• I.Q. - Liebe ist relativ
  • I.Q. - Liebe ist relativ

Trackliste

  1. I.Q. Liebe ist relativ (Film)
- 13%

I.Q. - Liebe ist relativ

Film (DVD)

13% sparen

7,79 € UVP 8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Medium

DVD

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 6 Jahren

Studio

Paramount Pictures (Universal Pictures)

Genre

Komödie

Spieldauer

92 Minuten

Originaltitel

I.Q.

Sprache

Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch

Beschreibung

Details

Medium

DVD

Anzahl

1

FSK

Freigegeben ab 6 Jahren

Studio

Paramount Pictures (Universal Pictures)

Genre

Komödie

Spieldauer

92 Minuten

Originaltitel

I.Q.

Sprache

Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch

Tonformat

Deutsch: Dolby Surround, Französisch: Dolby Surround, Italienisch: Dolby Surround, Spanisch: Dolby Surround, Englisch: DD 5.1

Bildformat

16:9 (2,35:1)

Regisseur

Fred Schepisi

Komponist

Jerry Goldsmith

Erscheinungsdatum

05.02.2004

Produktionsjahr

1994

EAN

4010884525533

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

wundervoll ...

Heidi aus Donaueschingen am 13.01.2021

Bewertet: Film (DVD)

ein muss für jeden meg ryan fan ... romantisch, witzig - prima

wundervoll ...

Heidi aus Donaueschingen am 13.01.2021
Bewertet: Film (DVD)

ein muss für jeden meg ryan fan ... romantisch, witzig - prima

Herz gegen Hirn ... und doch keine Hamstermampfbacke

Don Alegre aus Bayern am 13.01.2021

Bewertet: Film (DVD)

Was braucht es mehr als vier Senioren der Denkelite, ein Mathematikass als reizende Nichte in Hochzeitsvorbereitungen mit einer grotenlangweiligen, männlich "intellektuellen Kompatibilität" und einen reizenden, lebenslustigen Mechaniker mit offenen Herzen um zu zeigen, wie sinnvoll und erfolgreich Relativitätstheorie und Quantenphysik in den Dienst der Liebe gestellt werden kann. Im Ambiente der beginnenden 50er im Stile einer glänzenden Edelbrochüre für Nostalgiker führen uns Matthau in einer seiner Glanzrollen, Ryan in ihrer konfusen Zerbrechlichkeit sowie Robbins in Blaumann und Tweed brillant und überzeugend durch eine, allein romantische und zärtliche Komödie mitten durch die Flexibilität des Intellekts und die Borniertheit des Standes mit dem hinterlistigen und nicht so ganz geradlinig angestrebten Ziel der Altherrenriege, die Gefahr sich erneut anbahnender etablierter Strukturen durch eine neue, frische chemische Verbindung zu bannen. Im Sinne von "besser ein Trottel aber Optimist, als ein Pessimist, der Recht hat" ist dieser humorvolle Streifen, ganz besonders auch in Englisch (Matthau mit köstlichem Akzent !), immer wieder ein Garant für amüsante 1 1/2 Stunden. Hauptdarsteller * Tim Robbins : Ed Walters * Meg Ryan : Catherine Boyd * Walter Matthau : Albert Einstein * Lou Jacobi : Kurt Gödel * Gene Saks : Boris Podolsky * Joseph Maher : Nathan Liebknecht * Stephen Fry : James Moreland

Herz gegen Hirn ... und doch keine Hamstermampfbacke

Don Alegre aus Bayern am 13.01.2021
Bewertet: Film (DVD)

Was braucht es mehr als vier Senioren der Denkelite, ein Mathematikass als reizende Nichte in Hochzeitsvorbereitungen mit einer grotenlangweiligen, männlich "intellektuellen Kompatibilität" und einen reizenden, lebenslustigen Mechaniker mit offenen Herzen um zu zeigen, wie sinnvoll und erfolgreich Relativitätstheorie und Quantenphysik in den Dienst der Liebe gestellt werden kann. Im Ambiente der beginnenden 50er im Stile einer glänzenden Edelbrochüre für Nostalgiker führen uns Matthau in einer seiner Glanzrollen, Ryan in ihrer konfusen Zerbrechlichkeit sowie Robbins in Blaumann und Tweed brillant und überzeugend durch eine, allein romantische und zärtliche Komödie mitten durch die Flexibilität des Intellekts und die Borniertheit des Standes mit dem hinterlistigen und nicht so ganz geradlinig angestrebten Ziel der Altherrenriege, die Gefahr sich erneut anbahnender etablierter Strukturen durch eine neue, frische chemische Verbindung zu bannen. Im Sinne von "besser ein Trottel aber Optimist, als ein Pessimist, der Recht hat" ist dieser humorvolle Streifen, ganz besonders auch in Englisch (Matthau mit köstlichem Akzent !), immer wieder ein Garant für amüsante 1 1/2 Stunden. Hauptdarsteller * Tim Robbins : Ed Walters * Meg Ryan : Catherine Boyd * Walter Matthau : Albert Einstein * Lou Jacobi : Kurt Gödel * Gene Saks : Boris Podolsky * Joseph Maher : Nathan Liebknecht * Stephen Fry : James Moreland

Unsere Kund*innen meinen

I.Q. - Liebe ist relativ

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • I.Q. - Liebe ist relativ
  • I.Q. - Liebe ist relativ
  • I.Q. - Liebe ist relativ

    1. I.Q. Liebe ist relativ (Film)