Kurze Prosa, Erzählungen

Textausgabe mit Materialien Klasse 11-13

Editionen für den Literaturunterricht

Franz Kafka

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
6,50
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Nur die Nächte mit Schreiben durchrasen, das will ich.
Franz Kafka in einem Brief an Felice Bauer, 1913"

Franz Kafka, geb. am 3.7.1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901-06 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura. Nach der Promotion zum Dr. jur. absolvierte er eine einjährige 'Rechtspraxis', trat dann 1907 in die 'Assicurazioni Generali' ein und ging 1908 als Jurist zur 'Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt', wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er einige Jahre später, am 3. Juni 1924, starb.§Franz Kafka, der notorisch einsame und unverstandene Einzelgänger, hat wie kein zweiter die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt. In einzigartiger - kafkaesker - Weise thematisierte er die vielfältigen Ängste des Menschen: mit einer Sprache, die an Klarheit nicht zu übertreffen ist und die stets im unüberwindlichen Gegensatz zur thematischen Undurchschaubarkeit steht.

Produktdetails

ISBN 978-3-12-352417-2
Einband Taschenbuch
Auflage 1. Auflage
Erscheinungsdatum 19.02.2007
Herausgeber Thomas Kopfermann
Verlag Klett Schulbuchverlag
Seitenzahl 128
Maße (H) 19,8/12,6/1 cm
Gewicht 126 g
Reihe Editionen für den Literaturunterricht
Sprache Deutsch

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von Editionen für den Literaturunterricht

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0