Salutogenese - Unterwegs zur Gesundheit
Library of Healing Arts. Bibliothek der Heilenden Künste Band 10

Salutogenese - Unterwegs zur Gesundheit

Neue Gesundheitskonzepte und die Entfaltung einer Integrativen Medizin

Buch (Taschenbuch)

39,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Unser Verständnis von Gesundheit ändert sich. Immer öfter hört man einen Begriff, der einen grundlegenden Perspektivwandel im Gesundheitswesen ankündigt: „Salutogenese“. In der pathologisch orientierten Schulmedizin steht die Frage nach den Faktoren, die uns krank machen im Vordergrund. In den salutogenetischen Konzepten geht es hingegen um die Frage, was uns gesund werden lässt oder gesund erhält. Durch diesen Perspektivwechsel gewinnt die individuelle Gestaltung des Lebens für die Gesundheit an Bedeutung: Eine gesundheitsförderliche Lebenshaltung und Lebensführung, soziale Kontakte, Kreativität, Lebenssinn und Selbstverwirklichung werden zum Fundament eines selbstbewussten, eigenverantwortlichen Gesundheitshandelns.Die wachsende Erkenntnis, dass Gesundheit nicht allein auf das Funktionieren des Körpers und damit auf die materielle Ebene reduziert werden kann, sieht Marco Bischof als Unterströmung im Trend zu einem umfassenden Paradigmenwandel, der Politik, Philosophie und Wissenschaft der westlichen Gesellschaft ergriffen hat.Der Begriff der Salutogenese geht auf den Medizinsoziologen Aaron Antonovsky (1923-1994) zurück, in dessen Verständnis Krankheit oder Gesundheit keine Gegensätze sind, sondern der Mensch sich in einem Gesundheits-Krankheits-Kontinuum bewegt. Er muss seine Gesundheit immer wieder neu erringen. Dabei spielen auch Medizinsysteme aus anderen Kulturen eine zunehmend befruchtende Rolle.Marco Bischof zeigt, wie sich heute im Sinne dieser Erkenntnisse eine Integrative Medizin herausbildet, in der neben der Schulmedizin viele verschiedenen Methoden zur Anwendung kommen und nicht mehr der Arzt, sondern der selbstverantwortliche, kreative Mensch und sein subjektives Empfinden für Gesundheit im Mittelpunkt stehen. Er setzt sich kritisch mit der Arbeit Antonovskys auseinander und bereichert die salutogenetische Perspektive, indem er die zum Teil noch wesentlich tiefgründigeren Beiträge aus der hippokratischen Tradition der Medizin, aus der Humanistischen Psychologie und der Medizinischen Anthropologie in das Bild einer zukunftsfähigen Integrativen Medizin einfügt.Das Buch spiegelt den heutigen Pluralismus der Weltanschauungen, Lebensstile und Märkte und empfiehlt sich mit seiner Fülle an Quellen und Argumenten als Grundlagenwerk in der Diskussion um ein neues, „salutogenetisches“ Gesundheitskonzept.

Marco Bischof, geboren 1947, ist freischaffender Wissenschaftler, Wissenschaftsautor und Berater für Grenzgebiete von Geistes- und Naturwissenschaften. Er ist Atemtherapeut und Atempädagoge (nach Prof. Ilse Middendorf), hat in Zürich Ethnologie und Religionswissenschaften studiert und ist ein profunder Kenner des ganzen Spektrums natur- und geisteswissenschaftlicher Grenzgebiete, das er seit Jahrzehnten erforscht und dokumentiert. Er lebt in Berlin.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2010

Verlag

Drachen Verlag

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

24/16,4/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.09.2010

Verlag

Drachen Verlag

Seitenzahl

296

Maße (L/B/H)

24/16,4/2,5 cm

Gewicht

1012 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-927369-48-1

Weitere Bände von Library of Healing Arts. Bibliothek der Heilenden Künste

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Salutogenese - Unterwegs zur Gesundheit