Gnadenhof / Hauptkommissar Eike Hansen Bd.2
Hauptkommissar Eike Hansen Band 2

Gnadenhof / Hauptkommissar Eike Hansen Bd.2

Ein Allgäu-Krimi

Buch (Taschenbuch)

11,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Gnadenhof / Hauptkommissar Eike Hansen Bd.2

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Das Museumsdorf in der Nähe von Memmingen bereitet sich auf einen anstrengenden Sonntag vor. Zahlreiche Vorführungen sollen vor allem Familien anlocken. Am Vorabend macht Museumspädagoge Ulrich Stadler bei seinem letzten Rundgang eine schauerliche Entdeckung: Im alten Uttenhof sitzen drei sehr lebensecht wirkende Figuren um den Esstisch. Erst fällt ihm nur auf, dass die Gestalten für das Ambiente zu modern gekleidet sind – dann sieht er das Blut am Boden.

»Spannend mit viel Lokalkolorit und liebenswerten Akteuren. Als unterhaltsame Krimilektüre nicht nur für Allgäu-Büchereien zu empfehlen.« ("Bayern im Buch")

Jürgen Seibold, geboren 1960 in Stuttgart, arbeitete als Redakteur und freier Journalist. 1989 veröffentlichte der SPIEGEL-Bestsellerautor seine erste Musikerbiografie. Es folgten weitere Sachbücher, Theaterstücke, Thriller, Komödien und Kriminalromane. Mit seiner Familie lebt Jürgen Seibold im Rems-Murr-Kreis.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.01.2014

Verlag

Piper

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18,5/12/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.01.2014

Verlag

Piper

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18,5/12/2,7 cm

Gewicht

262 g

Auflage

5. Auflage

Reihe

Allgäu-Krimis 2

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-30075-9

Weitere Bände von Hauptkommissar Eike Hansen

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Alles super wie immer

Bewertung aus Oerlinghausen am 20.11.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe Bücher und Kalender bestellt. Die empfindlichen Kalender waren sehr hochwertig verpackt. Bin sehr zufrieden,weiter so.

Alles super wie immer

Bewertung aus Oerlinghausen am 20.11.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habe Bücher und Kalender bestellt. Die empfindlichen Kalender waren sehr hochwertig verpackt. Bin sehr zufrieden,weiter so.

Gnadenhof

Haserl1 aus Bayern am 14.02.2014

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Gnadenhof" ist der zweite Band aus der Allgäu- Krimi Serie und zugleich mein allererstes Buch von Jürgen Seibold. Bedauerlicherweise habe ich das erste Buch "Rosskur" nicht gelesen und war dementsprechend kritisch was diese Lektüre betrifft. Ich war doch sehr skeptisch... was ist, wenn sich diese beiden Bücher vielleicht untereinander ergänzen... vielleicht finde ich in diese Geschichte nicht hinein... Aber auch ohne das erst Buch gelesen zu haben, kam ich ganz gut zurecht. Der Anfang zog mich förmlich in seinen Bann und fesselte mich...es war ein gelungener Einstieg... sehr spannungsgeladen..einfach so, wie man sich einen guten Krimi wünscht. Er lässt sich angenehm lesen und ist sehr sachlich herausgearbeitet. Einfach ideal... Leider muss ich aber sagen, das mich diese Story so ab der Hälfte des Buches, mehr und mehr enttäuschte. Vielleicht war meine Erwartungshaltung, heraufbeschworen durch diesen grandiosen Einstieg, einfach zu hoch gesteckt.... Wer weiß Bedauerlicherweise war das gesamte Handlungsschema sowie die Dialoge, so wirkte es in meinen Augen, sehr oberflächlich..verwirrend und monoton. Einige Protagonisten tauchten wie aus dem nichts auf und verschwanden auch wieder dorthin. Dies verwirrte mich stellenweise sehr. Nichtsdestotrotz muss ich aber sagen ist es ein guter Krimi. Worum geht es: Ein kleines idyllisches bayrisches Dorf in der Nähe von Memmingen , bereitet sich auf einen aufregendes Wochenende vor...Sie planen eine Feierlichkeit im örtlichen Bauernmuseum um mehr Besucher in ihre Gegend zu locken. Leider passiert aber gerade in diesen besagten Museum ein grausiger Mord. Drei unbekannte Tote, werden um einen Esstisch kunstvoll drapiert... Wer sind diese drei Toten und vor allem warum gerade jetzt???!!! Kommissar Eike Hansen wird zum Tatort gerufen und beginnt sofort mit seinen Ermittlungen... Ob es ihm gelingen wird den Täter zu stellen oder sich selbst in große Gefahr begibt werde ich nicht verraten. Ich gebe 3 Sterne von 5.

Gnadenhof

Haserl1 aus Bayern am 14.02.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Gnadenhof" ist der zweite Band aus der Allgäu- Krimi Serie und zugleich mein allererstes Buch von Jürgen Seibold. Bedauerlicherweise habe ich das erste Buch "Rosskur" nicht gelesen und war dementsprechend kritisch was diese Lektüre betrifft. Ich war doch sehr skeptisch... was ist, wenn sich diese beiden Bücher vielleicht untereinander ergänzen... vielleicht finde ich in diese Geschichte nicht hinein... Aber auch ohne das erst Buch gelesen zu haben, kam ich ganz gut zurecht. Der Anfang zog mich förmlich in seinen Bann und fesselte mich...es war ein gelungener Einstieg... sehr spannungsgeladen..einfach so, wie man sich einen guten Krimi wünscht. Er lässt sich angenehm lesen und ist sehr sachlich herausgearbeitet. Einfach ideal... Leider muss ich aber sagen, das mich diese Story so ab der Hälfte des Buches, mehr und mehr enttäuschte. Vielleicht war meine Erwartungshaltung, heraufbeschworen durch diesen grandiosen Einstieg, einfach zu hoch gesteckt.... Wer weiß Bedauerlicherweise war das gesamte Handlungsschema sowie die Dialoge, so wirkte es in meinen Augen, sehr oberflächlich..verwirrend und monoton. Einige Protagonisten tauchten wie aus dem nichts auf und verschwanden auch wieder dorthin. Dies verwirrte mich stellenweise sehr. Nichtsdestotrotz muss ich aber sagen ist es ein guter Krimi. Worum geht es: Ein kleines idyllisches bayrisches Dorf in der Nähe von Memmingen , bereitet sich auf einen aufregendes Wochenende vor...Sie planen eine Feierlichkeit im örtlichen Bauernmuseum um mehr Besucher in ihre Gegend zu locken. Leider passiert aber gerade in diesen besagten Museum ein grausiger Mord. Drei unbekannte Tote, werden um einen Esstisch kunstvoll drapiert... Wer sind diese drei Toten und vor allem warum gerade jetzt???!!! Kommissar Eike Hansen wird zum Tatort gerufen und beginnt sofort mit seinen Ermittlungen... Ob es ihm gelingen wird den Täter zu stellen oder sich selbst in große Gefahr begibt werde ich nicht verraten. Ich gebe 3 Sterne von 5.

Unsere Kund*innen meinen

Gnadenhof / Hauptkommissar Eike Hansen Bd.2

von Jürgen Seibold

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Franziska Kozak

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Franziska Kozak

Thalia Erding

Zum Portrait

5/5

Wieder flüssig zu lesen und spannend bis zum Ende.

Bewertet: eBook (ePUB)

Gleich nachdem ich den ersten Teil, Rosskur, gelesen habe, musste ich sofort mit dem Zweiten weiter machen. Auch hier hat mich Jürgen Seibold nicht enttäuscht. Wir begleiten wieder Eike Hansen, der auch dieses Mal einen verzwickten Fall zu lösen hat. Ebenfalls treffen wir wieder auf seine zwei neuen Lieblingskollegen, die ich unglaublich gerne mag. In diesem Fall werden drei Leichen in einem Bauernhof gefunden, welcher in einem Bauernhofmuseum steht. Diese sind zusätzlich extra drapiert. Ein schwieriger Fall, denn jeder kommt in Frage, als klar wird, wer die Opfer sind.
5/5

Wieder flüssig zu lesen und spannend bis zum Ende.

Bewertet: eBook (ePUB)

Gleich nachdem ich den ersten Teil, Rosskur, gelesen habe, musste ich sofort mit dem Zweiten weiter machen. Auch hier hat mich Jürgen Seibold nicht enttäuscht. Wir begleiten wieder Eike Hansen, der auch dieses Mal einen verzwickten Fall zu lösen hat. Ebenfalls treffen wir wieder auf seine zwei neuen Lieblingskollegen, die ich unglaublich gerne mag. In diesem Fall werden drei Leichen in einem Bauernhof gefunden, welcher in einem Bauernhofmuseum steht. Diese sind zusätzlich extra drapiert. Ein schwieriger Fall, denn jeder kommt in Frage, als klar wird, wer die Opfer sind.

Franziska Kozak
  • Franziska Kozak
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Gnadenhof

von Jürgen Seibold

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gnadenhof / Hauptkommissar Eike Hansen Bd.2