In Touch

In Touch

Buch (Taschenbuch, Englisch)

47,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

In Touch

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 47,99 €
eBook

eBook

ab 11,49 €

Beschreibung

This extraordinary collection of correspondence by Paul Bowles spans eight decades and provides an evolving portrait of an artist renowned for his privacy. From his earliest extant letter, written at the age of four, to his precocious effusions to Aaron Copeland and to Gertrude Stein; from his meditations on mescaline as relayed to Ned Rorem, to his intensely moving letters to Jane Bowles during her illness, In Touch fills in the lacunae left by previous biographers and offers a rare look at the many aspects of Bowles's brilliant career-as composer, novelist, short-story master, travel writer, translator, ethnographer, and literary critic.

Here is Bowles on the genesis of his first novel, The Sheltering Sky; on his distaste for Western melodies and his dogged attempts to record indigenous Moroccan music; on the Beats, Gore Vidal, Truman Capote, and Tennessee Williams; on the nature and craft of writing; on Bernardo Bertolucci, David Byrne, and Sting; on the decline of American and the challenges of living in North Africa. Gossipy, reflective, enlightening, and always entertaining, In Touch stands as an epistolary autobiography of one of the legendary writers of our time, and a unique chronicle of the twentieth-century avant-garde.

Paul Bowles wurde 1910 in New York geboren. Er studierte in Berlin und New York Musik und schrieb Bühnenmusiken für Orson Welles, William Saroyan und Tennessee Williams, bevor er in den vierziger Jahren als Autor und Übersetzer weltberühmt wurde. 1947 ließ sich Bowles, den zahlreiche Reisen immer wieder nach Lateinamerika, Asien und vor allem Nordafrika geführt hatten, mit seiner Frau Jane in Tanger nieder, wo er bis zu seinem Tod im November 1999 lebte. 1949 erschien der Roman, der seinen Ruhm begründete und ihn neben Albert Camus und Jean-Paul Sartre zu dem wohl bedeutendsten Vertreter des Existentialismus machte: "Himmel über der Wüste". Seine vier Romane sowie seine zahlreichen Kurzgeschichten haben Bowles zu einem der großen Klassiker der Moderne gemacht.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.10.1995

Herausgeber

Jeffrey Miller

Verlag

Farrar, Strauss & Giroux-3PL

Seitenzahl

636

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.10.1995

Herausgeber

Jeffrey Miller

Verlag

Farrar, Strauss & Giroux-3PL

Seitenzahl

636

Maße (L/B/H)

22,9/15,2/3,7 cm

Gewicht

1018 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-0-374-52459-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • In Touch