Der kleine Igel und das grosse Geschenk

Fühl doch mal!

M. Christina Butler

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Was nun?, fragt sich der kleine Igel verzweifelt, als eine kräftiger Wind sein warmes Nest durch die Luft wirbelt und es völlig zerstört. Er zieht sich warm an und macht sich auf den Weg zu seinem Freund, den Dachs. Unterwegs trifft der kleine Igel viele Tiere, die erbärmlich frieren. Sie tun ihm so Leid, dass er ihnen, ohne lange darüber nachzudenken, alle seine warmen Sachen gibt. Kann sich der kleine Igel vor der eisigen
Kälte in Sicherheit bringen?

Produktdetails

Verkaufsrang 30892
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 3 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.08.2019
Verlag Brunnen
Seitenzahl 32
Maße (B) 28,2/23/1,2 cm
Gewicht 416 g
Auflage 10. Auflage
Originaltitel One Winter's Day
Übersetzer Irmtraut Fröse-Schreer
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7655-6835-0

Buchhändler-Empfehlungen

Unser kleiner Igel!

Kerstin Ferrang, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Unser lieber kleine Igel durchlebt so einige Abenteuer und in jedem Buch wird eine neue wunderschöne Geschichte beschrieben, die mit wundervollen Zeichnungen und Fühlelementen begleitet werden. Absolut süß! Achten Sie auch auf die weiteren Titel vom kleinen Igel und lassen auch Sie sich verzaubern.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2021

Das Winterquartier des kleinen Igels wird bei einem Sturm zerstört und ihm bleibt nichts außer Mütze, Schal und Handschuhe. Er beschließt, Unterschlupf bei seinem Freund dem Dachs zu suchen und begegnet unterwegs anderen Waldtieren. Viele davon sind auch vom Sturm überrascht worden und frieren. Und so teilt der kleine Igel a... Das Winterquartier des kleinen Igels wird bei einem Sturm zerstört und ihm bleibt nichts außer Mütze, Schal und Handschuhe. Er beschließt, Unterschlupf bei seinem Freund dem Dachs zu suchen und begegnet unterwegs anderen Waldtieren. Viele davon sind auch vom Sturm überrascht worden und frieren. Und so teilt der kleine Igel alle seine Anziehsachen unter den Waldbewohnern auf. Bei seinem Freund Dachs findet er schließlich ein warmes Plätzchen und als der Sturm vorüber ist, wartet eine Überraschung auf den tapferen Igel!nEin tolles Bilderbuch über Freundschaft und die Erkenntnis, dass Teilen gar nicht so schwer ist. Ab 3 Jahren

Fühl mal...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 03.10.2018

Wunderschöne, herzerwärmende Geschichte über das sich gegenseitig unterstützen und einander helfen. Viele wunderschöne Illustrationen untermalen die Geschichte und noch dazu gibt es auf jeder Seite Fühlelemente!

Der Igel schenkt den Anderen Wärme
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2011

Der Sturm zerstört das kuschelige Nest des Igels, das er für den Winterschlaf gebaut hat. Er zieht sich seine Fäustlinge, die Mütze und den Schal an und will bei seinem Freund, dem Dachs Unterschlupf finden. Er trifft auf eine Feldmausfamilie, die sehr friert. Der Igel schenkt ihnen die Mütze, damit sie sich wärmen können. Auch... Der Sturm zerstört das kuschelige Nest des Igels, das er für den Winterschlaf gebaut hat. Er zieht sich seine Fäustlinge, die Mütze und den Schal an und will bei seinem Freund, dem Dachs Unterschlupf finden. Er trifft auf eine Feldmausfamilie, die sehr friert. Der Igel schenkt ihnen die Mütze, damit sie sich wärmen können. Auch dem Otter ist es kalt, dem schenkt der Igel seine Fäustlinge. Er kämpft sich weiter auf seinem Weg und trifft das Reh mit ihrem Kitz. Auch sie frieren und bekommen den Schal. Endlich beim Dachs angelangt wird der Igel zum Kamin gelegt und wärmt sich auf. Der Dachs will dem Igel helfen ein Winternest zu bauen. Doch die Tiere sind ihm zuvor gekommen und haben ihm eine neues kuscheliges Nest gebaut. Sehr schön sind die vielen samtigen Flächen zum Fühlen.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1