Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1
Shadow Falls Camp Band 1

Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1

Roman

Buch (Taschenbuch)

14,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung


Für alle Fans von ›House of Night‹: Im Shadow Falls Sommercamp lernen Werwölfe, Vampire, Hexen, Feen und Gestaltwandler mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen.

In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht, und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche …

Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur, wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.

Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 30.07.12
C. C. Hunter hat sich das Beste von Twilight, House of Night und True Blood abgeschaut und noch eine frische Moderne in ihre Geschichte gepackt, herausgekommen ist Shadow Falls Camp. Fans der vorgenannten Reihen, werden hier viele spannende Momente erleben. Trotz der Fantasy geht Hunter auch sehr auf die Sorgen, Wünsche und Bedürfnisse der heutigen Jungendlichen ein, damit verliert die Geschichte auch nie ihre Erdhaftung. Ob Streit mit den Eltern, frühe Schwangerschaft, sich verändernde Freundschaften, erste Liebe und die Verwicklungen die folgen, Hunter zeigt Einfühlungsvermögen. ?Shadow Falls Camp? ist anziehend wie ein Magnet. Ich bin vom Shadow Falls Camp absolut beGEISTert.

Schon als Kind liebte C.C. Hunter Glühwürmchen, lief am liebsten barfuß und rettete mögliche Märchenprinzen in Form von Fröschen vor ihren Brüdern. Auch wenn sie heute meist Schuhe trägt, ist sie immer noch von Glühwürmchen fasziniert. Sie rettet inzwischen nicht mehr nur Frösche, sondern auch andere Tiere, und hat einen Märchenprinzen gefunden. Mit ihm, drei Katzen und einem Hund lebt sie in Texas – und wenn sie nicht gerade liest, schreibt oder Zeit mit ihrer Familie verbringt, fotografiert sie gerne..
Tanja Hamer, Jahrgang 1980, hat ihr Anglistikstudium in Mainz absolviert und arbeitet seit 2012 als selbständige Übersetzerin. Sie lebt mit ihrer Familie in München.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.06.2012

Verlag

Fischer Fjb

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

20,7/12,7/4,1 cm

Gewicht

568 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.06.2012

Verlag

Fischer Fjb

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

20,7/12,7/4,1 cm

Gewicht

568 g

Auflage

8. Auflage

Originaltitel

Born at midnight

Übersetzer

Tanja Hamer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8414-2127-2

Weitere Bände von Shadow Falls Camp

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

57 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Hebt sich aber erst spät von der Masse ab

Bewertung aus dem Saarland am 13.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension: Schon wieder eine neue Jugendbuchreihe, die von übersinnlich begabten Teenies handelt? Ja – Shadow Falls Camp von C. C. Hunter. Ich muss zugeben, zu Anfang stand ich “Geboren um Mitternacht” sehr kritisch gegenüber – allein schon aus dem Grund, weil mit “Für alle Fans von ‘House of Night’” geworben wird, was mir absolut nicht zusagt. Mit diesen Vorurteilen im Gepäck wand ich mich durch die ersten 200 Seiten und dachte augenrollend immer wieder Dinge wie “aha… ja klar.. typisch”. Doch ab einem gewissen Punkt ergab ich mich und ließ mich schließlich doch in den Bann der Geschichte ziehen, weil der Schreibstil der Autorin einfach richtig flüssig und angenehm zu lesen ist und jedes Kapitel in einem Cliffhanger endet. Sich vorzunehmen, nur noch das Kapitel zu Ende zu lesen und dann zu schlafen kann man also getrost vergessen. Auch die Aufmachung sagte mir ja eigentlich zu. Das Cover ist in violett und pink gehalten und alles helle schimmert metallisch. Auf den Innenseiten der Klappenbroschur findet man Steckbriefe der sechs wichtigsten Charaktere – möchte man sich von der Geschichte überraschen lassen, sollte man diese allerdings erst am Schluss lesen. Außerdem wurde die Silhouette des doppelten Baumes in grau auf jede Seite eines neu beginnenden Kapitels, von denen es 42 gibt, gedruckt. Die Zielgruppe dieses Jugendbuchs ist ganz eindeutig – wer hätte das gedacht – die Jugend. Kylie schlägt sich neben ihrem übersinnlichen Problem, Geister zu sehen und nicht richtig zu wissen, was sie jetzt eigentlich ist, mit der Scheidung ihrer Eltern, Liebeskummer und Gefühlschaos herum – somit wird es sicher vielen jungen Mädchen leicht fallen, sich mit ihr zu identifizieren. Ich war zwar die ganze Zeit etwas skeptisch, aber das Ende hat, zumindest bei mir, das Ruder komplett herumgerissen. Während die ganze Story oft wirklich typischen Teenienervkram enthält, ist der Schluss extrem emotional und entschlüsselt Geheimnisse, mit denen man so garantiert nicht gerechnet hätte. Somit hat sich “Geboren um Mitternacht” von ‘gut’ doch noch auf ein ‘sehr gut’ gerettet und lässt mich sehnsüchtig auf den zweiten Band warten. Fazit: Hebt sich erst nicht besonderes von der Jugendfantasymasse ab, berührt aber letztlich das Herz – und zwar tief.

Hebt sich aber erst spät von der Masse ab

Bewertung aus dem Saarland am 13.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rezension: Schon wieder eine neue Jugendbuchreihe, die von übersinnlich begabten Teenies handelt? Ja – Shadow Falls Camp von C. C. Hunter. Ich muss zugeben, zu Anfang stand ich “Geboren um Mitternacht” sehr kritisch gegenüber – allein schon aus dem Grund, weil mit “Für alle Fans von ‘House of Night’” geworben wird, was mir absolut nicht zusagt. Mit diesen Vorurteilen im Gepäck wand ich mich durch die ersten 200 Seiten und dachte augenrollend immer wieder Dinge wie “aha… ja klar.. typisch”. Doch ab einem gewissen Punkt ergab ich mich und ließ mich schließlich doch in den Bann der Geschichte ziehen, weil der Schreibstil der Autorin einfach richtig flüssig und angenehm zu lesen ist und jedes Kapitel in einem Cliffhanger endet. Sich vorzunehmen, nur noch das Kapitel zu Ende zu lesen und dann zu schlafen kann man also getrost vergessen. Auch die Aufmachung sagte mir ja eigentlich zu. Das Cover ist in violett und pink gehalten und alles helle schimmert metallisch. Auf den Innenseiten der Klappenbroschur findet man Steckbriefe der sechs wichtigsten Charaktere – möchte man sich von der Geschichte überraschen lassen, sollte man diese allerdings erst am Schluss lesen. Außerdem wurde die Silhouette des doppelten Baumes in grau auf jede Seite eines neu beginnenden Kapitels, von denen es 42 gibt, gedruckt. Die Zielgruppe dieses Jugendbuchs ist ganz eindeutig – wer hätte das gedacht – die Jugend. Kylie schlägt sich neben ihrem übersinnlichen Problem, Geister zu sehen und nicht richtig zu wissen, was sie jetzt eigentlich ist, mit der Scheidung ihrer Eltern, Liebeskummer und Gefühlschaos herum – somit wird es sicher vielen jungen Mädchen leicht fallen, sich mit ihr zu identifizieren. Ich war zwar die ganze Zeit etwas skeptisch, aber das Ende hat, zumindest bei mir, das Ruder komplett herumgerissen. Während die ganze Story oft wirklich typischen Teenienervkram enthält, ist der Schluss extrem emotional und entschlüsselt Geheimnisse, mit denen man so garantiert nicht gerechnet hätte. Somit hat sich “Geboren um Mitternacht” von ‘gut’ doch noch auf ein ‘sehr gut’ gerettet und lässt mich sehnsüchtig auf den zweiten Band warten. Fazit: Hebt sich erst nicht besonderes von der Jugendfantasymasse ab, berührt aber letztlich das Herz – und zwar tief.

In diesem Camp wird es nie langweilig!

Caroline Taiber aus Ottersberg - Posthausen am 13.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Eltern lassen sich scheiden, vom Freund verlassen und als wäre das nicht genug - nun auch noch ein Sommercamp für angebliche Problemkinder und anscheinend kein Ausweg in Sicht, das ist die Situation der sechszehnjährigen Kylie. Doch dieses Camp ist so anders als andere Sommercamps und auch die Jugendlichen scheinen viele spannende Geheimnisse zu haben, aber warum ist Kylie in so einem Camp? Der erste Band der Shadow Falls Camp-Reihe beinhaltet viele spannende Charaktere mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die beim Aufeinandertreffen interessante Gegebenheiten mit sich bringen und auch das Verliebt sein findet viel Platz in diesem Buch. Daher würde ich es meinen Nichten auch erst schenken, wenn sie 15 sind, dann aber würden sie sicher in kürzester Zeit den zweiten Band lesen wollen.

In diesem Camp wird es nie langweilig!

Caroline Taiber aus Ottersberg - Posthausen am 13.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Eltern lassen sich scheiden, vom Freund verlassen und als wäre das nicht genug - nun auch noch ein Sommercamp für angebliche Problemkinder und anscheinend kein Ausweg in Sicht, das ist die Situation der sechszehnjährigen Kylie. Doch dieses Camp ist so anders als andere Sommercamps und auch die Jugendlichen scheinen viele spannende Geheimnisse zu haben, aber warum ist Kylie in so einem Camp? Der erste Band der Shadow Falls Camp-Reihe beinhaltet viele spannende Charaktere mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die beim Aufeinandertreffen interessante Gegebenheiten mit sich bringen und auch das Verliebt sein findet viel Platz in diesem Buch. Daher würde ich es meinen Nichten auch erst schenken, wenn sie 15 sind, dann aber würden sie sicher in kürzester Zeit den zweiten Band lesen wollen.

Unsere Kund*innen meinen

Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1

von C. C. Hunter

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nele Zimmermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nele Zimmermann

Thalia Bad Oeynhausen

Zum Portrait

5/5

"Eine Suche nach sich selbst aber auf eine anderen Art"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Kylie in das Camp "Shadow Falls Camp" kommt denkt sie sich nichts Böses, doch das besondere an diesem Camp sind seine Mitbewohner. Umgeben von Hexen, Wölfen, Vampiren und ähnlichem versucht Kylie nun herauszufinden was sie selber ist wäre da nicht noch das hin und her zwischen Lucas und Derek. Kylie selbst ist noch nicht so ganz überzeugt von der Sache mit den magischen Fähigkeiten, doch als das Camp angegriffen wird müssen alle zusammenhalten. Super spannend und teilweise lustig geschrieben. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, ein spannender Auftakt einer fünfteiligen Reihe, darüber wann sich Kylies Geheimnis lüften wird.
5/5

"Eine Suche nach sich selbst aber auf eine anderen Art"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als Kylie in das Camp "Shadow Falls Camp" kommt denkt sie sich nichts Böses, doch das besondere an diesem Camp sind seine Mitbewohner. Umgeben von Hexen, Wölfen, Vampiren und ähnlichem versucht Kylie nun herauszufinden was sie selber ist wäre da nicht noch das hin und her zwischen Lucas und Derek. Kylie selbst ist noch nicht so ganz überzeugt von der Sache mit den magischen Fähigkeiten, doch als das Camp angegriffen wird müssen alle zusammenhalten. Super spannend und teilweise lustig geschrieben. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, ein spannender Auftakt einer fünfteiligen Reihe, darüber wann sich Kylies Geheimnis lüften wird.

Nele Zimmermann
  • Nele Zimmermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Natalie Sommer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Natalie Sommer

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

4/5

Die eigene Identität...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Frage "Wer bin ich eigentlich?" stellen sich wohl viele Jugendliche - Kylie umso mehr, denn sie findet heraus, dass sie eine Übernatürliche sein soll. Deswegen ist sie auch im Shadow Falls Camp, in das Jugendliche Übernatürliche geschickt werden, um ihre Gaben und die anderen Jugendlichen kennenzulernen. Für alle Fans von House of Night absolut das Richtige. Obwohl man eigentlich schon beim Lesen glaubt, das Ende zu erahnen, wird man doch noch einmal überrascht. Lassen Sie sich mitreißen in eine Welt voller Feen, Hexen, Werwölfen und Gestaltwandlern.
4/5

Die eigene Identität...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Frage "Wer bin ich eigentlich?" stellen sich wohl viele Jugendliche - Kylie umso mehr, denn sie findet heraus, dass sie eine Übernatürliche sein soll. Deswegen ist sie auch im Shadow Falls Camp, in das Jugendliche Übernatürliche geschickt werden, um ihre Gaben und die anderen Jugendlichen kennenzulernen. Für alle Fans von House of Night absolut das Richtige. Obwohl man eigentlich schon beim Lesen glaubt, das Ende zu erahnen, wird man doch noch einmal überrascht. Lassen Sie sich mitreißen in eine Welt voller Feen, Hexen, Werwölfen und Gestaltwandlern.

Natalie Sommer
  • Natalie Sommer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1

von C. C. Hunter

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Geboren um Mitternacht / Shadow Falls Camp Bd. 1