Normativität und Rechtskritik

Normativität und Rechtskritik

Tagungen des Jungen Forums Rechtsphilosophie (JFR) in der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) im September 2006 in Würzburg und im März 2007 in Frankfurt am Main. ARSP Beiheft Nr. 114

Buch (Taschenbuch)

46,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Das Junge Forum Rechtsphilosophie (JFR) ist eine Vereinigung junger deutschsprachiger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Bereichen Rechts- und Sozialphilosophie, Rechtstheorie und Rechtssoziologie. Anfang der 90er Jahre ins Leben gerufen, dient das JFR dem Austausch und Kontakt. Hierzu veranstaltet das JFR jährliche Tagungen, auf denen die Forschungsprojekte der Mitglieder vorgestellt und diskutiert werden können. Der vorliegende Band bündelt die Vorträge der 13. und 14. Jahrestagung in Würzburg 2006 und Frankfurt am Main 2007 zu den Themenfeldern „Normativität“ und „Rechtskritik“.

Prof. Dr. Brian Valerius ist Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Universität Bayreuth.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.11.2007

Herausgeber

Brian Valerius + weitere

Verlag

Nomos

Seitenzahl

272

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.11.2007

Herausgeber

Verlag

Nomos

Seitenzahl

272

Maße (B/H)

17/24 cm

Gewicht

482 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8329-3174-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Normativität und Rechtskritik