Musikunterricht im Rückblick

Inhaltsverzeichnis


Aus dem Inhalt: Bedeutung der Musik – Musikunterricht unter erschwerten Bedingungen – Planung von Klassenunterricht anhand einer musikpädagogischen Topographie – Formen des Musikunterrichts: Hörstunden, Improvisations- und Kompositionsstunden – Liedererarbeitung – Aufbau von Schulorchestern – Musik in Verbindung mit Bild, Tanz, Pantomime, Theater und Sprache – Werkbetrachtung – Musik und Weltbild – Medienkunde – Musikalische Heilpädagogik – Eigenbau vollwertiger Musikinstrumente.
Erziehungskonzeptionen und Praxis Band 74

Musikunterricht im Rückblick

Eine alternative Musikdidaktik

Buch (Gebundene Ausgabe)

70,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Das Buch stellt unterrichtliche Erfahrungen, Versuche und Erkenntnisse zusammen und gewinnt daraus eine dreidimensionale Konzeption von Musikunterricht. Eine erste Dimension ergibt sich aus den Erscheinungsweisen von Musik. Differenziert nach Zeit, Ort, Eigenart und Funktion führen sie zur Musikgeschichte, musikalischen Völkerkunde und Allgemeinen Musiklehre, darüber hinaus zur Musikphilosophie, -psychologie und -soziologie. Eine weitere besteht in den Verhaltensweisen des Hörens, Erfindens und Nachahmens, des Verbindens mit anderen Künsten und des Deutens der Musik. Sie erschließen verschiedene Formen von Unterrichtsstunden. Eine dritte bezieht sich auf die Parameter der Musik: Dynamik, Tempo, Takt, Tondauer, Tonhöhenverlauf, Mehrstimmigkeit und Setzweise, Klangfarbe, Form. Gezeigt wird, wie diese drei Dimensionen sich miteinander verbinden und welche Ansätze sie bieten, um den Unterricht von den allerersten Anfängen bis zum Fachstudium konsequent und abwechslungsreich aufzubauen. Besondere Berücksichtigung erfahren dabei die Medien für den Musikunterricht und der Einsatz der Musik in der Heilpädagogik.

Der Autor: Hermann-Josef Wilbert, geboren 1933; Studium der Schulmusik, Romanistik und Pädagogik; ab 1957 im gymnasialen Schuldienst; ab 1963 Dozent in Landau; 1968 Promotion in Mainz; 1970 außerordentliche und 1975 ordentliche Professur für Musikwissenschaft und für die Didaktik des Faches Musik; Lehraufträge in Saarbrücken, Köln und Frankfurt am Main; Lehrtätigkeit bis 1998.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.11.2009

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

340

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.11.2009

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

340

Maße (L/B/H)

21,6/15,3/2,2 cm

Gewicht

547 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-58713-3

Weitere Bände von Erziehungskonzeptionen und Praxis

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Musikunterricht im Rückblick

  • Aus dem Inhalt: Bedeutung der Musik – Musikunterricht unter erschwerten Bedingungen – Planung von Klassenunterricht anhand einer musikpädagogischen Topographie – Formen des Musikunterrichts: Hörstunden, Improvisations- und Kompositionsstunden – Liedererarbeitung – Aufbau von Schulorchestern – Musik in Verbindung mit Bild, Tanz, Pantomime, Theater und Sprache – Werkbetrachtung – Musik und Weltbild – Medienkunde – Musikalische Heilpädagogik – Eigenbau vollwertiger Musikinstrumente.