Berufseinstieg Arzt

Inhaltsverzeichnis

AUS DEM INHALT
- Erst Schritte nach dem 2. Staatsexamen: Approbation, Eintritt in Ärztekammer, Versorgungswerk und Berufsverbände, nötige Versicherungen
- Rechte und Pflichten des Arztes: Schweigepflicht, Rezeptieren, Angehörige und Freunde behandeln, Genfer Deklaration
- Vor dem Berufsstart: Wahl des Faches, des Arbeitsortes (Klinik - Praxis - Forschung) und des Arbeitgebers
- Bewerbung und Vorstellungsgespräch
- Arbeitgeber und Arbeitsvertrag, Arbeitsrechtliches und Organisatorisches
- Arbeit in der Klinik: Kontakt und Kommunikation, Organisation und Zeitmanagement
- Privatleben: Beziehung und Familie, Freizeit und Urlaub, gesund bleiben und krank werden als Arzt
- Die Facharztweiterbildung
- Alternative Berufsfelder und Zusatzqualifikationen

Berufseinstieg Arzt

Perfekt durchstarten

Buch (Taschenbuch)

29,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Berufseinstieg Arzt

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 29,99 €
eBook

eBook

ab 29,99 €

Beschreibung

Am Ende des Medizinstudiums kommen viele praktische Fragen auf: Wie finde ich einen passenden Arbeitsplatz? Welche Rechte und Pflichten habe ich nun? Wie gelingt mir der optimale Einstieg ins Berufsleben?

So starten Sie perfekt durch: von der Beantragung der Approbation bis zur Facharztprüfung, vom korrekten Ausfüllen eines Rezeptes bis zur Kommunikation mit Patienten und Kollegen. Erfahren Sie, was Sie beachten müssen, wenn Sie Verwandte und Freunde behandeln, was genau die Schweigepflicht beinhaltet und wozu Sie eine Berufshaftpflicht-Versicherung brauchen. Alexander Kugelstadt – selbst in der Facharztweiterbildung – erklärt, wie Sie einen guten Arbeitgeber erkennen, im Vorstellungsgespräch Eindruck hinterlassen und wie Sie Ihre Weiterbildung nicht nur planen, sondern auch erfolgreich absolvieren.

Den perfekten Überblick über Ihre Optionen bietet die Tabelle zu den 33 Facharztweiterbildungen. Sie wollen wechseln oder ziehen in ein anderes Bundesland um? Hier finden Sie alle Informationen zu Pflichtzeiten und Besonderheiten in den Weiterbildungsordnungen der 17 Landesärztekammern.

Damit bei Ihrem Berufseinstieg nichts dem Zufall überlassen bleibt!

Dr. med. Alexander Kugelstadt,
geboren 1981 in Bremen, seit der Schulzeit freie Mitarbeit bei Tageszeitungen, Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover mit Promotion in der Psychosomatik. Im Anschluss ärztliche Tätigkeit in Innerer und Psychosomatischer Medizin in Hannover und Berlin, Weiterbildungsabschnitte in Krankenhäusern und ambulanten Instituten verschiedener Größe, u.a. an der Charité und dem AOK-Institut für psychogene Erkrankungen in Berlin.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.07.2014

Verlag

Schattauer

Seitenzahl

172

Maße (L/B/H)

24,4/16,4/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.07.2014

Verlag

Schattauer

Seitenzahl

172

Maße (L/B/H)

24,4/16,4/1,2 cm

Gewicht

368 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7945-2902-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Berufseinstieg Arzt
  • AUS DEM INHALT
    - Erst Schritte nach dem 2. Staatsexamen: Approbation, Eintritt in Ärztekammer, Versorgungswerk und Berufsverbände, nötige Versicherungen
    - Rechte und Pflichten des Arztes: Schweigepflicht, Rezeptieren, Angehörige und Freunde behandeln, Genfer Deklaration
    - Vor dem Berufsstart: Wahl des Faches, des Arbeitsortes (Klinik - Praxis - Forschung) und des Arbeitgebers
    - Bewerbung und Vorstellungsgespräch
    - Arbeitgeber und Arbeitsvertrag, Arbeitsrechtliches und Organisatorisches
    - Arbeit in der Klinik: Kontakt und Kommunikation, Organisation und Zeitmanagement
    - Privatleben: Beziehung und Familie, Freizeit und Urlaub, gesund bleiben und krank werden als Arzt
    - Die Facharztweiterbildung
    - Alternative Berufsfelder und Zusatzqualifikationen