• Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4
  • Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4
Band 4
Artikelbild von Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4
Klaus-Peter Wolf

1. Nebel

Artikelbild von Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4
Klaus-Peter Wolf

1. Ann Kathrins Idee

Artikelbild von Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4
Klaus-Peter Wolf

1. Kim12

Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4

Autorenlesung

Hörbuch (CD)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

13,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: 3 CD (2010)

Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 8,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Klaus-Peter Wolf

Spieldauer

3 Stunden und 39 Minuten

Erscheinungsdatum

25.02.2010

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Klaus-Peter Wolf

Spieldauer

3 Stunden und 39 Minuten

Erscheinungsdatum

25.02.2010

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Anzahl

3

Verlag

Goyalit

Sprache

Deutsch

EAN

9783833725814

Weitere Bände von Ann Kathrin Klaasen ermittelt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Toller Krimi

Bewertung am 15.05.2024

Bewertungsnummer: 2201897

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ostfriesensünde ist ein super Krimi. Ich habe bereits die drei vorherigen Bücher gelesen und dieses finde ich bis jetzt am besten. Zusätzlich zu dem Fall wurde das Geheimnis um den Tod des Vaters gelüftet. Wirklich sehr spannend. Der fünfte Fall ist bestellt :)
Melden

Toller Krimi

Bewertung am 15.05.2024
Bewertungsnummer: 2201897
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ostfriesensünde ist ein super Krimi. Ich habe bereits die drei vorherigen Bücher gelesen und dieses finde ich bis jetzt am besten. Zusätzlich zu dem Fall wurde das Geheimnis um den Tod des Vaters gelüftet. Wirklich sehr spannend. Der fünfte Fall ist bestellt :)

Melden

Gotteskinder

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023

Bewertungsnummer: 2056308

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ann Kathrin Klaasen ist noch immer auf der Suche nach dem Mörder ihres Vaters. Als Fotos auftauchen verfolgt sie eine neue Spur - findet sie endlich eine Antwort? Ein Buch - zwei Fälle Ann Kathrin Klaasen hat mich schon in den vorangehenden Büchern genervt, aber hier, hier war es einfach unmöglich. Wie kann ein Mensch so stur sein? So bescheuert? Ist es unglaubwürdig? Real? Wenn es nicht so spannend, so fesselnd gewesen wäre, ich hätte diesmal echt abgebrochen. Zu oft hinterfragte ich alles, regte mich wirklich auf… Unmöglich diese Dame, aber auch Rupert wird immer schlimmer. Die reinste Schlammschlacht. So schade, so super, super schade. Klaus-Peter Wolf ist ein hervorragender Schriftsteller, er schreibt so genial, fesselnd, packend, einfach fantastisch. Aber er hat einfach eine Hauptprotagonistin geschaffen, die unmöglich ist. Und nicht nur das, auch die restlichen Teammitglieder, Rupert, einfach unmöglich. Wieso? Wenn ich könnte, würde ich Herrn Wolf das sehr, sehr gerne fragen. Er hätte das gar nicht nötig. So viel Wirbel um nichts. Wenn er sich einfach auf den Fall konzentrieren würde, wäre das Buch sicherlich unschlagbar… Fazit: Der vierte Fall mit Ann Kathrin Klaasen und nun passiert, was ich nie gehofft hatte. Die Dame wird noch schlimmer, noch unsympathischer, noch unmöglicher… Ein fantastischer Thriller wird durch ein schreckliches Team, eine schreckliche Hauptperson “verschandelt”. Schade, das ist sooooooooo schade. Ein hervorragender Thriller wird durch das schlecht gemacht - enttäuschend. Obwohl Klaus-Peter Wolf hervorragend schreibt, fesselnd, süchtig machend, mit diesem hat er sich zu sehr aus dem Fenster gelehnt. Eine unsympathisch Person wird unmöglich gemacht.
Melden

Gotteskinder

eskimo81 (Mitglied der Book Circle Community) am 29.10.2023
Bewertungsnummer: 2056308
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ann Kathrin Klaasen ist noch immer auf der Suche nach dem Mörder ihres Vaters. Als Fotos auftauchen verfolgt sie eine neue Spur - findet sie endlich eine Antwort? Ein Buch - zwei Fälle Ann Kathrin Klaasen hat mich schon in den vorangehenden Büchern genervt, aber hier, hier war es einfach unmöglich. Wie kann ein Mensch so stur sein? So bescheuert? Ist es unglaubwürdig? Real? Wenn es nicht so spannend, so fesselnd gewesen wäre, ich hätte diesmal echt abgebrochen. Zu oft hinterfragte ich alles, regte mich wirklich auf… Unmöglich diese Dame, aber auch Rupert wird immer schlimmer. Die reinste Schlammschlacht. So schade, so super, super schade. Klaus-Peter Wolf ist ein hervorragender Schriftsteller, er schreibt so genial, fesselnd, packend, einfach fantastisch. Aber er hat einfach eine Hauptprotagonistin geschaffen, die unmöglich ist. Und nicht nur das, auch die restlichen Teammitglieder, Rupert, einfach unmöglich. Wieso? Wenn ich könnte, würde ich Herrn Wolf das sehr, sehr gerne fragen. Er hätte das gar nicht nötig. So viel Wirbel um nichts. Wenn er sich einfach auf den Fall konzentrieren würde, wäre das Buch sicherlich unschlagbar… Fazit: Der vierte Fall mit Ann Kathrin Klaasen und nun passiert, was ich nie gehofft hatte. Die Dame wird noch schlimmer, noch unsympathischer, noch unmöglicher… Ein fantastischer Thriller wird durch ein schreckliches Team, eine schreckliche Hauptperson “verschandelt”. Schade, das ist sooooooooo schade. Ein hervorragender Thriller wird durch das schlecht gemacht - enttäuschend. Obwohl Klaus-Peter Wolf hervorragend schreibt, fesselnd, süchtig machend, mit diesem hat er sich zu sehr aus dem Fenster gelehnt. Eine unsympathisch Person wird unmöglich gemacht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4

von Klaus-Peter Wolf

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jessica Helmbold

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jessica Helmbold

Thalia Zentrale

Zum Portrait

4/5

Der wohl persönlichste Fall der Kommissarin

Bewertet: eBook (ePUB)

Ann Kathrin Klaasen trifft beim Arzt eine alte Frau, durch die sich zufällig eine Verbindung zu ihrem Vater ergibt. Seit Jahren ist Ann Kathrin auf der Suche nach dem Mörder ihres Vaters und kann es bis heute nicht verstehen, warum sich dieser gegen eine Geisel hat austauschen lassen. Inspiriert durch diese Begegnung begibt sich Ann Kathrin einmal mehr auf die Suche. Diesmal mit Erfolg, allerdings ist die Lösung doch einigermaßen unerwartet für sie. Zeitgleich wird durch die SOKO Maurer, zu der auch Ann Kathrin Klaasen gehört – zumindest offiziell – ein Täter gesucht, der Frauen einmauert. Zunächst ist es ausgesprochen fragwürdig, wie viele Frauen Opfer wurden und vor allem, was sie verbindet. Ann Kathrin mit ihren ganz eigenen, etwas unorthodoxen Ermittlungsmethoden kommt relativ schnell hinter das Motiv des Täters. Allerdings dauert es lange, bis die SOKO heraus bekommt, um wen es sich handelt. Bei dieser Ermittlung ist Ann-Kathrin eher nur Beihilfe, da sie deutlich intensiver mit der Suche nach dem Mörder ihres Vaters beschäftigt ist.
4/5

Der wohl persönlichste Fall der Kommissarin

Bewertet: eBook (ePUB)

Ann Kathrin Klaasen trifft beim Arzt eine alte Frau, durch die sich zufällig eine Verbindung zu ihrem Vater ergibt. Seit Jahren ist Ann Kathrin auf der Suche nach dem Mörder ihres Vaters und kann es bis heute nicht verstehen, warum sich dieser gegen eine Geisel hat austauschen lassen. Inspiriert durch diese Begegnung begibt sich Ann Kathrin einmal mehr auf die Suche. Diesmal mit Erfolg, allerdings ist die Lösung doch einigermaßen unerwartet für sie. Zeitgleich wird durch die SOKO Maurer, zu der auch Ann Kathrin Klaasen gehört – zumindest offiziell – ein Täter gesucht, der Frauen einmauert. Zunächst ist es ausgesprochen fragwürdig, wie viele Frauen Opfer wurden und vor allem, was sie verbindet. Ann Kathrin mit ihren ganz eigenen, etwas unorthodoxen Ermittlungsmethoden kommt relativ schnell hinter das Motiv des Täters. Allerdings dauert es lange, bis die SOKO heraus bekommt, um wen es sich handelt. Bei dieser Ermittlung ist Ann-Kathrin eher nur Beihilfe, da sie deutlich intensiver mit der Suche nach dem Mörder ihres Vaters beschäftigt ist.

Jessica Helmbold
  • Jessica Helmbold
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jana Torge

Jana Torge

Thalia Freital – Weißeritz Park

Zum Portrait

5/5

Noch spannender als die ersten Bände.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Mal geht es um zwei Fälle. Ann Kathrin Klaasen kommt bei dem Mörder ihres Vaters immer näher und bringt sich dabei in Gefahr. Doch eigentlich muss der Mörder gefunden werden, der seine Opfer lebendig einmauert. Ein sehr fesselnder und aufregender Krimi.
5/5

Noch spannender als die ersten Bände.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Mal geht es um zwei Fälle. Ann Kathrin Klaasen kommt bei dem Mörder ihres Vaters immer näher und bringt sich dabei in Gefahr. Doch eigentlich muss der Mörder gefunden werden, der seine Opfer lebendig einmauert. Ein sehr fesselnder und aufregender Krimi.

Jana Torge
  • Jana Torge
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Bd.4

von Klaus-Peter Wolf

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4
  • Ostfriesensünde / Ann Kathrin Klaasen Band 4