann, Die Reichsgerichtsrechtsprechung in Familiensachen von 1933 bis 1945 - A. Schmidt-Recla, Privatautonomie und Bestandsschutz: die stillschweigende Erwerbung bzw. Bestellung von Grunddienstbarkeiten vor dem Reichsgericht - U. Rau, Das Reichsgericht als Reichsarbeitsgericht - K. Müller, Die Leipziger Kriegsverbrecherprozesse nach dem Ersten Weltkrieg
Band 126

125 Jahre Reichsgericht.

Buch (Taschenbuch)

79,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.04.2006

Herausgeber

Bernd-Rüdiger Kern + weitere

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

267

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.04.2006

Herausgeber

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

267

Maße (L/B/H)

23,5/16/1,5 cm

Gewicht

380 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-428-12105-2

Weitere Bände von Schriften zur Rechtsgeschichte

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • 125 Jahre Reichsgericht.
  • Inhalt: A. Buschmann, Das Reichsgericht. Ein Höchstgericht im Wandel der Zeiten - E. Wadle, Eduard von Simson: Erster Präsident des Reichsgerichts - K.-P. Schroeder, Erwin Bumke (1874-1945): Letzter Präsident des Reichsgerichts - B.-R. Kern, Universität, Juristenfakultät, Reichsgericht - C. Möller, Das römische Recht in der Rechtsprechung des Reichsgerichts. Geltendes Recht und ratio scripta - W. Schubert, Der Code civil (Code Napoléon) in Deutschland und das Reichsgericht - H. H. Seiler, Das Reichsgericht und das österreichische Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch - E. Schumann, Die Reichsgerichtsrechtsprechung in Familiensachen von 1933 bis 1945 - A. Schmidt-Recla, Privatautonomie und Bestandsschutz: die stillschweigende Erwerbung bzw. Bestellung von Grunddienstbarkeiten vor dem Reichsgericht - U. Rau, Das Reichsgericht als Reichsarbeitsgericht - K. Müller, Die Leipziger Kriegsverbrecherprozesse nach dem Ersten Weltkrieg