Finsterau

Kriminalroman

Andrea Maria Schenkel

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,95 €

Accordion öffnen
  • Finsterau

    dtv

    Sofort lieferbar

    7,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

16,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

18,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein atmosphärischer Krimi um Schein und Wirklichkeit, Recht und Gerechtigkeit

Ein Dorf im Bayerischen Wald, 1944: Schwanger kehrt Afra in die ärmliche Enge ihres Elternhauses zurück, das sie Jahre zuvor verlassen hat. Für ihren streng katholischen Vater ist das ein ständiger Stein des Anstoßes und die Auseinandersetzungen nehmen noch zu, nachdem das »Kind der Sünde« geboren ist. Eines Tages liegt Afra erschlagen in der Stube neben ihrem blutüberströmten Sohn … Einmal mehr hat Andrea Maria Schenkel einen historischen Mordfall in einen spannenden Krimi verwandelt, die beklemmende Atmosphäre in der Häuslerfamilie und die missgünstige Stimmung im Dorf brillant eingefangen.

Andrea Maria Schenkel, geboren 1962, ist freie Schriftstellerin, lebt in Regensburg und zeitweise in New York. Ihr Debütroman ›Tannöd‹, erschienen 2006, war ein Überraschungserfolg und wurde ein vielfach preisgekrönter Bestseller.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Verlag dtv
Seitenzahl 128
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,5 cm
Gewicht 132 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21496-4

Das meinen unsere Kund*innen

3.8/5.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Mord aus Leidenschaft?

Marion Olßon aus Reutlingen am 13.01.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Buch, das den Leser in die Not und das karge Leben in einem Dorf nach Kriegsende führt. Ungeplant, von einem Franzosen schwanger, kehrt eine junge Frau auf den ärmlichen elterlichen Hof zurück. Als sie und ihr Sohn ein paar Jahr später getötet aufgefunden werden, kommt eigentlich nur der verwirrte, mürrische Vater in Betracht, die Tat ausgeführt zu haben. Doch was geschah tatsächlich? Erneut hat mich Andrea Schenkel einmal mehr mit ihrer historisch überlieferten Geschichte in den Bann gezogen. Detailgenau, tiefgründig, menschlich und unheimlich spannend!

5/5

Mord aus Leidenschaft?

Marion Olßon aus Reutlingen am 13.01.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Buch, das den Leser in die Not und das karge Leben in einem Dorf nach Kriegsende führt. Ungeplant, von einem Franzosen schwanger, kehrt eine junge Frau auf den ärmlichen elterlichen Hof zurück. Als sie und ihr Sohn ein paar Jahr später getötet aufgefunden werden, kommt eigentlich nur der verwirrte, mürrische Vater in Betracht, die Tat ausgeführt zu haben. Doch was geschah tatsächlich? Erneut hat mich Andrea Schenkel einmal mehr mit ihrer historisch überlieferten Geschichte in den Bann gezogen. Detailgenau, tiefgründig, menschlich und unheimlich spannend!

4/5

Schnörkelloser Krimi

Eine Kundin/ein Kunde am 13.01.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Dass die Autorin ohne Detailverliebtheit schreibt und bei der Sache bleibt, hat mir am besten gefallen. Auch die einfache Sprache, die zur damaligen Zeit und dem Leben auf dem Land passt, steht dem Buch gut. Die Handlung selbst ist nicht gerade der Renner. Trotzdem hat das Buch eine Sogwirkung. Und die wechselnden Perspektiven machen es noch kurzweiliger. Ich habe die anderen Bücher der Autorin nicht gelesen. Deshalb kann ich nicht sagen, ob sie sich wiederholt hat. Aber wer Finsterau liest, wird auf alle Fälle ein paar faszinierende Stunde verbringen.

4/5

Schnörkelloser Krimi

Eine Kundin/ein Kunde am 13.01.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Dass die Autorin ohne Detailverliebtheit schreibt und bei der Sache bleibt, hat mir am besten gefallen. Auch die einfache Sprache, die zur damaligen Zeit und dem Leben auf dem Land passt, steht dem Buch gut. Die Handlung selbst ist nicht gerade der Renner. Trotzdem hat das Buch eine Sogwirkung. Und die wechselnden Perspektiven machen es noch kurzweiliger. Ich habe die anderen Bücher der Autorin nicht gelesen. Deshalb kann ich nicht sagen, ob sie sich wiederholt hat. Aber wer Finsterau liest, wird auf alle Fälle ein paar faszinierende Stunde verbringen.

Unsere Kund*innen meinen

Finsterau

von Andrea Maria Schenkel

3.8/5.0

4 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0