The Big Five for Life
Band 1

The Big Five for Life

Was wirklich zählt im Leben

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

The Big Five for Life

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

559

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.02.2009

Verlag

dtv

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,7/12,5/1,8 cm

Beschreibung

Rezension

 ›The Big Five For Live. Was im Leben wirklich zählt‹ ist spannend und informativ. ("Hamburger Morgenpost")
Besonders interessant an John Streleckys Buch finde ich, dass der Hauptcharakter, ein erfolgreicher Geschäftsmann, nur Mitarbeiter einstellt, der Big Five zu den Unternehmenszielen passen.
Shamini Arulanantham, COO bei travel.de (zu: Diese Business-Bücher solltest du 2020 lesen) ("t3n.de")
Ein Buch, das mir die Augen geöffnet und mich inspiriert hat. In jeder Hinsicht. ("Freizeit (Kurier)")

Details

Verkaufsrang

559

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.02.2009

Verlag

dtv

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

18,7/12,5/1,8 cm

Gewicht

229 g

Auflage

39. Auflage

Originaltitel

The Big Five for Life. Leadership's Greatest Secret (St. Martin's Press, New York 2008)

Übersetzt von

Bettina Lemke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-34528-6

Weitere Bände von The Big Five for Life

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

39 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Echter Lieblingstipp - nicht nur für Führungskräfte, sondern für alle

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 27.01.2024

Bewertungsnummer: 2118045

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Oft wird The Big Five for Life an Führungskräte im Sinne des Managements abgegeben. Eine Führungspersönlichkeit bedingt jedoch weder Karriere noch Management. Jeder von uns ist mindestens für die “Führung” einer Person verantwortlich: Nämlich sich selbst. Die meisten nehmen eine solche Rolle aber auch als Eltern, Haustierbesitzer:in, Babysitter:in, Sporttrainer:in oder eben wirklich klassisch im Beruf wahr. Deshalb würde ich dieses Buch effektiv jedem empfehlen. Quasi von 13-99 oder 13+ oder wie auch immer das jeweils angegeben wird. John Strelecky ist einer dieser Autoren, die es schaffen, absolut tiefgehende Botschaften auf die direkteste und einfachste Art und Weise zu vermitteln, ohne belehrend, abstrakt oder anstrengend zu sein. The Big Five for Life ist die Basis, auf der auch seine anderen Bücher wie die Reihe zum Café am Rande der Welt, Safari des Lebens und natürlich das zweite Buch zu diesem hier, in welchem ein wahres und augenöffnendes Praxisbeispiel verpackt ist, aufbauen. Aber keine Angst, du musst The Big Five for Life nicht zwingend gelesen haben, um die anderen Bücher verstehen zu können. So tickt John Strelecky nicht. Er macht es dir so einfach wie möglich, damit jeder die Chance hat, es zu verstehen. Du fragst dich, was denn verstanden werden soll? Das kann ich für dich nicht sagen. Ich weiss, dass jede und jeder aus Streleckys Büchern genau das mitnimmt, was in diesem Moment gerade als nächster Impuls wertvoll ist. Für mich war The Big Five of Life das erste seiner Bücher, das ich gelesen habe. Und für mich war es definitiv die Idee des Museumstages, die den für mich nötigen Impuls lieferte, um in die Gänge zu kommen. Ohne Witz, schnapp dir eins von Strelecky Büchern und schau, was passiert. Die Bücher sind nicht lang uns lesen sich leicht. Ganz im Gegensatz zu vielen “Selbsthilfe-Schinken”…
Melden

Echter Lieblingstipp - nicht nur für Führungskräfte, sondern für alle

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 27.01.2024
Bewertungsnummer: 2118045
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Oft wird The Big Five for Life an Führungskräte im Sinne des Managements abgegeben. Eine Führungspersönlichkeit bedingt jedoch weder Karriere noch Management. Jeder von uns ist mindestens für die “Führung” einer Person verantwortlich: Nämlich sich selbst. Die meisten nehmen eine solche Rolle aber auch als Eltern, Haustierbesitzer:in, Babysitter:in, Sporttrainer:in oder eben wirklich klassisch im Beruf wahr. Deshalb würde ich dieses Buch effektiv jedem empfehlen. Quasi von 13-99 oder 13+ oder wie auch immer das jeweils angegeben wird. John Strelecky ist einer dieser Autoren, die es schaffen, absolut tiefgehende Botschaften auf die direkteste und einfachste Art und Weise zu vermitteln, ohne belehrend, abstrakt oder anstrengend zu sein. The Big Five for Life ist die Basis, auf der auch seine anderen Bücher wie die Reihe zum Café am Rande der Welt, Safari des Lebens und natürlich das zweite Buch zu diesem hier, in welchem ein wahres und augenöffnendes Praxisbeispiel verpackt ist, aufbauen. Aber keine Angst, du musst The Big Five for Life nicht zwingend gelesen haben, um die anderen Bücher verstehen zu können. So tickt John Strelecky nicht. Er macht es dir so einfach wie möglich, damit jeder die Chance hat, es zu verstehen. Du fragst dich, was denn verstanden werden soll? Das kann ich für dich nicht sagen. Ich weiss, dass jede und jeder aus Streleckys Büchern genau das mitnimmt, was in diesem Moment gerade als nächster Impuls wertvoll ist. Für mich war The Big Five of Life das erste seiner Bücher, das ich gelesen habe. Und für mich war es definitiv die Idee des Museumstages, die den für mich nötigen Impuls lieferte, um in die Gänge zu kommen. Ohne Witz, schnapp dir eins von Strelecky Büchern und schau, was passiert. Die Bücher sind nicht lang uns lesen sich leicht. Ganz im Gegensatz zu vielen “Selbsthilfe-Schinken”…

Melden

enttäuscht

Sarah aus Allgäu am 28.11.2023

Bewertungsnummer: 2078174

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe die Reihe rund um das Cafe am Rande der Welt förmlich verschlungen und die vier Bücher innerhalb von vier Tagen verschlungen. Umso größer war meine Erwartung zu den Big Five for Life. Leider war ich sehr enttäuscht und habe Band eins nach der Hälfte abgebrochen. Es ging nur um Unternehmensgründung und Unternehmensführung. Aber um den Sinn des Lebens oder Wendungen im Leben haben mir gefehlt. Sachen haben sich wiederholt und die Handlung war sehr vorhersehbar! Schade, da man es vom Autor anders kennt!
Melden

enttäuscht

Sarah aus Allgäu am 28.11.2023
Bewertungsnummer: 2078174
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe die Reihe rund um das Cafe am Rande der Welt förmlich verschlungen und die vier Bücher innerhalb von vier Tagen verschlungen. Umso größer war meine Erwartung zu den Big Five for Life. Leider war ich sehr enttäuscht und habe Band eins nach der Hälfte abgebrochen. Es ging nur um Unternehmensgründung und Unternehmensführung. Aber um den Sinn des Lebens oder Wendungen im Leben haben mir gefehlt. Sachen haben sich wiederholt und die Handlung war sehr vorhersehbar! Schade, da man es vom Autor anders kennt!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Big Five for Life

von John Strelecky

4.1

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sandro Nobile

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sandro Nobile

Thalia Koblenz – Löhr-Center

Zum Portrait

5/5

Beruf und Privatleben im Einklang?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hand aufs Herz: 1 Würden Sie sagen, dass Sie Ihr jetziger Job erfüllt? 2 Gehen Sie jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit? 3 Verfolgen Sie im Augenblick tatsächlich Ihre persönlichen Ziele? Viele Menschen können diese Fragen wohl nicht eindeutig mit einem beherzten „Ja“ beantworten. John Strelecky möchte uns zeigen, dass es auch anders geht. Bereits durch die „Café am Rande der Welt“ Reihe oder dem Buch „Safari des Lebens“ konnte Strelecky mich sowie unzählige andere Leser dazu anregen sich über genau solche Fragen Gedanken zu machen, neue Lösungsansätze zu entwickeln und manche Dinge in einem völlig neuen Licht zu betrachten. So auch in „The Big Five for Live“, wobei der Fokus nun mehr auf das Thema Beruf und Karriere gerichtet ist. Anhand einer wunderbaren Geschichte zweier Freunde möchte Strelecky zeigen, wie sich persönliche Lebensziele und unsere Arbeit durchaus in Einklang bringen lassen. Die beiden Hauptprotagonisten des Buches sind Joe, ein unzufriedener Angestellter, und der charismatische und erfolgreiche Geschäftsmann Thomas. Im Laufe der Geschichte wird Thomas zu Joes Mentor und erzählt ihm mehr über die Geheimnisse seines Erfolgs. Und die sind so simpel wie genial: Jeder seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter muss seine Bestimmung und seine „Big Five for Live“, also seine persönlichen Lebensziele kennen. Doch das ist einfacher gesagt als getan, denn schließlich geht es um die großen Ziele im Leben, die es zu finden gilt. Mir hat das Lesen dieses Buches unheimlich viel Spaß gemacht. Es war informativ, unterhaltsam und sehr inspirierend. Ich kann es nur jedem empfehlen diese Geschichte auf sich bzw. auf sein Leben wirken zu lassen.
5/5

Beruf und Privatleben im Einklang?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hand aufs Herz: 1 Würden Sie sagen, dass Sie Ihr jetziger Job erfüllt? 2 Gehen Sie jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit? 3 Verfolgen Sie im Augenblick tatsächlich Ihre persönlichen Ziele? Viele Menschen können diese Fragen wohl nicht eindeutig mit einem beherzten „Ja“ beantworten. John Strelecky möchte uns zeigen, dass es auch anders geht. Bereits durch die „Café am Rande der Welt“ Reihe oder dem Buch „Safari des Lebens“ konnte Strelecky mich sowie unzählige andere Leser dazu anregen sich über genau solche Fragen Gedanken zu machen, neue Lösungsansätze zu entwickeln und manche Dinge in einem völlig neuen Licht zu betrachten. So auch in „The Big Five for Live“, wobei der Fokus nun mehr auf das Thema Beruf und Karriere gerichtet ist. Anhand einer wunderbaren Geschichte zweier Freunde möchte Strelecky zeigen, wie sich persönliche Lebensziele und unsere Arbeit durchaus in Einklang bringen lassen. Die beiden Hauptprotagonisten des Buches sind Joe, ein unzufriedener Angestellter, und der charismatische und erfolgreiche Geschäftsmann Thomas. Im Laufe der Geschichte wird Thomas zu Joes Mentor und erzählt ihm mehr über die Geheimnisse seines Erfolgs. Und die sind so simpel wie genial: Jeder seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter muss seine Bestimmung und seine „Big Five for Live“, also seine persönlichen Lebensziele kennen. Doch das ist einfacher gesagt als getan, denn schließlich geht es um die großen Ziele im Leben, die es zu finden gilt. Mir hat das Lesen dieses Buches unheimlich viel Spaß gemacht. Es war informativ, unterhaltsam und sehr inspirierend. Ich kann es nur jedem empfehlen diese Geschichte auf sich bzw. auf sein Leben wirken zu lassen.

Sandro Nobile
  • Sandro Nobile
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Karen Angenent

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karen Angenent

Mayersche Bocholt

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was ist dein ZdE (Zweck der Existenz)? Was wirklich im Leben zählt und wie du dahin gelangst erfährst du in diesem Buch. Dieses Buch sollte jede Führungskraft und jeder Mitarbeiter gelesen haben. Vorsicht! Der Inhalt regt zum Nachdenken an!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was ist dein ZdE (Zweck der Existenz)? Was wirklich im Leben zählt und wie du dahin gelangst erfährst du in diesem Buch. Dieses Buch sollte jede Führungskraft und jeder Mitarbeiter gelesen haben. Vorsicht! Der Inhalt regt zum Nachdenken an!

Karen Angenent
  • Karen Angenent
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

The Big Five for Life

von John Strelecky

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Big Five for Life