• Krebslüge

Krebslüge

Krebs ist eine Infektionskrankheit

22,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(4)

Weitere Formate

Inhalt und Details

DIE KREBSLÜGE


In diesem Buch von Wolfgang U. Voigts lernen Sie die Erkrankung Krebs als ein Perpetuum Mobile ken-nen, das durch die ¿Chemie-Pharma¿ nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt und bis zum heutigen Tag bewusst aufrecht erhalten wurde.

Durch Fehlinformationen und Lügen wurde ein manipuliertes falsches Krankheitsbild erzeugt. Mit Beherr-schung der Medien und Ausbildung eines gewaltigen Netzwerkes wurde dieses falsche Krankheitsbild weiter verbreitet.

Schon seit nahezu hundert Jahren sind die Zivilisationskrankheiten der Menschen ein lukratives Geschäft für die Pharma-Industrie. Diejenigen, die in diesem Geschäft die Fäden ziehen, sehen ihr Einkommen nicht gerne geschmälert. Krebs ist dabei eine der lukrativsten Quellen, die man auch weiterhin ¿ausbeuten¿ will.

Vor einigen Jahren wurde der Autor selbst mit der schreckliche Diagnose >Krebs< konfrontiert. Er hat am eigenen Leibe erfahren müssen, was solch eine Diagnose in einem Menschen auslöst.

Als Wissenschaftler und ¿Krebskranker¿ auf der Suche nach Heilung wurde er schnell mit den Widersprü-chen der Medizin bzgl. dieser und anderer Zivilisationskrankheit konfrontiert und fing an, unkonventionelle (Aus-)Wege zu suchen. Er wusste den Krebs zu stoppen und den Körper ohne jegliche pharmazeutische Therapie, nur mit natürlichen Mitteln, zu heilen.

Die Krebslüge ist ein empfehlenswertes Buch für alle, die mit der Krebskrankheit konfrontiert sind, aber auch für all diejenigen, die sich vor solch einer Diagnose schützen wollen.

Ein Buch, das aufklärend, informativ und spannend wie ein Krimi zu lesen ist.




  • Verkaufsrang

    32355

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    01.02.2012

  • Illustrator

    Leo Koehof

  • Verlag Humble, Jim Verlag
  • Seitenzahl

    309

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Verkaufsrang

    32355

  • Einband

    Taschenbuch

  • Erscheinungsdatum

    01.02.2012

  • Illustrator

    Leo Koehof

  • Verlag Humble, Jim Verlag
  • Seitenzahl

    309

  • Maße (H)

    24,1/16,1/2 cm

  • Gewicht

    498 g

  • Auflage

    4. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-90-8879-023-2

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
3

Ganz schlimmes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Ehrenkirchen am 16.02.2021

Hallo. Ich bin kein Fan von Zensur. Aber dieses Buch sollte es nicht geben. Die Gefahr, dass jemand diesen Unsinn glaubt, ist immer gegeben. Blödsinn, vom ersten bis zum letzten Wort.

was soll das
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 23.01.2020

Bitte schenken Sie wirren Verschwörungstheorien kein Ohr. Sollten Sie an Krebs leiden bzw. den Verdacht haben, an Krebs erkrankt zu sein, suchen Sie bitte umgehend ärztliche Hilfe auf. Ihr Hausarzt kann Sie dann weiter beraten.

Klassische rechte Verschwörungtheorien auf Kosten der Patienten
von einer Kundin/einem Kunden am 17.01.2020

Dieses Buch verbreitet Unwahrheiten. Krebspatienten verlieren durch solche Verschwörungstheorien im Stile sehr rechter Demagogen das Vertrauen in die anerkannte Schulmedizin. Dies empfinde ich als ein sehr gefährliches Spiel mit der Gesundheit. Ich finde es sehr befremdlich, dass diese Buch ein Sachbuch ist. Bitte nehmen Sie d... Dieses Buch verbreitet Unwahrheiten. Krebspatienten verlieren durch solche Verschwörungstheorien im Stile sehr rechter Demagogen das Vertrauen in die anerkannte Schulmedizin. Dies empfinde ich als ein sehr gefährliches Spiel mit der Gesundheit. Ich finde es sehr befremdlich, dass diese Buch ein Sachbuch ist. Bitte nehmen Sie dieses Buch aus dem Sortiment.

  • artikelbild-0