Internetwettbewerbsrecht
Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht Band 8

Internetwettbewerbsrecht

Das Recht der Ubiquität - Das Recht der Domain Names - Das Recht der kommerziellen Kommunikation

Buch (Gebundene Ausgabe)

109,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Diskussion über die Regulierung des Internetwettbewerbs konzentriert sich auf die Frage, ob das Internet als globaler Marktplatz überhaupt noch staatlich reguliert werden kann oder ob es sich selbst, d.h. der Disposition der Marktteilnehmer überlassen werden muss. Christoph Brömmelmeyer stellt klar, dass das Internet ipso facto weder Regelungsautonomie jenseits des Territorialstaats verbürgt noch ein Reich spontaner Marktordnungen ist. Er räumt jedoch ein, dass der Internetwettbewerb ubiquitär (überall verbreitet) ist, so dass sich auch das Konfliktpotential im Internet überall entfalten kann. Dieser Ubiquität steht die Territorialität des Rechts gegenüber, die eine strukturelle Rechtsunsicherheit im Internet erzeugt. Mangels eines global einheitlichen Internetrechts lässt sich diese Rechtsunsicherheit nur durch einen Rechtsrahmen abbauen, der die (supra-)nationalen und regionalen Rechtsordnungen miteinander vernetzt. Der Autor entwickelt diesen Rechtsrahmen aus der Perspektive der Bundesrepublik Deutschland. Er analysiert die Rolle des Internationalen Privatrechts und des Europäischen Rechts bei der Bewältigung der Ubiquität, bildet das Recht der Domain Names anhand typischer Missbrauchsfälle ("Domain-Grabbing") fort und entwirft das Recht der kommerziellen Kommunikation, das insbesondere die Informationspflichten im Internetwettbewerb, die Bekämpfung unangeforderter E-Mail-Werbung, den Missbrauch von Meta-Tags und die kommerzielle Kommunikation freier Berufe betrifft.

Geboren 1969; Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Passau; 1998 Promotion; 2005 Habilitation; Privatdozent an der HU Berlin.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.03.2007

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

467

Maße (L/B/H)

23,5/16,2/3,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.03.2007

Verlag

Mohr Siebeck

Seitenzahl

467

Maße (L/B/H)

23,5/16,2/3,4 cm

Gewicht

834 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-16-148904-4

Weitere Bände von Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Internetwettbewerbsrecht