Bloodlands

Bloodlands

Europa zwischen Hitler und Stalin

Buch (Gebundene Ausgabe)

29,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

16,90 €

gebundene Ausgabe

ab 29,95 €

  • Bloodlands

    C.H.Beck

    Aktuell nur in ausgewählten Filialen erhältlich

    29,95 €

    C.H.Beck
  • Bloodlands

    C.H.Beck

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    34,00 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

13,99 €

In der Filiale abholen

Filialabholung

Sie haben noch keine Filiale ausgewählt. Die Filialabholung ist versandkostenfrei.

Beschreibung


Timothy Snyder erzählt in seinem aufsehenerregenden, zutiefst aufwühlenden Buch drei miteinander verknüpfte Geschichten - Stalins Terrorkampagnen, Hitlers Holocaust und den Hungerkrieg gegen die Kriegsgefangenen und die nichtjüdische Bevölkerung - so wie sie sich tatsächlich zugetragen haben: zur gleichen Zeit und am gleichen Ort.

Makellos recherchiert, atemberaubend geschrieben und von eindringlicher Humanität gehört Bloodlands zu den historischen Büchern, die einen anderen Blick auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts eröffnen. Noch bevor der Zweite Weltkrieg begann, hatte Hitlers zeitweiliger Partner und späterer Gegner Stalin bereits Millionen von Menschen umgebracht - und setzte dieses Morden während des Krieges fort. Bevor Hitler besiegt war, hatte er sechs Millionen Juden ermorden lassen - und ließ Millionen andere Menschen gezielt verhungern. All dies geschah auf einem einzigen Gebiet: den "Bloodlands" zwischen Russland und Deutschland. Doch als der Zweite Weltkrieg zu Ende war, verschwand die Erinnerung an diesen millionenfachen Mord in der Dunkelheit hinter dem Eisernen Vorhang.

Nicht nur unser Bild vom Holocaust erweist sich jedoch mit dem Blick auf die "Bloodlands" als unvollständig und westlich verzerrt. Auch die Geschichte Europas gewinnt ein verlorenes Terrain im Osten zurück: die gemeinsame Erinnerung an 14 Millionen Tote und die größte Tragödie der modernen Geschichte.

Timothy Snyder ist Professor für Geschichte an der Yale University und Permanent Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen in Wien. "Bloodlands" erscheint in zwanzig Sprachen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.02.2015

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

523

Maße (L/B/H)

24,7/17,2/4,4 cm

Gewicht

1043 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.02.2015

Verlag

C.H.Beck

Seitenzahl

523

Maße (L/B/H)

24,7/17,2/4,4 cm

Gewicht

1043 g

Auflage

5. Auflage

Originaltitel

Bloodlands. Europe between Hitler and Stalin

Übersetzer

Martin Richter

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-406-62184-0

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Über das Leiden in den "Bloodlands"

Tom Kratzsch am 12.04.2012

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Timothy Snyder beschreibt die Ereignisse in der Region der "Bloodlands" zwischen der Besetzung durch Stalin und Hitler. Die Bloodlands befinden sich in den heutigen Ländern Polen, Weißrussland und der Ukraine. Hier wurde am meisten gestorben, Erst verursacht durch die UdSSR, dann durch Deutschland und schließlich wieder durch die UdSSR. Dieses Buch ist absolut empfehlenswert. Snyder´s Verdienst ist es, den Bloodlands Aufmerksamkeit zu verschaffen. Hier mussten die Menschen bis zu drei Besatzungsregimes verkraften bzw. überleben.

Über das Leiden in den "Bloodlands"

Tom Kratzsch am 12.04.2012
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Timothy Snyder beschreibt die Ereignisse in der Region der "Bloodlands" zwischen der Besetzung durch Stalin und Hitler. Die Bloodlands befinden sich in den heutigen Ländern Polen, Weißrussland und der Ukraine. Hier wurde am meisten gestorben, Erst verursacht durch die UdSSR, dann durch Deutschland und schließlich wieder durch die UdSSR. Dieses Buch ist absolut empfehlenswert. Snyder´s Verdienst ist es, den Bloodlands Aufmerksamkeit zu verschaffen. Hier mussten die Menschen bis zu drei Besatzungsregimes verkraften bzw. überleben.

Unsere Kund*innen meinen

Bloodlands

von Timothy Snyder

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Bloodlands