Kill Order

Kill Order

14,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

14,90 €

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Der Ex-PLO Kämpfer und ehemalige Auftragsmörder Nikolaj Fedorow hat seine alte Existenz hinter sich gelassen. Zurückgezogen lebt er das Leben eines Malers und versucht seine Vergangenheit zu vergessen. Doch die holt ihn ein, als der Mossad ihn aufspürt und sich für seinen letzten Auftrag interessiert – den spektakulär inszenierten Mord an einem jüdischen Politiker.
Die Ermittlungen der israelischen Agenten bringen eine weitere Partei ins mörderische Spiel, die um jeden Preis zu verhindern sucht, dass Nikolaj dem Mossad lebend in die Hände fällt und Informationen über das Attentat und seine Hintergründe preisgibt.
Als Carmen Arndt auf der Bildfläche erscheint, die Frau, die Nikolaj einst liebte und die er verraten hat, gerät die Situation außer Kontrolle.

Details

  • Einband

    Kunststoff-Einband

  • Erscheinungsdatum

    01.06.2013

  • Verlag Sieben-Verlag
  • Seitenzahl

    280

Beschreibung

Details

  • Einband

    Kunststoff-Einband

  • Erscheinungsdatum

    01.06.2013

  • Verlag Sieben-Verlag
  • Seitenzahl

    280

  • Maße (L/B/H)

    21/14,8/1,5 cm

  • Gewicht

    366 g

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-86443-248-4

Das meinen unsere Kund*innen

2.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Sehr politisch, Hintergrundwissen erforderlich

Bewertung aus Lübeck am 14.08.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Krimi der anderen Art. Recht politisch. Deshalb habe ich auch eine Weile gebraucht, bis ich so wirklich in die Handlung reingefunden habe und ab und zu den Faden auch wieder verloren habe. Ich denke mal, hier hätte ich fürs Lesen deutlich mehr Hintergrundwissen über PLO etc. haben müssen, das hatte ich nämlich absolut gar nicht. Ab und zu habe ich dann kurz im Internet recherchiert, um nicht vollkommen verwirrt weiterzulesen. Aber um so wirklich tief in die Thematik einzusteigen - für ein einziges Buch - fehlte mir dann doch die Muße und das Interesse. Es ging dann irgendwann auch, aber ich glaube, ich war das falsche Publikum beziehungsweise die falsche Leserschaft für diese Art Geschichte. Falsche Kenntnisse, falsche Interessen. Es ist nicht unbedingt nur etwas für Interlektuelle, so schwer zu lesen ist es auch wieder nicht. Aber ich glaube die Zielgruppe ist eine recht spezifische abgegrenzte, zu der ich offensichtlich nicht gehöre. So blieb mir ein Teil der Geschichte verschlossen.

Sehr politisch, Hintergrundwissen erforderlich

Bewertung aus Lübeck am 14.08.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Krimi der anderen Art. Recht politisch. Deshalb habe ich auch eine Weile gebraucht, bis ich so wirklich in die Handlung reingefunden habe und ab und zu den Faden auch wieder verloren habe. Ich denke mal, hier hätte ich fürs Lesen deutlich mehr Hintergrundwissen über PLO etc. haben müssen, das hatte ich nämlich absolut gar nicht. Ab und zu habe ich dann kurz im Internet recherchiert, um nicht vollkommen verwirrt weiterzulesen. Aber um so wirklich tief in die Thematik einzusteigen - für ein einziges Buch - fehlte mir dann doch die Muße und das Interesse. Es ging dann irgendwann auch, aber ich glaube, ich war das falsche Publikum beziehungsweise die falsche Leserschaft für diese Art Geschichte. Falsche Kenntnisse, falsche Interessen. Es ist nicht unbedingt nur etwas für Interlektuelle, so schwer zu lesen ist es auch wieder nicht. Aber ich glaube die Zielgruppe ist eine recht spezifische abgegrenzte, zu der ich offensichtlich nicht gehöre. So blieb mir ein Teil der Geschichte verschlossen.

Unsere Kund*innen meinen

Kill Order

von Andrea Gunschera

2.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kill Order