Süden und die Schlüsselkinder / Tabor Süden Bd.17
Band 17

Süden und die Schlüsselkinder / Tabor Süden Bd.17

Roman

Buch (Taschenbuch)

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Süden und die Schlüsselkinder / Tabor Süden Bd.17

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2011

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

17,9/11,6/1,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.11.2011

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

17,9/11,6/1,8 cm

Gewicht

152 g

Auflage

2. Auflage

Reihe

Ein Fall für Tabor Süden 17

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-50936-4

Weitere Bände von Tabor Süden

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tabor Süden blickt in Kinderseelen

Martin Bär aus St. Johann am 08.02.2012

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diesmal wird Tabor Süden auf die Fährte des 10-jährigen Adrian gesetzt, der aus dem Kinderschutzhaus entlaufen ist. Keiner weiß, warum und wohin, nur Fanny, ein Mädchen, das ebenfalls im Kinderschutzhaus untergebracht ist, scheint mehr zu wissen. Süden recherchiert im tristen familiären Umfeld des Buben, ohne großen Erfolg. Erst als er auf seine eigene, einfühlsame Art auf Fanny zugeht und über sie Kontakt zu Adrian bekommt, entwickeln sich die Dinge. Wieder ist es Friedrich Ani gelungen, auf knappen Raum eine genau erzählte Seelenstudie abzuliefern. Das hat Simenonsche Qualität, Süden ist der Maigret von München. Höchste Empfehlung!

Tabor Süden blickt in Kinderseelen

Martin Bär aus St. Johann am 08.02.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diesmal wird Tabor Süden auf die Fährte des 10-jährigen Adrian gesetzt, der aus dem Kinderschutzhaus entlaufen ist. Keiner weiß, warum und wohin, nur Fanny, ein Mädchen, das ebenfalls im Kinderschutzhaus untergebracht ist, scheint mehr zu wissen. Süden recherchiert im tristen familiären Umfeld des Buben, ohne großen Erfolg. Erst als er auf seine eigene, einfühlsame Art auf Fanny zugeht und über sie Kontakt zu Adrian bekommt, entwickeln sich die Dinge. Wieder ist es Friedrich Ani gelungen, auf knappen Raum eine genau erzählte Seelenstudie abzuliefern. Das hat Simenonsche Qualität, Süden ist der Maigret von München. Höchste Empfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Süden und die Schlüsselkinder / Tabor Süden Bd.17

von Friedrich Ani

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Spannender Krimmi ohne Mord!

Bewertet: eBook (ePUB)

Tabor Süden wird von der Leiterin eines Kinderschutzhauses gerufen: der 10jährige Adrian ist verschwunden. Nachdem Fanny, seine Freundin eine SMS von ihm bekommt, findet Süden langsam Zugang zu den kindern. Wieder hat Ani einen leisen und doch spannenden Krimi geschrieben der Einblicke in Kinderseelen gibt und zeigt wie wichtig Freundschaft ist und wie tragisch viele Kinderschicksale sind. Die Melancholische Stimmung des Buches lässt keinen unberührt.
5/5

Spannender Krimmi ohne Mord!

Bewertet: eBook (ePUB)

Tabor Süden wird von der Leiterin eines Kinderschutzhauses gerufen: der 10jährige Adrian ist verschwunden. Nachdem Fanny, seine Freundin eine SMS von ihm bekommt, findet Süden langsam Zugang zu den kindern. Wieder hat Ani einen leisen und doch spannenden Krimi geschrieben der Einblicke in Kinderseelen gibt und zeigt wie wichtig Freundschaft ist und wie tragisch viele Kinderschicksale sind. Die Melancholische Stimmung des Buches lässt keinen unberührt.

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Süden und die Schlüsselkinder

von Friedrich Ani

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Süden und die Schlüsselkinder / Tabor Süden Bd.17