Das vergessene 20. Jahrhundert

Das vergessene 20. Jahrhundert

Die Rückkehr des politischen Intellektuellen

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Was bedeutet soziale Gerechtigkeit? Welchen Platz nimmt Europa neben den Supermächten ein? In Zeiten der Krise rücken diese Grundsatzfragen wieder in den Mittelpunkt. Tony Judt präsentiert in seinem Buch die politischen Denker des 20. Jahrhunderts, die mit ihren Argumenten die großen Debatten dieser Ära beherrschten: Hannah Arendt, Eric Hobsbawm, Albert Camus und viele mehr. Gerade heute, in einer Zeit, in der Politik und Geschichte wieder dramatische Wendungen nehmen, sollten wir sie neu entdecken.

Tony Judt (1948–2010) studierte in Cambridge und Paris und lehrte in Cambridge, Oxford und Berkeley. Seit 1995 war er Erich-Maria-Remarque-Professor für Europäische Studien in New York. Er starb am 6. August 2010 in New York. Er war Mitglied der Royal Historical Society, der American Academy of Arts and Sciences und der John Simon Guggenheim Memorial Foundation. Seine »Geschichte Europas von 1945 bis zur Gegenwart« (Bd. 18031) gilt als Klassiker der Geschichtsschreibung. Im Fischer Taschenbuch ist ebenfalls lieferbar: »Das vergessene 20. Jahrhundert« (Bd. 19186).Literaturpreise:2006: Bruno-Kreisky-Preis2007: Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis2007: Hannah-Arendt-Preis

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.11.2011

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,6/13,9/3 cm

Gewicht

469 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.11.2011

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

21,6/13,9/3 cm

Gewicht

469 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Reappraisals

Übersetzer

Matthias Fienbork

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-19168-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Vergessen , aber dennoch von Bedeutung

Hannes Schwaiger aus Linz am 24.09.2011

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was können wir an "Wichtigem" aus dem 20. Jahrhundert für uns ins 21. Jhdt. mitnehmen?Was müssen wir verändern? Welche Plätze nehmen die einzelnen Staaten bzw.die Großverbände ein? In den sehr unstabilen Zeiten, denen wir entgegentreten, macht uns der Autor aufmerksam auf wichtige Denker/innen (z.B. Arendt, Camus, Hobsbawm) des vergangenen Jhdts.Wie weit können wir aus dem sehr kriegerisch und gewaltigen Veränderungen unterzogenen 20. Jhdt. unsere Lehren ziehen und diese schon erlebten Ereignisse auf unsere Zeit und die nahe Zukunft vernünftig verwenden. Diese Grundsatzfragen, die ein bißchen in Vergessenheit geraten sind, wären es jedenfalls wert wieder neu aufgenommen und diskutiert zu werden. Anhand von vielen Beispielen zeigt uns der Autor, daß dies wichtig und notwendig erscheint.

Vergessen , aber dennoch von Bedeutung

Hannes Schwaiger aus Linz am 24.09.2011
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was können wir an "Wichtigem" aus dem 20. Jahrhundert für uns ins 21. Jhdt. mitnehmen?Was müssen wir verändern? Welche Plätze nehmen die einzelnen Staaten bzw.die Großverbände ein? In den sehr unstabilen Zeiten, denen wir entgegentreten, macht uns der Autor aufmerksam auf wichtige Denker/innen (z.B. Arendt, Camus, Hobsbawm) des vergangenen Jhdts.Wie weit können wir aus dem sehr kriegerisch und gewaltigen Veränderungen unterzogenen 20. Jhdt. unsere Lehren ziehen und diese schon erlebten Ereignisse auf unsere Zeit und die nahe Zukunft vernünftig verwenden. Diese Grundsatzfragen, die ein bißchen in Vergessenheit geraten sind, wären es jedenfalls wert wieder neu aufgenommen und diskutiert zu werden. Anhand von vielen Beispielen zeigt uns der Autor, daß dies wichtig und notwendig erscheint.

Unsere Kund*innen meinen

Das vergessene 20. Jahrhundert

von Tony Judt

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das vergessene 20. Jahrhundert