The Unborn - Ungekürzte Fassung [2 DVDs]

Gary Oldman, Odette Yustman, Meagan Good, James Remar, Jane Alexander, Meagan Good Gary Oldman Odette Yustman

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
7,49
bisher 9,99
Sie sparen : 25  %
7,49
bisher 9,99

Sie sparen:  25 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Lieferbar in 3 - 5 Tagen

Weitere Formate

Beschreibung

Manchmal ist die Seele eines Verstorbenen so bösartig, dass ihr der Eintritt in das Himmelreich verwehrt wird. Diese Seele wird von der Gier nach einem neuen Körper durch die Zwischenwelt getrieben. Und manchmal findet sie ihn ... Casey Bell hasst ihre Mutter dafür, dass diese sie in ihrer Kindheit verlassen hat. Erst als ein paar unerklärliche Dinge ihr Leben erschüttern, beginnt Casey zu verstehen, warum ihre Mutter damals verschwand. Verfolgt von grauenhaften Albträumen und einem dämonischen Geist, der sie überall verfolgt und jeden bedroht, den Casey liebt, wendet sie sich an den einzigen Menschen, der diesem ein Ende setzen kann - den spirituellen Berater und Exorzisten Sendak.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Genre Horror/Thriller
Spieldauer 85 Minuten
Sprache Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Rumänisch, Russisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Russisch, Bulgarisch, Ukrainisch, Estnisch, Lettisch, Litauisch, Türkisch, Rumänisch)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Russisch: DD 5.1, Türkisch: DD 5.1
Bildformat 16:9 (2,40:1), Widescreen
Regisseur David S. Goyer
Komponist Ramin Djawadi
Erscheinungsdatum 27.08.2009
Produktionsjahr 2008
EAN 5050582706956

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Durchschnittlicher Horror!!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2011

"The Unborn" ist ein netter Horrorfilm, vermag aber nicht so ganz zu überzeugen. Der Film schafft es leider nicht richtig zu fesseln und hält keine wirklichen Überraschungen bereit. Die schauspielerische Leistung ist durchschnittlich. Das Augenmerk liegt dabei wohl eher auf der überaus gutaussehende Hauptdarstellerin, die versuc... "The Unborn" ist ein netter Horrorfilm, vermag aber nicht so ganz zu überzeugen. Der Film schafft es leider nicht richtig zu fesseln und hält keine wirklichen Überraschungen bereit. Die schauspielerische Leistung ist durchschnittlich. Das Augenmerk liegt dabei wohl eher auf der überaus gutaussehende Hauptdarstellerin, die versucht von einigen Schwächen des Films abzulenken. Gelingt ihr leider nur bedingt. Man muss dem Film jedoch zugute halten, dass die Effekte überwiegend gelungen und auf jeden Fall besser sind als bei "Drag me to Hell". Für einen unterhaltsamen DVD-Abend auf jeden Fall geeignet, für einen Kauf eher nur bedingt.


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8
  • artikelbild-9
  • artikelbild-10
  • artikelbild-11
  • artikelbild-12
  • artikelbild-13