Auerbach, S: Hochbegabung

Auerbach, S: Hochbegabung

Entwicklung und Förderung

Buch (Taschenbuch)

59,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Lange Zeit lag in Deutschland das Augenmerk auf der Förderung von leistungsschwachen Kindern, während in Ländern wie z. B. den USA die Förderung von Schülern mit besonderen Begabungen eine längere Tradition besitzt. Die Einsicht, dass Hochbegabte auch der Unterstützung bedürfen, setzt sich zunehmend auch bei uns durch. Indem sie Leitlinien formulierten, zeigten die Kultusministerien in den letzten Jahren, dass sie diesem Thema einen größeren Stellenwert geben als in der Vergangenheit. Nicht jeder, der ein großes Talent besitzt, ist auch in der Lage, dieses in hohe Leistung umzuwandeln. Zunächst muss erkannt werden, dass dieses Talent vorhanden ist; danach müssen geeignete Maßnahmen gefunden werden, wie diese hohe Begabung gefördert werden kann. Denn obwohl ein Großteil der hochbegabten Kinder zu den besseren Schülern in der Klasse zählt, schöpfen sie ihr Potenzial meist nicht aus. Kaum einer der Hochbegabten entspricht dem Bild eines gestörten Genies, wie es in den Köpfen vieler Menschen zu finden ist. Die empirische Forschung zeigt, dass hochbegabte Schüler nicht häufiger verhaltensauffällig sind als durchschnittlich begabte Schüler.

Stefan Auerbach beendete 1990 sein Studium als Diplom Informatiker mit Nebenfach Betriebswirtschaftslehre an der Goethe Universität in Frankfurt. Er arbeitet zurzeit als Informatiker bei Amadeus Germany GmbH. Sein Zweitstudium schloss er 2009 an der Goethe Universität als Diplom Pädagoge mit den Nebenfächern Soziologie und Psychologie ab.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.07.2010

Verlag

VDM

Seitenzahl

132

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.07.2010

Verlag

VDM

Seitenzahl

132

Maße (L/B/H)

22/15/0,8 cm

Gewicht

188 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-639-27653-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Auerbach, S: Hochbegabung