Bauchentscheidungen

Bauchentscheidungen

Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

Buch (Taschenbuch)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

20,00 €
eBook

eBook

7,99 €

Bauchentscheidungen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €

Beschreibung

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint. Gerd Gigerenzer, Professor für Psychologie und Direktor am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, erkundet anhand zahlreicher Beispiele, woher unsere Bauchgefühle oder Intuitionen kommen und welcher spezifischen Logik unsere unbewusste Intelligenz folgt.

• Das Geheimnis des gefilterten Wissens – Ausgezeichnet als „Wissenschaftsbuch des Jahres 2007“.

• Der Bestseller von Gerd Gigerenzer, einem der profiliertesten deutschen Psychologen der Gegenwart.

Ausstattung: s/w-Abbildungen im Text ?

"Gigerenzer schreibt humorvoll, oft mit einem Augenzwinkern. Er erhebt das nebulöse Phänomen der Bauchentscheidung zu einem wissenschaftlich erklärbaren Teil unseres Geistes." ("WDR 5")
Gerd Gigerenzer "gehört zu den renommiertesten Experten für die Psychologie von Entscheidungen". ("Bestsellerautor Bas Kast")

Details

Verkaufsrang

44811

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.05.2008

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,4/12,6/2,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

44811

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.05.2008

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,4/12,6/2,3 cm

Gewicht

245 g

Auflage

11. Auflage

Originaltitel

Gut Feelings

Übersetzer

Hainer Kober

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-15503-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Zu viele, sich in der Kernaussage wiederholenden, Anekdoten

Bewertung am 05.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gerade bei wissenschaftlich basierten Sachbüchern, die aber dem 'nicht Fachexperten' Erkenntnisse vermitteln soll, denke ich, wäre es wichtig, dem Leser verwertbare wissenschaftliche Erkenntnisse als kompakte Information zu vermitteln, welche der Leser dann irgendwie in seinem Leben positiv, als Erkenntnis-Gewinn, nutzen kann. Ich spreche dabei nicht von Kochrezepten oder Ratgebern . Gerade dieses Thema 'Ratio vs. Bauchentscheidung' beschäftigt glaube ich viele . Das Buch vermittelt in den ersten Kapiteln schon sehr interessante Informationen über die Mechanismen der Entscheidungsfindung wie und warum diese wirken. Danach wird es aber langweiliger. Viele Anekdoten in vielen Unterkapiteln, welche die bereits geschilderten Kernaussagen, im wieder aufs neue darstellen. Dann irgendwie Langweilig, weil im Prinzip nichts neues mehr kommt

Zu viele, sich in der Kernaussage wiederholenden, Anekdoten

Bewertung am 05.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gerade bei wissenschaftlich basierten Sachbüchern, die aber dem 'nicht Fachexperten' Erkenntnisse vermitteln soll, denke ich, wäre es wichtig, dem Leser verwertbare wissenschaftliche Erkenntnisse als kompakte Information zu vermitteln, welche der Leser dann irgendwie in seinem Leben positiv, als Erkenntnis-Gewinn, nutzen kann. Ich spreche dabei nicht von Kochrezepten oder Ratgebern . Gerade dieses Thema 'Ratio vs. Bauchentscheidung' beschäftigt glaube ich viele . Das Buch vermittelt in den ersten Kapiteln schon sehr interessante Informationen über die Mechanismen der Entscheidungsfindung wie und warum diese wirken. Danach wird es aber langweiliger. Viele Anekdoten in vielen Unterkapiteln, welche die bereits geschilderten Kernaussagen, im wieder aufs neue darstellen. Dann irgendwie Langweilig, weil im Prinzip nichts neues mehr kommt

was wir verloren haben

Bewertung am 08.09.2009

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In der modernen Welt scheinen wir alles zu wissen, belegen und alle Faktoren zu bewerten. Doch wie entscheidet der MENSCH? Gerd Gigerenzer bringt es anschaulich und unterhaltsam auf den Punkt. Das beste Buch auf diesem Gebiet, welches ich je gelesen habe!! Wer es nicht liest, verpasst was !

was wir verloren haben

Bewertung am 08.09.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In der modernen Welt scheinen wir alles zu wissen, belegen und alle Faktoren zu bewerten. Doch wie entscheidet der MENSCH? Gerd Gigerenzer bringt es anschaulich und unterhaltsam auf den Punkt. Das beste Buch auf diesem Gebiet, welches ich je gelesen habe!! Wer es nicht liest, verpasst was !

Unsere Kund*innen meinen

Bauchentscheidungen

von Gerd Gigerenzer

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bauchentscheidungen