Balanced Scorecard für Soziale Organisationen

Balanced Scorecard für Soziale Organisationen

Qualität und Management durch strategische Steuerung; Arbeitshilfe mit Beispielen

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,80 € inkl. gesetzl. MwSt.

Balanced Scorecard für Soziale Organisationen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,80 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Soziale Organisationen erfolgreich führen

Wer im Wettbewerb überleben will, muss dienstleistungsorientiert denken und handeln.

Praxisnah zeigt dieses Handbuch, wie das Steuerungsinstrument Balanced Scorecard (BSC) für das ausgewogene ziel- und qualitätsorientierte Management in Sozialen Organisationen effektiv genutzt werden kann.

Die konstruktive und gewinnbringende Umsetzung ist einfach und überzeugend. Insbesondere für die Praxisnähe wurde die Autorin vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung mit dem ConSozial-Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

Bettina Stoll, Dipl. Päd. (Univ.), Dipl.-Sozialpäd. (FH), mehrfach ausgezeichnet, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Theorie und Praxis der Balanced Scorecard, insbesondere mit Anwendungsmöglichkeiten für Non-Profit-Organisationen und der Integration sozialer Komponenten in Wirtschaftsunternehmen. Fachautorin, unter anderem zur Betrieblichen Sozialarbeit (BSA) und zur Corporate Social Responsibility; seit 2008 Geschäftsführerin der Regensburg International School GmbH.

"Die Autorin zeigt, wie das Prinzip der Balanced Scorecard für das ausgewogene ziel- und qualitätsorientierte Management am Beispiel der betrieblichen Sozialarbeit effektiv genutzt werden kann. Balanced Scorecard ist besonders für soziale Organisationen geeignet, da hier nicht nur die finanziellen Ergebnisse bei der Besteuerung eine Rolle spielen." Soziale Arbeit "Die Autorin legt in praxisnaher Betrachtung dar, weshalb die Balanced Scorecard für soziale Organisationen, in Verbindung mit Kennzahlen und Zielvorgaben, ein spezifisches Analyse- und Steuerungsinstrument zur Vermeidung von Managementdefiziten und als Grundlage für ein geplantes und systematisches Sozialmanagement einzusetzen ist." ZfF - Zeitschrift für das Fürsorgewesen "Bettina Stolls Buch stellt eine anschauliche, wissenschaftliche und gleichzeitig praxisnahe Arbeit dar." Prof. Dr. Georg Kortendieck, Socialnet

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.05.2013

Verlag

Walhalla und Praetoria

Seitenzahl

184

Maße (L/B/H)

21,1/13,4/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.05.2013

Verlag

Walhalla und Praetoria

Seitenzahl

184

Maße (L/B/H)

21,1/13,4/2 cm

Gewicht

276 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8029-7519-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Balanced Scorecard für Soziale Organisationen