Oberst Redl

Oberst Redl

Der Spionagefall, der Skandal, die Fakten

Buch (Gebundene Ausgabe)

27,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Oberst Redl

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 27,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.10.2012

Verlag

Residenz

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

22,9/15,1/3,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.10.2012

Verlag

Residenz

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

22,9/15,1/3,7 cm

Gewicht

720 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7017-3169-5

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

umfangreiche Datensammlung

Bewertung aus Wien am 07.11.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch beinhaltet unheimlich viele Daten die jedoch für mich als Laien kein Gesamtbild ergeben.

umfangreiche Datensammlung

Bewertung aus Wien am 07.11.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch beinhaltet unheimlich viele Daten die jedoch für mich als Laien kein Gesamtbild ergeben.

Spannender Kriminalfall der Geschichte

Helga Rom aus Innsbruck am 30.04.2013

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für alle, die sich für Geschichte interessieren, ist dieses Buch perfektes Lesefutter: Die beiden Autoren haben lange in den Archiven gegraben und neues Material zum mythenumwogenen Fall Redl gefunden. Obwohl das Buch wissenschaftlich fundiert ist, liest es sich doch flüssig und spannend. Die k&k - Affäre ist eine der spektakulärsten der österreichischen Geschichte und hat nicht unwesentlich die Ereignisse dieser Zeit beeinflusst. Darum: dieses Buch muss in alle Hausbibliotheken!

Spannender Kriminalfall der Geschichte

Helga Rom aus Innsbruck am 30.04.2013
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für alle, die sich für Geschichte interessieren, ist dieses Buch perfektes Lesefutter: Die beiden Autoren haben lange in den Archiven gegraben und neues Material zum mythenumwogenen Fall Redl gefunden. Obwohl das Buch wissenschaftlich fundiert ist, liest es sich doch flüssig und spannend. Die k&k - Affäre ist eine der spektakulärsten der österreichischen Geschichte und hat nicht unwesentlich die Ereignisse dieser Zeit beeinflusst. Darum: dieses Buch muss in alle Hausbibliotheken!

Unsere Kund*innen meinen

Oberst Redl

von Verena Moritz, Hannes Leidinger

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Oberst Redl