Transfer. Die Lateinlektüre / Menschen an der Macht

Texte von Cornelius Nepos und Pompeius Trogus

Transfer. Die Lateinlektüre Band 17

Michael Meier

Schulbuch (Geheftet)
Schulbuch (Geheftet)
11,40
11,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Anhand von Texten des Pompeius Trogus und Nepos wird in dieser Ausgabe der Blick auf das Leben und die Leistungen des berühmten karthagischen Feldherrn Hannibal, Alexanders des Großen und des engen Cicero-Freundes Atticus gerichtet. Die ausgewählten Textstellen sollen zeigen, wie sich diese Persönlichkeiten der Antike im Zentrum der Macht positioniert und wie sie sich im Wirkbereich von Herrschaft und Verantwortung verhalten haben.

Produktdetails

ISBN 978-3-7661-5177-3
Einband Geheftet
Auflage Auflage 2012
Erscheinungsdatum 01.08.2012
Herausgeber Clement Utz
Verlag Buchner, C.C.
Seitenzahl 48
Maße (L/B/H) 17,2/15/0,5 cm
Gewicht 130 g
Sprache Deutsch

Weitere Bände von Transfer. Die Lateinlektüre

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Transfer. Die Lateinlektüre / Menschen an der Macht