3,5 Zimmerwohnung mit Knäckebrot

3,5 Zimmerwohnung mit Knäckebrot

Tagebuch eines Depressiven

Buch (Taschenbuch)

16,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Nichts geht mehr !

Wie geht man im Alltag damit um, wenn eine Depression und regelmäßige Synkopen (Ohnmachtsanfälle) einen Menschen heimsuchen ? Welches sind die sozialen, physischen und psychischen Folgen dieser Krankheit ? Wie läßt es sich mit einer sehr geringen EU - Rente leben ? Was, wenn sich Freunde aufgrund dieser Erkrankung langsam zurückziehen ? Was hilft wirklich ? Gespräche, Tabletten, Elektrokrampftherapie (EKT), Klinikaufenthalt, SHG (Selbsthilfegruppe) ?

Gerhard von Schöneberg beschreibt in diesem Buch die mittelbaren Folgen, die seine Scheidung nach 10 glücklichen Ehejahren auslöste. Bis heute ist er voll erwerbsunfähig, in dauerhafter EU (Erwerbsunfähigkeit) - Rente und anerkannt schwerbehindert mit 70 %

von Schöneberg, Gerhardfreiberuflicher Schauspieler & Moderator

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.04.2012

Verlag

Epubli

Seitenzahl

188

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.04.2012

Verlag

Epubli

Seitenzahl

188

Maße (L/B/H)

1/12,5/1 cm

Gewicht

228 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8442-1936-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • 3,5 Zimmerwohnung mit Knäckebrot