Texte.Medien

Kinder- und Jugendbücher ab Klasse 7 / Alexa Hennig von Lange: Ich habe einfach Glück: Textausgabe mit Materialien

Texte. Medien Band 41

Jelko Peters

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
8,50
8,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,50 €

Accordion öffnen
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Hamburger Lesehefte

    Sofort lieferbar

    2,50 €

    Hamburger Lesehefte
  • Lektüreschlüssel zu Robert Musil: Die Verwirrung des Zöglings Törless

    Reclam, Philipp

    Sofort lieferbar

    3,60 €

    Reclam, Philipp
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    4,70 €

    LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    4,95 €

    Schroedel
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,60 €

    Hofenberg
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Sofort lieferbar

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Sofort lieferbar

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    5,75 €

    Schroedel
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Reclam, Philipp

    Sofort lieferbar

    5,80 €

    Reclam, Philipp

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    3,95 €

    Anaconda Verlag
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Anaconda Verlag

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    4,95 €

    Anaconda Verlag
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    14,80 €

    Hofenberg
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Gröls Verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    14,90 €

    Gröls Verlag
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Manesse

    Sofort lieferbar

    19,95 €

    Manesse
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Sofort lieferbar

    21,95 €

    Schroedel
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,80 €

    Hofenberg
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    24,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    24,90 €

    Tredition
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Boer Verlag

    Sofort lieferbar

    28,00 €

    Boer Verlag
  • Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

    Outlook

    Sofort lieferbar

    44,90 €

    Outlook

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Leinen-Ordner

19,50 €

Accordion öffnen
  • Texte.Medien

    Schroedel

    Sofort lieferbar

    19,50 €

    Schroedel

Beschreibung


Preisgekrönter Jugendroman über das Ringen um ein selbstbestimmtes Leben

ab Klasse 8

Aus der Perspektive der 15-jährigen Lelle erzählt der 2002 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnete Roman aus dem verwickelten Alltag ihrer Familie. Thematisiert werden die persönlichen Angelegenheiten Lelles (Sehnsucht nach einer ersten Liebe, aber auch ihre Essstörung), weiter das innerlich gestörte und konfliktträchtige Familienleben (Auseinanderleben der Eltern als Paar, Auseinandersetzungen der Eltern mit ihren Töchtern, Konkurrenzsituation zwischen den Geschwistern Lelle und Cotsch) sowie gesellschaftliche Themen (schulische Leistungen, jugendliche Außenseiter, Vorurteile). Verbunden werden die Motive, als sich Lelle gemeinsam mit Arthur, einem scheinbar verwahrlosten Jungen aus der Nachbarschaft, auf die Suche nach ihrer verschwundenen Schwester macht.

Erzählt wird die Geschichte in einem eigenen, oft komischen und ironischen Ton, der Probleme, Sprache und Gedanken der Jugendlichen ernst nimmt, ohne sich anzubiedern. Die Vielzahl der Themen und die Sprache des Romans bieten dabei zahlreiche Anknüpfungspunkte für einen anspruchsvollen, kreativen und dabei schülernahen Literaturunterricht.

Alexa Hennig von Lange, geb. 1973 in Hannover, begann bereits mit acht Jahren zu schreiben. 1997 erschien ihr Debütroman 'Relax', mit dem sie über Nacht zu einer der erfolgreichsten Autorinnen und zur Stimme ihrer Generation wurde. Es folgten zahlreiche Romane für Erwachsene wie Kinder, außerdem Erzählungen und Theaterstücke. Alexa Hennig von Lange lebt mit ihren beiden Kindern in Berlin.

Produktdetails

ISBN 978-3-507-47420-8
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20.08.2010
Herausgeber Peter Bekes, Volker Frederking
Verlag Schroedel
Maße (L/H) 17/12,4/2 cm
Gewicht 252 g
Reihe Texte. Medien 41
Sprache Deutsch

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von Texte. Medien

  • Texte.Medien Texte.Medien Erhard Dietl Band 5

    Texte.Medien

    von Erhard Dietl

    Schulbuch

    4,95 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Wolfram Eike Band 7

    Texte.Medien

    von Wolfram Eike

    Schulbuch

    8,50 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Dieter Hintz Band 8

    Texte.Medien

    von Dieter Hintz

    Schulbuch

    8,50 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Maja Gerber-Hess Band 9

    Texte.Medien

    von Maja Gerber-Hess

    Schulbuch

    4,95 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Kaspar H. Spinner Band 21

    Texte.Medien

    von Kaspar H. Spinner

    Schulbuch

    9,95 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Janette Münzer Band 22

    Texte.Medien

    von Janette Münzer

    Schulbuch

    8,50 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Albrecht Gralle Band 23

    Texte.Medien

    von Albrecht Gralle

    Schulbuch

    4,95 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Jelko Peters Band 41

    Texte.Medien

    von Jelko Peters

    Schulbuch

    8,50 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Jelko Peters Band 42

    Texte.Medien

    von Jelko Peters

    Schulbuch

    5,75 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Alexa Hennig Lange Band 45

    Texte.Medien

    von Alexa Hennig Lange

    Schulbuch

    4,95 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Dieter Hintz Band 65

    Texte.Medien

    von Dieter Hintz

    Schulbuch

    8,50 €

  • Texte.Medien Texte.Medien Dieter Hintz Band 68

    Texte.Medien

    von Dieter Hintz

    Schulbuch

    8,50 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
1
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Landau am 28.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich kann die schlechte Bewertung gar nicht verstehen. Das Kult Buch vom Kult Autor zeigt die psychologische und ungewohnte Sicht der Pubertät. Es geht vielmehr um innere Zerrissenheit unter viel schwierigeren Umständen als die, die wir gewohnt sind. Wer sich detaillierte Beschreibungen der Untaten erhofft, ist bei solcher Litera... Ich kann die schlechte Bewertung gar nicht verstehen. Das Kult Buch vom Kult Autor zeigt die psychologische und ungewohnte Sicht der Pubertät. Es geht vielmehr um innere Zerrissenheit unter viel schwierigeren Umständen als die, die wir gewohnt sind. Wer sich detaillierte Beschreibungen der Untaten erhofft, ist bei solcher Literatur falsch und sollte lieber zu zeitgenössischeren Werken greifen. In allem mochte ich das Buch und es kann selbst auf heutige pubertäre Sorgen projiziert werden.

Im Knabeninternat tanzt einer aus der Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein -zumindest was den Umfang betrifft- leichterer Einstiegstext in Musils Werk als "Der Mann ohne Eigenschaften." Aber auch Törleß tritt dank vieler, verschlungener Nebensätze mit einer besonders dichten Sprache auf, die an sich aber sehr faszinierend ist. Bei konzentriertem Lesen gelingt es recht leicht die verworrenen Gedanke... Ein -zumindest was den Umfang betrifft- leichterer Einstiegstext in Musils Werk als "Der Mann ohne Eigenschaften." Aber auch Törleß tritt dank vieler, verschlungener Nebensätze mit einer besonders dichten Sprache auf, die an sich aber sehr faszinierend ist. Bei konzentriertem Lesen gelingt es recht leicht die verworrenen Gedankengänge der Figur zu entknoten und die Bedrüfnisse des Schülers zu verstehen. Die Ausgabe der Suhrkamp BasisBibliothek enthält übrigens ein sehr ausführliches Nachwort, das die Auslegung erleichtert.

Naja...
von einer Kundin/einem Kunden aus Korneuburg am 21.04.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe dieses Buch auf Drängen einiger Personen gelesen, die der Ansicht waren, dass es sich gewiss lohnen würde. Leider war dies eine meiner größten Fehlinvestitionen bei meinen Büchern. Es ist in keinster Weise fesselnd geschrieben, die eigentliche Handlung findet nur unbemerkt statt, da der Autor für das Wirken einer Empfi... Ich habe dieses Buch auf Drängen einiger Personen gelesen, die der Ansicht waren, dass es sich gewiss lohnen würde. Leider war dies eine meiner größten Fehlinvestitionen bei meinen Büchern. Es ist in keinster Weise fesselnd geschrieben, die eigentliche Handlung findet nur unbemerkt statt, da der Autor für das Wirken einer Empfindung, eines Gedanken oder ähnlichem eine Vielzahl von Beispielen anführt, was auf Dauer enorm einschläfernd ist. Alles in allem für mich eine herbe Enttäuschung...


  • artikelbild-0