Rausch

Rausch

Roman

Buch (Taschenbuch)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Das erste Transatlantikkabel soll gelegt werden, doch es reißt wieder und wieder. Das größte Schiff aller Zeiten soll zu Wasser gebracht werden, doch es weigert sich, vom Stapel zu laufen. Wir schreiben das Jahr 1857, und die Welt windet sich in den Geburtswehen der Moderne. Die Welt, das ist zunächst der amerikanische Ingenieur Chester Ludlow, der sich mit Haut und Haaren der Idee verschrieben hat, das erste Telegraphenkabel durch den Atlantik zu verlegen. Ludlow begibt sich mit einer illustren Theatertruppe und einem verspielt-naiven Stück, das die Verlegung des Atlantikkabels zum Thema hat, auf Reisen, um Geld für das Projekt zu sammeln.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.05.2012

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

686

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.05.2012

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

686

Maße (L/B/H)

18,8/12,3/4 cm

Gewicht

663 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Ingo Herzke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-18813-0

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Die Tücken der Moderne!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir schreiben das Jahr 1857. Das größte Schiff aller Zeiten soll zu Wasser und die ersten transatlantische Telegraphenkabel verlegt werden. Dabei zeigt die Moderne und ihre neuen Techniken nicht nur schöne Seiten. Brilliant geschriebene Geschichte, die alles hat, was ein Pageturner braucht. Man liest sich wahrlich in einen Rausch hinein und versinkt in die Geschichte. Wäre eine perfekte Grundlage für einen Hollywood-Blockbuster!
5/5

Die Tücken der Moderne!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir schreiben das Jahr 1857. Das größte Schiff aller Zeiten soll zu Wasser und die ersten transatlantische Telegraphenkabel verlegt werden. Dabei zeigt die Moderne und ihre neuen Techniken nicht nur schöne Seiten. Brilliant geschriebene Geschichte, die alles hat, was ein Pageturner braucht. Man liest sich wahrlich in einen Rausch hinein und versinkt in die Geschichte. Wäre eine perfekte Grundlage für einen Hollywood-Blockbuster!

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Rausch

von John Griesemer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Rausch