Gesichtlesen - Face Reading

Gesichtlesen - Face Reading

Krankheiten sehen und verstehen

Buch (Taschenbuch)

17,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gesichtlesen - Face Reading

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,95 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

WWER IN EINEM GESICHT 'LESEN' KANN, DER VERSTEHT SEINEN MITMENSCHEN BESSER. Mehr noch: Er kann darin sogar Hinweise auf etwaige Mangelzustände oder Krankheiten entdecken. Dieses einzigartige Praxisbuch verbindet die Erkenntnisse traditioneller Antlitzdiagnostik mit denen der modernen klassischen Medizin. Die beiden Autoren erklären zahlreiche Merkmale im Gesicht, die bestimmte körperliche Beschwerden und Missstände aufzeigen können. Eine wahre Fundgrube - auch dank eindrücklicher Farbfotos - für Laien und Therapeuten!

Eric Standop ist examinierter Pädagoge und beschäftigt sich mit Techniken, die den Menschen in seiner Ganzheit aus Persönlichkeit, Gesundheit und Seele erfassen. Zugang zu dieser ganzheitlichen Betrachtung verschafft er sich mithilfe des Gesichtlesens. Er beherrscht die Antlitzdiagnostik und Physiognomik sowie das chinesische Siang Mien. Heute bildet er als Gesichtleser Menschen in aller Welt aus. In Hong Kong leitet er die Academy of Face Reading.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.09.2013

Verlag

Schirner Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

19/14,4/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.09.2013

Verlag

Schirner Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

19/14,4/1,7 cm

Gewicht

368 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8434-1113-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein wertvolles Buch für einen umfassenden Einblick in das Gesichter Lesen.

Bewertung am 10.10.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann dieses Buch für alle empfehlen, die sich wirklich für Menschenkenntnis interessieren. Allem voran: das ganzheitliche Lesen eines Menschen kann man nicht in einem einzigen Buch erfassen und beschreiben. Aber dieses Buch gibt weitreichende Einblicke und sehr nützliche Hinweise in diese Thematik. Zuerst werden auf interessante Weise verschiedene Lesetechniken und deren Geschichte beschrieben. Man erkennt, dass Eric Standop sich mit „Menschen lesen“ umfassend auskennt, alle möglichen Lesetechniken studiert hat und diese in einer einzigartigen Weise miteinander kombiniert. Die Merkmale beschreibt er so, dass man sich in die Charaktereigenschaften einfühlen kann. Wer dieses Buch oberflächlich findet, liest es auch nur oberflächlich. Man sollte alle Merkmale in diesem Buch durcharbeiten und nicht nur die einzelnen Merkmale, die uns an einem Menschen auffallen, pauschalisieren. Wer sich den Menschen mit Empathie öffnen kann und will, kommt mit Standop‘s Büchern sehr weit. Am Ende des Buches wird im Kapitel „Praxis“ aufgezeigt, wie man beim Gesichtlesen vorgeht und wie man die einzelnen Gesichtsmerkmale zu einem Gesamtbild kombiniert. Am besten man prüft gleich an sich selbst nach. Und dann an seinen Freunden, Arbeitskollegen und Kunden. Es ist überraschend, was man alles in Gesichtern lesen kann. Das Buch hat mich definitiv motiviert, noch mehr über das Gesichtlesen zu erfahren. Habe mir schon einige andere Bücher des Autors gekauft (besonders zu empfehlen „Intuitiv – Mit Empathie zur Menschenkenntnis“!) und mich inzwischen auch für die Ausbildung in seiner Schule angemeldet, um noch viele weitere Merkmale deuten zu können und vor allem deren Kombinationen zu lernen.

Ein wertvolles Buch für einen umfassenden Einblick in das Gesichter Lesen.

Bewertung am 10.10.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich kann dieses Buch für alle empfehlen, die sich wirklich für Menschenkenntnis interessieren. Allem voran: das ganzheitliche Lesen eines Menschen kann man nicht in einem einzigen Buch erfassen und beschreiben. Aber dieses Buch gibt weitreichende Einblicke und sehr nützliche Hinweise in diese Thematik. Zuerst werden auf interessante Weise verschiedene Lesetechniken und deren Geschichte beschrieben. Man erkennt, dass Eric Standop sich mit „Menschen lesen“ umfassend auskennt, alle möglichen Lesetechniken studiert hat und diese in einer einzigartigen Weise miteinander kombiniert. Die Merkmale beschreibt er so, dass man sich in die Charaktereigenschaften einfühlen kann. Wer dieses Buch oberflächlich findet, liest es auch nur oberflächlich. Man sollte alle Merkmale in diesem Buch durcharbeiten und nicht nur die einzelnen Merkmale, die uns an einem Menschen auffallen, pauschalisieren. Wer sich den Menschen mit Empathie öffnen kann und will, kommt mit Standop‘s Büchern sehr weit. Am Ende des Buches wird im Kapitel „Praxis“ aufgezeigt, wie man beim Gesichtlesen vorgeht und wie man die einzelnen Gesichtsmerkmale zu einem Gesamtbild kombiniert. Am besten man prüft gleich an sich selbst nach. Und dann an seinen Freunden, Arbeitskollegen und Kunden. Es ist überraschend, was man alles in Gesichtern lesen kann. Das Buch hat mich definitiv motiviert, noch mehr über das Gesichtlesen zu erfahren. Habe mir schon einige andere Bücher des Autors gekauft (besonders zu empfehlen „Intuitiv – Mit Empathie zur Menschenkenntnis“!) und mich inzwischen auch für die Ausbildung in seiner Schule angemeldet, um noch viele weitere Merkmale deuten zu können und vor allem deren Kombinationen zu lernen.

Unsere Kund*innen meinen

Gesichtlesen Face Reading

von Eric Standop

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gesichtlesen - Face Reading