• China Study
  • China Study
Artikelbild von China Study
T. Colin Campbell

1. China Study

Artikelbild von China Study
T. Colin Campbell

1. China Study

Artikelbild von China Study
T. Colin Campbell

1. Wo das Protein zuhause ist

Artikelbild von China Study
T. Colin Campbell

1. Lektionen aus China

China Study

Die wissenschaftliche Begründung für eine vegane Ernährungsweise | Bis ins hohe Alter gesund und Zivilisationskrankheiten vorbeugen

Hörbuch (CD)

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

24,99 €
eBook

eBook

21,99 €
Variante: 3 CD (2013)

China Study

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 24,99 €
eBook

eBook

ab 21,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Christoph Maria Herbst

Spieldauer

3 Stunden und 36 Minuten

Erscheinungsdatum

22.08.2013

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

CD

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Christoph Maria Herbst

Spieldauer

3 Stunden und 36 Minuten

Erscheinungsdatum

22.08.2013

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

CD

Anzahl

3

Verlag

Argon Balance

Übersetzt von

Maria Michalitsch

Sprache

Deutsch

EAN

9783839880340

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Gut hörbar und nachdenklich stimmend!

Bewertung aus Hattersheim am 15.01.2021

Bewertungsnummer: 825510

Bewertet: Hörbuch (CD)

Die Hörbuchausgabe "China Study" von T. Colin Campbell und Thomas M. Campbell, ich war sehr gespannt, als ich die Ankündigung las. Während das Buch sehr umfangreich und für mich aufgrund der enthaltenen Statistiken und Daten für mich recht schwer zu lesen war, ist die Hörbuchausgabe deutlich eingängiger und angenehm zu hören. Zunächst war ich etwas skeptisch, nicht zuletzt wegen des Sprechers Christoph Maria Herbst. Mit seinem Humor kann ich im Fernsehen nicht sonderlich viel (also, so gut wie nichts) anfangen, aber als Vorleser hat er eine sehr angenehme, warme Stimme. Die drei CDs, die zusammen eine Spielzeit von fast 217 Minuten, also etwas mehr als 3,5 Stunden haben sind wirklich gut hörbar, da sie ordentlich in einzelne Tracks unterteilt sind. Ich finde den Inhalt der "China Study" so wichtig, daß ich hoffe, daß das Hörbuch oder auch das komplette Buch oft und noch öfter gekauft werden wird. Natürlich trifft die Studie bei mir als Vegetarier auf offene Ohren, das ist klar, aber vielleicht gelingt es, die Argumente und Gegenargumente für oder gegen den Konsum tierischer Produkte von der doch etwas albernen Variante "Ich esse Fleisch, weil mir die kleinen Tofus so leid tun" herunterzuheben und auf ein etwas sachlicheres Niveau zu bringen. Natürlich ist auch diese Studie nicht über jede Kritik erhaben, aber dazu später mehr. Was aber war, oder ist, denn nun diese "China Study"? In einem langjährigen Projekt, das in der Zusammenarbeit verschiedener Universitäten entstanden ist, wurden Zusammenhänge zwischen der Ernährung und diversen Erkrankungen gefunden und über einen sehr langen Zeitraum beobachtet. So fanden die Autoren heraus, daß es in scheinbar "schlecht" ernährten (weil niedriger tierischer Eiweißkonsum) Regionen auf den Philippinen deutlicher weniger Krebs bei Kindern gab als bei reichen Familien, die sich eine westliche, auf tierische Eiweiße ausgerichtete Ernährung leisten konnten. Es gab einen Zusammenhang zwischen der Menge der tierischen Produkte und der "Wirksamkeit" krebsauslösender Substanzen (zum Beispiel Aflatoxin, das unter anderem in verschimmeltem Mais vorkommt, erinnert sich jemand an den Futtermittelskandal in diesem Sommer?!) Nun habe zumindest ICH nicht herausgehört, daß eine vegane Lebensweise DIE alle Krankheiten besiegende Ernährungsweise sei, sondern "nur", daß eben viele Zusammenhänge zwischen Ernährungen, genetischer Prädisposition und Umwelteinflüssen bestehen. Ich kann wirklich nur empfehlen, diese CDs anzuhören und sich mal ein paar Gedanken zur eigenen Ernährung zu machen, fern von irgendwelchen Ideologien und Philosophien. Ganz nebenbei, da es auf der dritten CD auch einen "Leitfaden für eine gesunde Ernährung" gibt und die Autoren empfehlen, es einfach mal für 30 Tage auszuprobieren, es gibt zum Beispiel die "Vegan Challenge" von Attila Hildmann mit tollen Rezepten und auch ein "Kochbuch zur China Study"...
Melden

Gut hörbar und nachdenklich stimmend!

Bewertung aus Hattersheim am 15.01.2021
Bewertungsnummer: 825510
Bewertet: Hörbuch (CD)

Die Hörbuchausgabe "China Study" von T. Colin Campbell und Thomas M. Campbell, ich war sehr gespannt, als ich die Ankündigung las. Während das Buch sehr umfangreich und für mich aufgrund der enthaltenen Statistiken und Daten für mich recht schwer zu lesen war, ist die Hörbuchausgabe deutlich eingängiger und angenehm zu hören. Zunächst war ich etwas skeptisch, nicht zuletzt wegen des Sprechers Christoph Maria Herbst. Mit seinem Humor kann ich im Fernsehen nicht sonderlich viel (also, so gut wie nichts) anfangen, aber als Vorleser hat er eine sehr angenehme, warme Stimme. Die drei CDs, die zusammen eine Spielzeit von fast 217 Minuten, also etwas mehr als 3,5 Stunden haben sind wirklich gut hörbar, da sie ordentlich in einzelne Tracks unterteilt sind. Ich finde den Inhalt der "China Study" so wichtig, daß ich hoffe, daß das Hörbuch oder auch das komplette Buch oft und noch öfter gekauft werden wird. Natürlich trifft die Studie bei mir als Vegetarier auf offene Ohren, das ist klar, aber vielleicht gelingt es, die Argumente und Gegenargumente für oder gegen den Konsum tierischer Produkte von der doch etwas albernen Variante "Ich esse Fleisch, weil mir die kleinen Tofus so leid tun" herunterzuheben und auf ein etwas sachlicheres Niveau zu bringen. Natürlich ist auch diese Studie nicht über jede Kritik erhaben, aber dazu später mehr. Was aber war, oder ist, denn nun diese "China Study"? In einem langjährigen Projekt, das in der Zusammenarbeit verschiedener Universitäten entstanden ist, wurden Zusammenhänge zwischen der Ernährung und diversen Erkrankungen gefunden und über einen sehr langen Zeitraum beobachtet. So fanden die Autoren heraus, daß es in scheinbar "schlecht" ernährten (weil niedriger tierischer Eiweißkonsum) Regionen auf den Philippinen deutlicher weniger Krebs bei Kindern gab als bei reichen Familien, die sich eine westliche, auf tierische Eiweiße ausgerichtete Ernährung leisten konnten. Es gab einen Zusammenhang zwischen der Menge der tierischen Produkte und der "Wirksamkeit" krebsauslösender Substanzen (zum Beispiel Aflatoxin, das unter anderem in verschimmeltem Mais vorkommt, erinnert sich jemand an den Futtermittelskandal in diesem Sommer?!) Nun habe zumindest ICH nicht herausgehört, daß eine vegane Lebensweise DIE alle Krankheiten besiegende Ernährungsweise sei, sondern "nur", daß eben viele Zusammenhänge zwischen Ernährungen, genetischer Prädisposition und Umwelteinflüssen bestehen. Ich kann wirklich nur empfehlen, diese CDs anzuhören und sich mal ein paar Gedanken zur eigenen Ernährung zu machen, fern von irgendwelchen Ideologien und Philosophien. Ganz nebenbei, da es auf der dritten CD auch einen "Leitfaden für eine gesunde Ernährung" gibt und die Autoren empfehlen, es einfach mal für 30 Tage auszuprobieren, es gibt zum Beispiel die "Vegan Challenge" von Attila Hildmann mit tollen Rezepten und auch ein "Kochbuch zur China Study"...

Melden

kann ich weiterempfehlen

Bewertung aus Limburg am 15.01.2021

Bewertungsnummer: 1009108

Bewertet: Hörbuch (CD)

Muss zuerst sagen, dass ich noch nicht fertig bin mit dem Hörbuch aber jetzt schon sagen kann, dass es mir sehr gut gefällt. Es ist sachlich gehalten und versucht niemandem seine Meinung aufzudrücken. Die Erzählerstimme ist angenehm.
Melden

kann ich weiterempfehlen

Bewertung aus Limburg am 15.01.2021
Bewertungsnummer: 1009108
Bewertet: Hörbuch (CD)

Muss zuerst sagen, dass ich noch nicht fertig bin mit dem Hörbuch aber jetzt schon sagen kann, dass es mir sehr gut gefällt. Es ist sachlich gehalten und versucht niemandem seine Meinung aufzudrücken. Die Erzählerstimme ist angenehm.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

China Study

von T. Colin Campbell

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Katharina F.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katharina F.

Thalia Hanau – Forum Hanau

Zum Portrait

5/5

Vegan…ist ja nur ein Trend

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Wer es noch immer nicht verstanden hat oder verstehen will…kann sich hier seinen wissenschaftlichen ,,Arschtritt‘‘ für eine vegane Ernährung abholen. Aber auch Veganer werden hier auf ihre Kosten kommen. Lesenswert für alle, die sich mit Krankheiten im Zusammenhang mit Ernährung beschäftigen möchten.
5/5

Vegan…ist ja nur ein Trend

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Wer es noch immer nicht verstanden hat oder verstehen will…kann sich hier seinen wissenschaftlichen ,,Arschtritt‘‘ für eine vegane Ernährung abholen. Aber auch Veganer werden hier auf ihre Kosten kommen. Lesenswert für alle, die sich mit Krankheiten im Zusammenhang mit Ernährung beschäftigen möchten.

Katharina F.
  • Katharina F.
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Britta Christan

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Britta Christan

Thalia Hamburg – Europapassage

Zum Portrait

5/5

Das wichtigste Buch unserer Zeit!

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Dieses Buch könnte alles auf den Kopf stellen, was unsere Gesellschaft heutzutage glaubt. Colin T.Campbell erläutert nicht nur, wieso pflanzenbasierte Ernährung ein absolutes Muss für eine gesunde Gesellschaft ist, sondern zeigt auch auf, mit welchen Methoden Interessensverbände und von ihnen bezahlte Wissenschaftler arbeiten. Statt dem Tenor: "wir wollen, dass die Menschen gesund sind" zu folgen, folgen diese nur ihrem eigenen Mantra: "immer mehr Geld". Erschreckend, dass dadurch vielen Menschen lebenswichtige Infos vorenthalten werden. Lesen Sie bitte dieses Buch und informieren Sie sich!
5/5

Das wichtigste Buch unserer Zeit!

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Dieses Buch könnte alles auf den Kopf stellen, was unsere Gesellschaft heutzutage glaubt. Colin T.Campbell erläutert nicht nur, wieso pflanzenbasierte Ernährung ein absolutes Muss für eine gesunde Gesellschaft ist, sondern zeigt auch auf, mit welchen Methoden Interessensverbände und von ihnen bezahlte Wissenschaftler arbeiten. Statt dem Tenor: "wir wollen, dass die Menschen gesund sind" zu folgen, folgen diese nur ihrem eigenen Mantra: "immer mehr Geld". Erschreckend, dass dadurch vielen Menschen lebenswichtige Infos vorenthalten werden. Lesen Sie bitte dieses Buch und informieren Sie sich!

Britta Christan
  • Britta Christan
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

China Study

von T. Colin Campbell, Thomas Campbell

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • China Study
  • China Study