Kafka am Strand

Roman - Geschenkausgabe

Haruki Murakami

(43)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

28,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Geschenkausgabe mit der abgerundeten Ecke: anspruchsvolle Haptik, hochwertiges Papier, mit Lesebändchen, kleines Format.

Der 15-jährige Kafka Tamura reißt von zu Hause aus und flüchtet vor einer düsteren Prophezeiung seines Vaters auf die Insel Shikoku. Seine abenteuerliche Reise führt ihn in eine fremde Stadt, wo er der faszinierenden Bibliotheksleiterin Saeki begegnet und ihr verfällt. Er macht die Bekanntschaft mit einem geheimnisvollen alten Mann, der mit Katzen sprechen kann, und gleitet ab in eine fremde, seltsame Welt. Was ist Traum, was ist Wirklichkeit? Wo endet diese Reise voller rätselhafter Begegnungen und labyrinthischer Wege?



Ausstattung: mit Lesebändchen

Produktdetails

Verkaufsrang 18544
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 21.09.2009
Verlag btb
Seitenzahl 896
Maße (H) 14,6/10,1/4 cm
Gewicht 420 g
Originaltitel Umibe no Kafuka
Übersetzer Ursula Gräfe
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74043-7

Buchhändler-Empfehlungen

Nicole Krauß, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Dieses Buch ist definitv: außergewöhnlich, skurril, fantastisch, dramatisch, hat wunderbare liebenswerte Figuren, Wendungen die einen staunen lassen! Absoluter Lesetipp!

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine faszinierende Bibliothekarin, ein geheimnisvoller alter Mann und eine fremde Stadt: Eine Geschichte, die genauso vielschichtig wie abgedreht ist. Oder ist alles nur ein Traum?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
29
11
3
0
0

Brigitte
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mein Lieblingsbuch. Einfach fantastisch. Der Stil des Autors ist originell und einzigartig.

Wie soll man das bewerten?
von Io am 25.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das war gut: Es ist höchst unterhaltsam, lustig, einfallsreich. Das war schlecht: Die ganze Handlung ist so schwer zu überblicken. Man kennt sich wenig aus, manchmal wird auf etwas Bezug genommen das etliche Seiten vorher passiert ist. Die Hauptperson Kafka fand ich weniger interessant als die beiden anderen Hauptpersonen. Ich... Das war gut: Es ist höchst unterhaltsam, lustig, einfallsreich. Das war schlecht: Die ganze Handlung ist so schwer zu überblicken. Man kennt sich wenig aus, manchmal wird auf etwas Bezug genommen das etliche Seiten vorher passiert ist. Die Hauptperson Kafka fand ich weniger interessant als die beiden anderen Hauptpersonen. Ich fand es zum Teil sehr faszinierend, aber den Kafka-Teil immer weniger interessant und die letzten Seiten fand ich nicht besonders. Alles so abstrakt.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2020
Bewertet: anderes Format

Sehr gutes Einstiegsbuch in Murakamis Literatur. Eine ungewöhnliche, surreale Handlung, die nicht nur einmal regelrecht kafkaesk anmutet und auch vor verstörenden Passagen nicht zurück schreckt. Die Geschichte übt eine eigene Faszination aus,für die man aber auch offen sein muss.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1