Konspiration

Inhaltsverzeichnis

Fallstudien: Die Orthodoxie.- Gesellschaftlich akzeptierte Verschwörungsdeutungen.- Fallstudien: Die Heterodoxie.- Gesellschaftlich strittige Verschwörungsdeutungen.- Verschwörungen und Verschwörungstheorien in den Medien.- Unsicheres Wissen: Zum Verhältnis von Verschwörungen und Verschwörungstheorien.

Konspiration

Soziologie des Verschwörungsdenkens

Buch (Taschenbuch)

49,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Konspiration

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 49,99 €
eBook

eBook

ab 24,27 €

Beschreibung

Verschwörungstheorien genießen in der Bevölkerung große Popularität. In den Wissenschaften haben sie hingegen einen eher schlechten Ruf – den Leitmedien gelten sie als Ausdruck überzogenen politischen Misstrauens oder gar kollektiver Paranoia. Der vorliegende Band erklärt, wie diese unterschiedliche Bewertung zustande kommt und woraus der anhaltende Erfolg von Verschwörungstheorien in der Öffentlichkeit resultiert. Mittels empirischer Fallstudien, medienwissenschaftlicher Rekonstruktionen und theoretischer Reflexionen wagt der Band den Versuch einer soziologischen Ehrenrettung des konspirologischen Gegenwartsdenkens.


Andreas Anton, M.A.,  hat an der an der Universität Freiburg Soziologie, Geschichtswissenschaft und Kognitionswissenschaft studiert und promoviert derzeit am IGPP Freiburg.

Michael Schetsche, Dr. rer. pol., ist als Forschungskoordinator am IGPP Freiburg und Privatdozent am Institut für Soziologie der Universität Freiburg tätig.

Michael K. Walter, M.A., hat sein Studium der Soziologie und Neueren Deutschen Literatur an der Universität Konstanz abgeschlossen und promoviert derzeit an der Universität Frankfurt über die Bildpolitik von Reforminitiativen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.10.2013

Herausgeber

Andreas Anton + weitere

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

343

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.10.2013

Herausgeber

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

343

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,8 cm

Gewicht

456 g

Auflage

2014

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-531-19323-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Konspiration
  • Fallstudien: Die Orthodoxie.- Gesellschaftlich akzeptierte Verschwörungsdeutungen.- Fallstudien: Die Heterodoxie.- Gesellschaftlich strittige Verschwörungsdeutungen.- Verschwörungen und Verschwörungstheorien in den Medien.- Unsicheres Wissen: Zum Verhältnis von Verschwörungen und Verschwörungstheorien.