Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

Trackliste

  1. Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

On the Duty of Civil Disobedience: 1 CD

27% sparen 9,39 € 12,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 3,90 €

gebundene Ausgabe

14,90 €

eBook

ab 0,49 €

Hörbuch (CD)

9,39 €

Hörbuch-Download

12,95 €

Beschreibung

Henry David Thoreau (1817—1862) veröffentlichte aus Protest gegen die amerikanische Eroberungs- und Sklavenpolitik die Schrift »Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat«. Ein zeitloses Pamphlet — scharfzüngig und ironisch, kompromisslos in den Thesen und gleichzeitig von großer poetischer Kraft. Seine Freiheitslehre ist einer jener Texte, die die Welt verändern. »Wenn ein Mensch frei ist in seinen Gedanken, frei in seiner Phantasie und seiner Vorstellung, also in den Dingen, die dauerhaft sein Leben prägen, dann können unkluge Herrscher oder Reformapostel ihm nie gefährlich in die Quere kommen.« "Thoreaus Anleitung zum zivilen Ungehorsam ist eine hörenswerte Lehrstunde in Sachen Demokratie." Thoreau, Henry David
Henry David Thoreau (1817-1862) war Lehrer, Bleistiftfabrikant, Philosoph, Schriftsteller, Naturbeobachter und Revolutionär. Er lebte fast zeit seines Lebens in und um Concord/Massachusetts.

Grehn, Kai
Kai Grehn gründete nach seinem Regiestudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin das THEATER fleur du mal. Zu den Hörspielproduktionen, bei denen er Regie führte, zählen Die Geschichte vom Franz Biberkopf nach dem Roman Berlin - Alexanderplatz von Alfred Doblin und Fisch. Farce für den Film nach Ingmar Bergman. Für Die künstlichen Paradiese nach Charles Baudelaire wurde er 2012 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Hoss, Nina
Nina Hoss, geboren 1975, sprach mit sieben Jahren ihre erste Hörspielrolle und stand als 14-Jährige erstmals auf der Theaterbühne. Nach ihrem Schauspielstudium war sie sowohl am Deutschen Theater in Berlin als auch beim Berliner Ensemble engagiert. Ihren Durchbruch in Film und Fernsehen feierte sie mit der Titelrolle in Das Mädchen Rosemarie. Für ihre Darstellung der Yella im gleichnamigen Drama wurde sie 2007 mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet. Der Kinofilm Barbara, in dem sie ebenfalls die Hauptrolle spielt, ist für den Oscar nominiert. Nina Hoss engagiert sich politisch und sozial unter anderem für die Aktion Deine Stimme gegen Armut.

Manzel, Dagmar
Dagmar Manzel, geboren 1958, spielte am Staatstheater Dresden und am Deutschen Theater Berlin. Für ihre Darstellungen in Film und Fernsehen wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Adolf-Grimme-Preis für Leben wäre schön und mit dem Deutschen Filmpreis für Die Unsichtbare. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin tritt Dagmar Manzel auch in Musiktheaterproduktionen auf. So feiert sie bei Publikum und Kritik große Erfolge mit der Darstellung der Titelfigur im Musical Kiss me, Kate an der Komischen Oper Berlin. 2013 gewann sie den Deutschen Hörbuchpreis.

Farmer, Gary
Gary Farmer wurde 1953 in Ontario als Angehörigerdes indianischen Volks der Cayuga geboren. Er spielte in vielen kanadischen und amerikanischen Film- und Fernsehproduktionen mit und wurde als Nobody in Jim Jarmuschs Dead Man bekannt sowie durch seine Rollen in den Filmen Powwow Highway und Smoke Signals. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler engagiert er sich als Veranstaltervon indianischen Kulturfestivals und ist auch als Musiker und Filmemacher aktiv.

Details

Beschreibung

Details

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Futter für Ihre grauen Zellen und außerdem ein tolles Englischtraining!

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 11.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Als ich diese CD zum ersten Mal hörte, war ich etwas verwirrt: eine Männerstimme liest den englischen Text von Thoreaus "Über die Pflicht zum Ungehorsam. . . " vor. Danach lesen zwei unterschiedliche Frauenstimmen im Wechsel die Übersetzung. Die Frauen betonen ihren Text manchmal durchaus anders als der Mann. Das Ganze macht den klugen, öfters mich auch zu Widerspruch reizenden Text sehr "durchsichtig" . Bei vielen Stellen denke ich:"Oh, das ist aber sehr aktuell!" Oder:"Ja klar, daß dieses Buch die "Bibel" des gewaltlosen Widerstands war und wohl auch noch ist." Für jeden, der über persönliche Freiheit, eigene Entscheidungen, politische Verantwortung und Konsequenzen aus seinem Verhalten bei politischen Wahlen nachdenken möchte, ist es großartiges Futter für die grauen Zellen! Nebenher kann man mit diesem Hörbuch auch noch gut die englische Sprache üben! Ich bin begeistert !

Futter für Ihre grauen Zellen und außerdem ein tolles Englischtraining!

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 11.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Als ich diese CD zum ersten Mal hörte, war ich etwas verwirrt: eine Männerstimme liest den englischen Text von Thoreaus "Über die Pflicht zum Ungehorsam. . . " vor. Danach lesen zwei unterschiedliche Frauenstimmen im Wechsel die Übersetzung. Die Frauen betonen ihren Text manchmal durchaus anders als der Mann. Das Ganze macht den klugen, öfters mich auch zu Widerspruch reizenden Text sehr "durchsichtig" . Bei vielen Stellen denke ich:"Oh, das ist aber sehr aktuell!" Oder:"Ja klar, daß dieses Buch die "Bibel" des gewaltlosen Widerstands war und wohl auch noch ist." Für jeden, der über persönliche Freiheit, eigene Entscheidungen, politische Verantwortung und Konsequenzen aus seinem Verhalten bei politischen Wahlen nachdenken möchte, ist es großartiges Futter für die grauen Zellen! Nebenher kann man mit diesem Hörbuch auch noch gut die englische Sprache üben! Ich bin begeistert !

Unsere Kund*innen meinen

Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

von Henry David Thoreau

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat
  • Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

    1. Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat