Sehnsucht

Mit dem Mahler Chamber Orchestra. 70 Min.

Jonas Kaufmann, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Richard Wagner, Jonas Kaufmann, Mco, , Mahler Chamber Orchestra

Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Tenor Jonas Kaufmann singt herausragende Arien der deutschen Operntradition unter der Leitung Claudio Abbados: von Mozarts "Zauberflöte" und selten zu hörenden Schubertarien über die anspruchsvolle zentrale Tenorrolle in Beethovens "Fidelio" bis hin zu den gewaltigen Helden Richard Wagners.

Auf seinem Debütalbum sang er noch ein buntes Repertoire von Heinrich Schütz bis Giuseppe Verdi, nun widmet sich der Münchner Tenor Jonas Kaufmann seiner Bestimmung: Für "Sehnsucht" wählte er deutsches Repertoire, aus dem vor allem die Arien von Richard Wagner herausstechen. Kaufmann ist für den großen deutschen Romantiker wie geschaffen - das vermittelt nicht nur das Cover, das ihn als Wanderer über dem Nebelmeer ins gleichnamige Bild von Caspar David Friedrich versetzt. Seine kraftvolle, warme Stimme mit einem Hang zum Heroischen sowie sein dunkler Lockenkopf lässt den 39-jährigen Sänger zu einer Traumbesetzung für jede Wagner-Inszenierung werden. Mit zwei Arien aus "Lohengrin", "In einem fernen Land" und "Mein lieber Schwan!" eröffnet Kaufmann sein zweites Album und verzückt vom ersten Ton an. Ihm zur Seite stehen Claudio Abbado und das Mahler Chamber Orchestra, die den Tenor die passenden Impulse vor allem in den beiden Arien aus der "Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart geben. Zudem wählte Kaufmann die Arie "Gott! Welch Dunkel hier!" von Ludwig van Beethoven sowie zwei Stücke aus den eher unbekannte Opern "Fierrabras" und "Alfonso und Estrella" von Franz Schubert. Triumphieren kann er wieder in "Winterstürme wichen dem Wonnemond" aus "Die Walküre" sowie "Amfortas! - Die Wunde!" und "Nur eine Waffe taugt" aus "Parsifal". Wenn er im Juli bei den Münchner Opernfestspielen den "Lohengrin" singt, wird er seine Bewährungsprobe als der begehrteste Wagner-Tenor haben. Seine übereugende Vorstellungsmappe hat er mit "Sehnsucht" bereits abgegeben. Birgit Schlinger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)

Wolfgang Amadeus Mozart wurde als Sohn von Leopold Mozart in Salzburg geboren. Er unternahm bereits in jungen Jahren mit seinem Vater und seiner Schwester Konzertreisen durch ganz Europa und wurde dadurch als Wunderkind berühmt. 1769 trat er in den Dienst des Erzbischofs in Salzburg ein. Ab 1781 lebte Mozart in Wien, wo er seine größten Erfolge als Opernkomponist feiern konnte.

Jonas Kaufmann ist ein deutscher Tenor, der am 10. Juli 1969 in München geboren wurde. Bis heute lebt er mit seine Familie in der Nähe von München. Im Jahr 1994 schloss er sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater München mit dem Examen als Opern- und Konzertsänger ab. Daraufhin nahm er von 1994-1996 am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken seine Tätigkeit auf, wo er Partien des lyrischen Repertoires übernahm.
In Den folgenden Jahren war er freischaffend tätig und musizierte auf den größten Opernbühnen der ganzen Welt vorwiegend im lyrischen, zunehmend aber auch im jugendlich-heldischen Fach.
Sein Debüt bei den Bayreuther Festspielen war in der Eröffnung am 25. Juli 2010 die Titelrolle in Wagners Lohengrin in der Inszenierung von Hans Neuenfels, dirigiert von Andris Nelsons, nachdem er in der gleichen Rolle 2009 an der Bayerischen Staatsoper als Sänger des Jahres ausgezeichnet wurde, ebenso wie Anja Harteros als Elsa.

Kaufmann tritt jedoch neben seinem Opernschaffen auch als Konzertsänger auf und arbeitet bei Liederabenden mit dem Begleiter Helmut Deutsch zusammen. Im Jahr 2007 schloss er einen Exklusivvertrag mit der Plattenfirma DECCA (Universal Music) ab, welche im darauffolgenden Jahr sein Debütalbum "Romantic Arias" veröffentlichte. Wieder ein Jahr später, am 22. Mai 2009, erschien das zweite Album "Sehnsucht" mit deutschem Repertoire. Am 13. September 2013 erschien das Album "The Verdi Album" bei Sony Classical, wo Jonas Kaufmann einen langjährigen Exklusivvertrag abgeschlossen hat.

Produktdetails

Medium CD
Spieldauer 70 Minuten
Erscheinungsdatum 22.05.2009
Verlag Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Anzahl 1
Sprache Deutsch
EAN 0028947819639

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • Sehnsucht

    Lohengrin (Original Version) "In fernem Land, unnahbar euren Schritten" (DRITTER AUFZUG)