Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

Thriller

Buch (Taschenbuch)

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

8,99 €

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.02.2013

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

14,2/9,2/2,5 cm

Gewicht

244 g

Beschreibung

Rezension

ein Thriller, der fast ohne physische Gewalt auskommt, aber dennoch wahnsinnig spannend ist. […] Für mich auf jeden Fall ein ›Vier-Sterne-Roman‹. ("Norddeutscher Rundfunk, NDR 2")
Was für ein Autorendebüt – so spannend und verstörend. Es ist fast unmöglich, diesen mitreißenden, glaubwürdigen und daher nahegehenden Thriller aus der Hand zu legen. ("Bücher")
Dieser Thriller schlägt ein, wie eine Bombe. Er ist beklemmend und spannend zugleich. […] Es kribbelt beim Lesen unter der Haut […]. Einfach klasse! ("Fränkische Nachrichten")
Gekonnt zeigt Watson, dass wir ohne Erinnerungen nichts sind. […] Ein kluger, intelligenter Thriller. ("Neue Presse")
zum einen eine packende Studie über die Folgen von Gedächtnisverlust. Zum anderen geht es […] um Wahrheit und Lüge, um das Ausnutzen der Hilflosigkeit eines Menschen ("Norddeutscher Rundfunk, NDR 1")
Dieses außergewöhnliche Buch ist mehr als ein guter Thriller. Es ist eine Geschichte über den Sinn des Lebens. ("Für Sie")

Zitat

»Man muss sagen: Chapeau, der Mann hat es wirklich gefunden, das Rezept für den perfekten Thriller. [...] ein großer Wurf.«

Katharina Granzin, taz.die tageszeitung, 3.9.2011

»Was für ein Autorendebüt - so spannend und verstörend. Es ist fast unmöglich, diesen mitreißenden, glaubwürdigen und daher nahegehenden Thriller aus der Hand zu legen.«

Christian Bärmann, Bücher, 4.8.2011

»ein Thriller, der fast ohne physische Gewalt auskommt, aber dennoch wahnsinnig spannend ist. [...] Für mich auf jeden Fall ein ›Vier-Sterne-Roman‹.«

Ilka Petersen, Norddeutscher Rundfunk, NDR 2, 23.10.2011

»Gekonnt zeigt Watson, dass wir ohne Erinnerungen nichts sind. [...] Ein kluger, intelligenter Thriller.«

Neue Presse, 22.10.2011

»Dieses außergewöhnliche Buch ist mehr als ein guter Thriller. Es ist eine Geschichte über den Sinn des Lebens.«

Für Sie (Buch-Special), Dezember 2011

»zum einen eine packende Studie über die Folgen von Gedächtnisverlust. Zum anderen geht es [...] um Wahrheit und Lüge, um das Ausnutzen der Hilflosigkeit eines Menschen«

Margarethe von Schwarzkopf, Norddeutscher Rundfunk, NDR 1, 20.9.2011

»Dieser Thriller schlägt ein, wie eine Bombe. Er ist beklemmend und spannend zugleich. [...] Es kribbelt beim Lesen unter der Haut [...]. Einfach klasse!«

Fränkische Nachrichten, 29.10.2011

»Genial - dieses Buch ist einfach nur genial.«

Vaihinger Kreiszeitung, 31.3.2012

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.02.2013

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

14,2/9,2/2,5 cm

Gewicht

244 g

Auflage

2. Auflage

Reihe

Fischer Taschenbibliothek

Originaltitel

Before I go to Sleep

Übersetzer

  • Ulrike Wasel
  • Klaus Timmermann

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-51288-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

52 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

Bewertung aus Nürnberg am 12.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zugegeben: Anfangs war ich wirklich enttäuscht von diesem Buch. Mindestens bis S. 130 war der "Thriller" sehr langweilig und wirkte eher wie ein Bericht über Christines Leben und ihre Versuche, ihr Gedächtnis wiederzuerlangen. Die Züge eines Thrillers erhielt das Buch erst nach 200 Seiten, aber dafür wurde es ab da sehr spannend! Also: das Buch nicht zu schnell aufgeben, es wird noch spannend ;) Auch das Ende konnte mich überzeugen. Es hätte zwar kürzer sein können, aber es war dennoch überaschend.

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

Bewertung aus Nürnberg am 12.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zugegeben: Anfangs war ich wirklich enttäuscht von diesem Buch. Mindestens bis S. 130 war der "Thriller" sehr langweilig und wirkte eher wie ein Bericht über Christines Leben und ihre Versuche, ihr Gedächtnis wiederzuerlangen. Die Züge eines Thrillers erhielt das Buch erst nach 200 Seiten, aber dafür wurde es ab da sehr spannend! Also: das Buch nicht zu schnell aufgeben, es wird noch spannend ;) Auch das Ende konnte mich überzeugen. Es hätte zwar kürzer sein können, aber es war dennoch überaschend.

Spannung.Spannung.Spannung

Lesebegeisterte am 25.09.2013

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Psychothriller Jeden Tag aufs Neue vergisst Christine, wer sie ist. Sie kann sich an nichts erinnern. Der blanke Horror! Doch kann sie ihrem Ehemann wirklich vertrauen? Temporeich, spannend und sehr rasant. Ein sehr außergewöhnlicher Thriller.

Spannung.Spannung.Spannung

Lesebegeisterte am 25.09.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Psychothriller Jeden Tag aufs Neue vergisst Christine, wer sie ist. Sie kann sich an nichts erinnern. Der blanke Horror! Doch kann sie ihrem Ehemann wirklich vertrauen? Temporeich, spannend und sehr rasant. Ein sehr außergewöhnlicher Thriller.

Unsere Kund*innen meinen

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

von S.J. Watson

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melanie Winkler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Winkler

Thalia Norderstedt - Herold-Center

Zum Portrait

5/5

Unerhörte Spannung

Bewertet: Hörbuch (CD)

Der Spannungsbogens dieses Thrillers ist unglaublich: Ganz, ganz langsam und allmählich aufgebaut - dem einen oder anderen Leser mag die stete Wiederholung mit Einsprengseln neuer Informationen doch ein wenig lang erscheinen, andere aber werden eben dieses schriftstellerische Mittel sehr zu schätzen wissen, löst sich die Geschichte erst ganz am Ende in einer unerhörten Explosion auf, mit der niemand gerechnet haben kann. Ein hochgradig gelungenes Buch, von dem man unbedingt glauben kann, dass auch die Verfilmung lohnt. Besonders als Hörbuch unbedingt empfehlenswert, da Andrea Sawatzki die Story unbeschreiblich gut liest, ihr ein Leben einhaucht, wie es selten vorkommt. Ganz, ganz toll!
5/5

Unerhörte Spannung

Bewertet: Hörbuch (CD)

Der Spannungsbogens dieses Thrillers ist unglaublich: Ganz, ganz langsam und allmählich aufgebaut - dem einen oder anderen Leser mag die stete Wiederholung mit Einsprengseln neuer Informationen doch ein wenig lang erscheinen, andere aber werden eben dieses schriftstellerische Mittel sehr zu schätzen wissen, löst sich die Geschichte erst ganz am Ende in einer unerhörten Explosion auf, mit der niemand gerechnet haben kann. Ein hochgradig gelungenes Buch, von dem man unbedingt glauben kann, dass auch die Verfilmung lohnt. Besonders als Hörbuch unbedingt empfehlenswert, da Andrea Sawatzki die Story unbeschreiblich gut liest, ihr ein Leben einhaucht, wie es selten vorkommt. Ganz, ganz toll!

Melanie Winkler
  • Melanie Winkler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Milana Wagner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Milana Wagner

Thalia Trier - Trier-Galerie

Zum Portrait

5/5

Wahrheit oder Lüge?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Christine leidet an Amnesie. Wem kann sie also vertrauen? Dem Arzt? Dem Ehemann? Oder doch lieber ihrem eigenen Tagebuch? S.J.Watson ist mit Ich.Darf.Nicht.Schlafen. ein genialer Thriller gelungen. Er beweist, dass man Spannung auch ohne Blut und Todesopfer erzeugen kann.
5/5

Wahrheit oder Lüge?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Christine leidet an Amnesie. Wem kann sie also vertrauen? Dem Arzt? Dem Ehemann? Oder doch lieber ihrem eigenen Tagebuch? S.J.Watson ist mit Ich.Darf.Nicht.Schlafen. ein genialer Thriller gelungen. Er beweist, dass man Spannung auch ohne Blut und Todesopfer erzeugen kann.

Milana Wagner
  • Milana Wagner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ich. Darf. Nicht. Schlafen.

von S.J. Watson

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich. Darf. Nicht. Schlafen.