Das Konzept des Benchmarkings

Das Konzept des Benchmarkings

Buch (Taschenbuch)

15,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Konzept des Benchmarkings

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Studienseminar für Lehrämter an Schulen Arnsberg, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Wenn du deinen Feind kennst und dich selbst, brauchst du den Ausgang von hunderten Schlachten nicht zu fürchten. Wenn du dich selbst kennst und den Feind nicht, wirst du für jeden Sieg auch eine Niederlage einstecken. Wenn du weder den Feind kennst noch dich selbst, wirst du jedes Mal unterliegen."
Den Nutzen von der Analyse des Feindes erkannte schon vor mehr als 2500 Jahren der chinesische Kriegsgeneral Wu Sunzi.
Doch was hat ein 2500 Jahre altes Zitat mit modernen Managementtechniken zu tun und was bedeutet eigentlich der Begriff "Benchmarking", der zurzeit als Schlagwort in aller Munde ist? Oder handelt es sich hierbei nur um einen in der deutschen Sprache so gern genutzten Anglizismus?
Mit diesen Fragen und dem eigentlichen Sinn und Zweck des Benchmarkings befasst sich diese Arbeit, denn Benchmarking ist weit mehr als ein Anglizismus für einen Betriebsvergleich.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.10.2007

Verlag

GRIN

Seitenzahl

44

Maße (L/B/H)

29,7/21/0,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.10.2007

Verlag

GRIN

Seitenzahl

44

Maße (L/B/H)

29,7/21/0,3 cm

Gewicht

158 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-638-83227-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Konzept des Benchmarkings