Komm mit ins Buchstabenland

Eine spielerische Entdeckungsreise in die Welt der Buchstaben

Gerhard Friedrich, Viola de Galgóczy

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wie Kinder durch ganzheitliche und kreative Sprachförderung schon früh einen spielerischen Einstieg in die Welt der Buchstaben und der Sprache finden, zeigt dieses Buch: Im fantastischen "Buchstabenland" erleben die Buchstaben die spannendsten Abenteuer. Gemeinsam mit ihnen spielen, singen und lernen die Kinder - das ist Lern-Spiel-Spaß von A bis Z. Eine Musik-CD mit allen Buchstaben-Liedern zum Anhören, Üben und Mitsingen liegt bei.

Viola de Galgóczy, die Mezzosopranistin arbeitet als Gesangs- und Klavierlehrerin am Clara-Schumann-Gymnasium in Lahr. Schon während ihres Diplom-, Aufbau- und Solistenstudiums an der Musikhochschule in Freiburg bei Prof. Münz unterrichtete sie als Lehrbeauftragte für Gesang an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg und an der Musikhochschule in Karlsruhe. Sie konzertiert in den Bereichen Lied und Oratorium, Neue Musik, Jazz und Rock. Außerdem hat sie sich als Komponistin und Texterin einen Namen gemacht.

Gerhard Friedrich ist Diplom-Pädagoge und Lehrer für die Fächer Mathematik, Technik, Pädagogik und Psychologie. Er lehrt als Privatdozent an der Universität in Bielefeld. Zwischen 2003 und 2006 leitete er ein Forschungsprojekt zur mathematischen Frühförderung in Kindergärten, welches vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg sowie von der Robert-Bosch-Stiftung gefördert wurde.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 5 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.01.2013
Verlag Herder
Seitenzahl 80
Maße 25,9/19,8/1,5 cm
Gewicht 296 g
Auflage 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-32588-5

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0