Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Band 1
Band 1

Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Band 1

Liebe geht durch alle Zeiten (1)

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

17,00 €

Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Band 1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Details

Verkaufsrang

20361

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

12 - 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.01.2009

Verlag

Arena

Seitenzahl

352

Details

Verkaufsrang

20361

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

12 - 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.01.2009

Verlag

Arena

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

21,6/15,1/4,3 cm

Gewicht

724 g

Auflage

13. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-401-06334-8

Weitere Bände von Edelsteintrilogie

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

195 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Geheimnisse verändern alles

Bewertung aus Uslar am 02.01.2024

Bewertungsnummer: 2099641

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hierbei handelt es sich um den ersten Band einer Trilogie. Darum geht es: Eigentlich ist alles klar: Charlotte ist die Besondere in der Familie. Diejenige mit einer besonderen Begabung. So dachten jedenfalls alle, bis die 16 jährige Gwendolyn sich plötzlich in der letzten Jahrhundertwende in London wiederfindet. Alles nur, weil viel zu viel verheimlicht wurde. Nun steht vieles Kopf. Nicht nur ihr Herz. Meine Meinung: Ich muss zugeben, dass ich Zeitreisen – Geschichten gerne mag, auch wenn ich mich manchmal schwer tue :D Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass mir diese Geschichte sehr gut gefallen hat. Der Schreibstil von Kerstin Gier hat mich bereits auf den ersten Seiten direkt abgeholt und ich hatte durchgängig Lust weiter zu lesen. Es passiert auch so viel und ich war richtig froh die Story mit meiner Buddyread Freundin zu lesen. Da kann man sich so wunderbar austauschen. Das macht riesig Spaß. Dadurch, dass eben auch so viel passiert, wird die Geschichte nie langweilig. Es gibt immer wieder neue Informationen, neue Puzzlestücke und auch Überraschungen. Die Neugier auf die Geschehnisse bleibt stets erhalten. Anfangs hatte ich leichte Schnappatmung, weil so viele Namen aufgetaucht sind und ich dachte, da steig ich nie durch :D Aber je mehr ich gelesen habe, desto besser bin ich zurecht gekommen und durch die einzelnen Zusammenhänge war es gar nicht mehr so schwer. Gwendolyn ist eine sympathische Protagonistin. Von heute auf morgen bricht alles über sie herein und damit muss man erstmal klar kommen. Ich finde in all ihren Reaktionen und Handlungen kommt sie authentisch rüber. Sie besitzt neben dem Gen noch eine weitere Fähigkeit, die ich spannend finde und schon neugierig bin, ob da noch mehr hintersteckt. Aber auch sonst steckt das Buch voller interessanter Charaktere wie Gideon, der von arrogant bis Gentleman alles sein kann, der süß verpeilten Maddy, einem undurchschaubaren Grafen, Leslie, eine Freundin, die man sich nur wünschen kann, und so einige mehr. Ich wiederhole mich, aber es kann gar nicht langweilig werden. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Gwendolyn und man kann wunderbar mit ihr mitfühlen. Fazit: Eine unterhaltsame Zeitreise – Geschichte mit viel Abwechslung, die mich gut unterhalten hat. Ich bin froh, dass ich die zwei weiteren Teile bereits hier habe und direkt weiter lesen kann. Sehr empfehlenswert.
Melden

Geheimnisse verändern alles

Bewertung aus Uslar am 02.01.2024
Bewertungsnummer: 2099641
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hierbei handelt es sich um den ersten Band einer Trilogie. Darum geht es: Eigentlich ist alles klar: Charlotte ist die Besondere in der Familie. Diejenige mit einer besonderen Begabung. So dachten jedenfalls alle, bis die 16 jährige Gwendolyn sich plötzlich in der letzten Jahrhundertwende in London wiederfindet. Alles nur, weil viel zu viel verheimlicht wurde. Nun steht vieles Kopf. Nicht nur ihr Herz. Meine Meinung: Ich muss zugeben, dass ich Zeitreisen – Geschichten gerne mag, auch wenn ich mich manchmal schwer tue :D Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass mir diese Geschichte sehr gut gefallen hat. Der Schreibstil von Kerstin Gier hat mich bereits auf den ersten Seiten direkt abgeholt und ich hatte durchgängig Lust weiter zu lesen. Es passiert auch so viel und ich war richtig froh die Story mit meiner Buddyread Freundin zu lesen. Da kann man sich so wunderbar austauschen. Das macht riesig Spaß. Dadurch, dass eben auch so viel passiert, wird die Geschichte nie langweilig. Es gibt immer wieder neue Informationen, neue Puzzlestücke und auch Überraschungen. Die Neugier auf die Geschehnisse bleibt stets erhalten. Anfangs hatte ich leichte Schnappatmung, weil so viele Namen aufgetaucht sind und ich dachte, da steig ich nie durch :D Aber je mehr ich gelesen habe, desto besser bin ich zurecht gekommen und durch die einzelnen Zusammenhänge war es gar nicht mehr so schwer. Gwendolyn ist eine sympathische Protagonistin. Von heute auf morgen bricht alles über sie herein und damit muss man erstmal klar kommen. Ich finde in all ihren Reaktionen und Handlungen kommt sie authentisch rüber. Sie besitzt neben dem Gen noch eine weitere Fähigkeit, die ich spannend finde und schon neugierig bin, ob da noch mehr hintersteckt. Aber auch sonst steckt das Buch voller interessanter Charaktere wie Gideon, der von arrogant bis Gentleman alles sein kann, der süß verpeilten Maddy, einem undurchschaubaren Grafen, Leslie, eine Freundin, die man sich nur wünschen kann, und so einige mehr. Ich wiederhole mich, aber es kann gar nicht langweilig werden. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht von Gwendolyn und man kann wunderbar mit ihr mitfühlen. Fazit: Eine unterhaltsame Zeitreise – Geschichte mit viel Abwechslung, die mich gut unterhalten hat. Ich bin froh, dass ich die zwei weiteren Teile bereits hier habe und direkt weiter lesen kann. Sehr empfehlenswert.

Melden

Durch den Strom der Zeit

Bewertung am 22.04.2023

Bewertungsnummer: 1927094

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn Gwendolyn eins weiß, dann ist es, dass ihre Cousine und ihre Tante nerven. Strändig wird immer darüber gesprochen ob Charlotte denn jetzt endlich schwindelig wird. Aber warum sich alle so verrückt machen, erklärt ihr natürlich niemand. Dann nimmt die Sache eine ganz drastische Wendung, als Gwen von ihren Füßen in eine andere Zeit gerissen wird, ist sie sich nicht mehr sicher woran sie noch glauben soll. Ihre Mom scheint auch mehr zu wissen, als sie zugeben will und schleppt sie zu einer suspekten, jahrhundertalten Geheimloge, zu der sie jetzt gehören soll. Denn Gwendolyn ist der noch fehlende Rubin und jetzt muss sie die Aufgabe erfüllen, für die eigentlich Charlotte jahrelang ausgeblidet worden ist. Das bedeutet für Gwen, nur noch Französisch, Geschichte und Benimmunterricht, um die Mission der Loge zu erfüllen. Und dieser Gideon, der Diamant und Zeitreisepartner macht Gwen das alles auch nicht wirklich einfach, denn er ist ein richtiger Kotzbrocken. Eine wunderbare Jugensbuch Trilogie, die ich immer wieder gerne verschlinge. Zum Verschenken perfekt geeignet!
Melden

Durch den Strom der Zeit

Bewertung am 22.04.2023
Bewertungsnummer: 1927094
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn Gwendolyn eins weiß, dann ist es, dass ihre Cousine und ihre Tante nerven. Strändig wird immer darüber gesprochen ob Charlotte denn jetzt endlich schwindelig wird. Aber warum sich alle so verrückt machen, erklärt ihr natürlich niemand. Dann nimmt die Sache eine ganz drastische Wendung, als Gwen von ihren Füßen in eine andere Zeit gerissen wird, ist sie sich nicht mehr sicher woran sie noch glauben soll. Ihre Mom scheint auch mehr zu wissen, als sie zugeben will und schleppt sie zu einer suspekten, jahrhundertalten Geheimloge, zu der sie jetzt gehören soll. Denn Gwendolyn ist der noch fehlende Rubin und jetzt muss sie die Aufgabe erfüllen, für die eigentlich Charlotte jahrelang ausgeblidet worden ist. Das bedeutet für Gwen, nur noch Französisch, Geschichte und Benimmunterricht, um die Mission der Loge zu erfüllen. Und dieser Gideon, der Diamant und Zeitreisepartner macht Gwen das alles auch nicht wirklich einfach, denn er ist ein richtiger Kotzbrocken. Eine wunderbare Jugensbuch Trilogie, die ich immer wieder gerne verschlinge. Zum Verschenken perfekt geeignet!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Band 1

von Kerstin Gier

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Josephine Doempke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Josephine Doempke

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Eine Liebesgeschichte durch die Zeiten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wundervolle romantische Geschichte die durch allen Zeiten geht. Sie ist humorvoll, liebevoll, flüssig und mit detaillierten Kleinigkeiten geschrieben, dass man sich in dieses Buch verliebt. Beim Lesen fühlt und leidet man mit der Hauptprotagonistin Gwendolyn mit. Als einziges auszusetzen ist, dass die Geschichte und Abenteuer von Gwendolyn sehr schnell und kurz passieren. Es ist dennoch ein Buch, was super zu verschenken ist und welches man wiederholt lesen kann.
5/5

Eine Liebesgeschichte durch die Zeiten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wundervolle romantische Geschichte die durch allen Zeiten geht. Sie ist humorvoll, liebevoll, flüssig und mit detaillierten Kleinigkeiten geschrieben, dass man sich in dieses Buch verliebt. Beim Lesen fühlt und leidet man mit der Hauptprotagonistin Gwendolyn mit. Als einziges auszusetzen ist, dass die Geschichte und Abenteuer von Gwendolyn sehr schnell und kurz passieren. Es ist dennoch ein Buch, was super zu verschenken ist und welches man wiederholt lesen kann.

Josephine Doempke
  • Josephine Doempke
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Veronika Lenschmidt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Veronika Lenschmidt

Thalia Rheine

Zum Portrait

5/5

Kindheits-Klassiker mit Sucht-Potential!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon damals mit jeder Seite verschlungen, kann sich die Reihe auch heute noch in der Welt der Jugendbücher behaupten. Eine Geschichte von ganz klarer Mädchenpower, dem Größerwerden und natürlich auch einer großen Portion Fantasy! Wer hätte ahnen können das Zeitreisen auch so gefährlich sein kann?
5/5

Kindheits-Klassiker mit Sucht-Potential!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon damals mit jeder Seite verschlungen, kann sich die Reihe auch heute noch in der Welt der Jugendbücher behaupten. Eine Geschichte von ganz klarer Mädchenpower, dem Größerwerden und natürlich auch einer großen Portion Fantasy! Wer hätte ahnen können das Zeitreisen auch so gefährlich sein kann?

Veronika Lenschmidt
  • Veronika Lenschmidt
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Band 1

von Kerstin Gier

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Rubinrot / Liebe geht durch alle Zeiten Band 1