• Seegrund. Kommissar Kluftinger 03
  • Seegrund. Kommissar Kluftinger 03
Kluftinger Band 3

Seegrund. Kommissar Kluftinger 03

Kluftingers dritter Fall | Kommissar Kluftinger taucht ab. Heimat-Krimi aus dem Allgäu

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Seegrund. Kommissar Kluftinger 03

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €

Beschreibung

Am Alatsee bei Füssen macht der Allgäuer Kommissar Kluftinger eine schreckliche Entdeckung – am Ufer liegt ein Taucher in einer riesigen roten Lache. Was zunächst aussieht wie Blut, entpuppt sich als eine seltene organische Substanz aus dem Bergsee. Kluftinger, der diesmal bei den Ermittlungen sehr zu seinem Missfallen weibliche Unterstützung erhält, tappt lange im Dunkeln. Der Schlüssel zur Lösung des Falles muss tief auf dem Grund des sagenumwobenen Sees liegen … Kluftingers dritter Fall von dem erfolgreichen Allgäuer Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr.

Details

Verkaufsrang

6810

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.12.2007

Verlag

Piper

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/2,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6810

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.12.2007

Verlag

Piper

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/2,5 cm

Gewicht

251 g

Auflage

29. Auflage

Originaltitel

Seegrund. Kluftingers neuer Fall

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-25094-8

Weitere Bände von Kluftinger

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

ICH BIN HIN UND HERGERISSEN...

read.and.create aus mehr Rezensionen auf Instagram am 04.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Kriminalfall ist interessant , die Auflösung auch - aber das ewige Drumherum und die schrulligen Marotten des Kommissars Kluftinger haben mich nach etwa 1/3 des Buches schon genervt. "Seegrund" ist das 3. Buch des Autorenduos, die anderen 2 Bücher davor bzw. die 2 dahinter kenne ich nicht. Nach diesem Buch habe ich aber auch nicht mehr das Bedürfnis weitere Bände zu lesen.

ICH BIN HIN UND HERGERISSEN...

read.and.create aus mehr Rezensionen auf Instagram am 04.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Kriminalfall ist interessant , die Auflösung auch - aber das ewige Drumherum und die schrulligen Marotten des Kommissars Kluftinger haben mich nach etwa 1/3 des Buches schon genervt. "Seegrund" ist das 3. Buch des Autorenduos, die anderen 2 Bücher davor bzw. die 2 dahinter kenne ich nicht. Nach diesem Buch habe ich aber auch nicht mehr das Bedürfnis weitere Bände zu lesen.

Kluftinger die Dritte...

Ti Ni am 13.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein neuer aufregender Fall des Kommissar Kluftinger in einer schönen Allgäuer Kulisse. Beim sonntäglichen Familienspaziergang der Familie Kluftinger, mit Sohn und zukünftiger Schwiegertochter liegt plötzlich eine blutüberströmte Person im Taucheranzug an dem geheimnisvollen Alatsee. Was auf den ersten Blick wie Blut aussieht, entpuppt sich als organische Substanz aus dem sagenumwobenen See. Im Zuge seiner Ermittlung dringt der Kommissar immer weiter in die letzten Monate und Tage des zweiten Weltkrieges vor und die Machenschaften der Nazis. Ein geschichtlich höchst brisanter Fall der einiges auf den Kopf stellen wird. Mein Fazit: wieder ein äußerst spannender Kluftinger Fall mit lustigen Anekdoten aus dem Alltag des Kommissars.

Kluftinger die Dritte...

Ti Ni am 13.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein neuer aufregender Fall des Kommissar Kluftinger in einer schönen Allgäuer Kulisse. Beim sonntäglichen Familienspaziergang der Familie Kluftinger, mit Sohn und zukünftiger Schwiegertochter liegt plötzlich eine blutüberströmte Person im Taucheranzug an dem geheimnisvollen Alatsee. Was auf den ersten Blick wie Blut aussieht, entpuppt sich als organische Substanz aus dem sagenumwobenen See. Im Zuge seiner Ermittlung dringt der Kommissar immer weiter in die letzten Monate und Tage des zweiten Weltkrieges vor und die Machenschaften der Nazis. Ein geschichtlich höchst brisanter Fall der einiges auf den Kopf stellen wird. Mein Fazit: wieder ein äußerst spannender Kluftinger Fall mit lustigen Anekdoten aus dem Alltag des Kommissars.

Unsere Kund*innen meinen

Seegrund. Kommissar Kluftinger 03

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Kluftinger hat zu sich gefunden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kluftinger-Reihe ist zwar nicht ganz oben auf meiner Liste der Krimireihen, aber unterhält mich mehr als der Durchschnitt, was ich beim ersten Teil nicht erwartet hätte. Ich habe immer besonders viel Spaß, wenn Kluftinger sich mit Dr. Langhammer auseinandersetzen muss, dem weltgewandten Mann der besten Freundin seiner Frau, an dem Kluftingers Antipathie komplett abprallt. Diese Konstellation hält sich in "Seegrund" in Grenzen, aber dafür kommt Friedel Marx aus einer anderen Kriminalpolizei an Kluftingers Seite, eine Zigarillo-rauchende Frau, die am Telefon immer wie ein Mann klang. Auch die beiden haben einen "Odd Couple" Charme. Durchaus gelungen ist auch die Art, wie Klüpfel und Kobr es schaffen, einen Fall zu konstruieren, der sehr weit davon entfernt ist, ein Fall zu sein - aber gerade in den amüsanteren Krimireihen ist ja eigentlich der Spaß an den Figuren zentraler als die Auflösung der Fälle - und da steht Kluftinger gut da.
4/5

Kluftinger hat zu sich gefunden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kluftinger-Reihe ist zwar nicht ganz oben auf meiner Liste der Krimireihen, aber unterhält mich mehr als der Durchschnitt, was ich beim ersten Teil nicht erwartet hätte. Ich habe immer besonders viel Spaß, wenn Kluftinger sich mit Dr. Langhammer auseinandersetzen muss, dem weltgewandten Mann der besten Freundin seiner Frau, an dem Kluftingers Antipathie komplett abprallt. Diese Konstellation hält sich in "Seegrund" in Grenzen, aber dafür kommt Friedel Marx aus einer anderen Kriminalpolizei an Kluftingers Seite, eine Zigarillo-rauchende Frau, die am Telefon immer wie ein Mann klang. Auch die beiden haben einen "Odd Couple" Charme. Durchaus gelungen ist auch die Art, wie Klüpfel und Kobr es schaffen, einen Fall zu konstruieren, der sehr weit davon entfernt ist, ein Fall zu sein - aber gerade in den amüsanteren Krimireihen ist ja eigentlich der Spaß an den Figuren zentraler als die Auflösung der Fälle - und da steht Kluftinger gut da.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Wohlgemut

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Wohlgemut

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

3/5

Dieses Thema ruht einfach nie...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

...die nationalsozialistische Vergangenheit holt auch das Allgäu und seine Bewohner wieder ein. Ein schwieriges Thema zu lesbarer Unterhaltung zu machen, das ist gar nicht so einfach und es glückt den Autoren auch nur so lala. Dazu die privaten Unruhen, weil sich die asiatische Schwiegertochter ankündigt und Kluftinger von einer Peinlichkeit in die nächste stolpert. Zum Teil etwas viele Fettnäpfchen und Unannehmlichkeiten, die beim Lesen eher für beschämte Momente sorgen denn für Heiterkeit.
3/5

Dieses Thema ruht einfach nie...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

...die nationalsozialistische Vergangenheit holt auch das Allgäu und seine Bewohner wieder ein. Ein schwieriges Thema zu lesbarer Unterhaltung zu machen, das ist gar nicht so einfach und es glückt den Autoren auch nur so lala. Dazu die privaten Unruhen, weil sich die asiatische Schwiegertochter ankündigt und Kluftinger von einer Peinlichkeit in die nächste stolpert. Zum Teil etwas viele Fettnäpfchen und Unannehmlichkeiten, die beim Lesen eher für beschämte Momente sorgen denn für Heiterkeit.

J. Wohlgemut
  • J. Wohlgemut
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Seegrund. Kommissar Kluftinger 03

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Seegrund. Kommissar Kluftinger 03
  • Seegrund. Kommissar Kluftinger 03