Sagen des klassischen Altertums

Sagen des klassischen Altertums

Illustrierte Fassung

eBook

0,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,90 €

gebundene Ausgabe

ab 7,95 €

eBook

ab 0,49 €

Hörbuch

ab 19,99 €

Hörbuch-Download

ab 3,95 €

Beschreibung

Mit 26 Zeichnungen und ausführlichem, interaktiven Inhaltsverzeichnis. Überarbeitete Fassung mit neuem Einführungsaufsatz.

Man stelle sich eine Welt vor ohne die Abenteuer des Herkules, ohne den Kampf um Troja, ohne die Irrfahrten des Odysseus, ohne die Tragödie um Ödipus - unvorstellbar.

Die Sagen des klassischen Altertums vereinen die größten Geschichten unserer europäischen Kultur und sind Grundlage und Ausgangspunkt unzähliger Variationen und Zitate geworden. Wer sie nicht kennt, weiß nichts.

Über 1200 Seiten vereinen die gewaltigsten Abenteuer, die die Menschheitsgeschichte kennt. Sie zeugen von Göttergeburten und Schlachten, von Liebesepen und Tragödien. Sie sind das einzige deutschsprachige Standardwerk zur griechischen Mythologie.

Diese Ausgabe beinhaltet die komplette dreibändige Version von Gustav Schwab, ergänzt durch mehrere kürzere Sagen, die Gotthold Klee 1881 als Herausgeber der 14. Auflage hinzufügte.

Band 1: Sagen, die vor dem Trojanischen Krieg stattgefunden haben. Hierzu zählen die Prometheussage, die Argonautensage und der Mythos um den Vatermörder Ödipus, der unwissentlich seine eigene Mutter heiratet.

Band 2: Sage um Troja (Ilias) bis zum Niedergang der Stadt und den Sieg der Griechen.

Band 3: Rückkehr aus Troja widerfährt. Hierzu gehört vor allem die bewegte Rückreise des Odysseus, die sogenannte Odyssee. Auch die sagenhafte Gründung Roms fällt in diesen Zeitrahmen und wird von Schwab beschrieben.

2. Auflage
Umfang: 1225 Normseiten bzw. 1333 Buchseiten

Dem Lehrer und Pfarrer Gustav Schwab ist es zu verdanken, dass die Sagen des klassischen Altertums in Deutschland, seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, auf breite Rezeption stoßen. Seine Nacherzählungen der griechischen Mythen schrieb er in zeitgemäßer Sprache, die insbesondere Kindern und Jugendlichen Zugang zu diesem Kulturgut gewährten, das ihnen anderenfalls womöglich verwehrt geblieben wäre.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 9 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.05.2019

Illustrator

John Flaxmann

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 9 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.05.2019

Illustrator

John Flaxmann

Verlag

Null Papier

Seitenzahl

1508 (Printausgabe)

Dateigröße

30084 KB

Auflage

6

Sprache

Deutsch

EAN

9783954180264

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gehört dazu...

Bewertung aus Schwarzach b. Nabburg am 01.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Sagen des Klassischen Altertums. Die „alten Griechen“, die erzählerische Grundlage unserer Kultur. Neben der Bibel die größte Quelle, der Geschichten, die man sich schon in alten Zeiten um das Herdfeuer herum versammelt erzählte. Diese Geschichten gehören in jeden digitalen Bücherordner.

Gehört dazu...

Bewertung aus Schwarzach b. Nabburg am 01.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Sagen des Klassischen Altertums. Die „alten Griechen“, die erzählerische Grundlage unserer Kultur. Neben der Bibel die größte Quelle, der Geschichten, die man sich schon in alten Zeiten um das Herdfeuer herum versammelt erzählte. Diese Geschichten gehören in jeden digitalen Bücherordner.

Natürlich 5 Sterne

Bewertung aus Oberstdorf am 01.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Wissen um die die Geschichten der alten Griechen ist absolut unverzichtbar für eine gutbürgerliche Bildung. Diese Geschichte werden auch noch in tausend Jahren gelesen werden. Nur wer sie kennt, kann sich in gebildeten Kreisen behaupten. Aber diese Feststellung heißt schon "Eulen nach Athen tragen"...

Natürlich 5 Sterne

Bewertung aus Oberstdorf am 01.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Wissen um die die Geschichten der alten Griechen ist absolut unverzichtbar für eine gutbürgerliche Bildung. Diese Geschichte werden auch noch in tausend Jahren gelesen werden. Nur wer sie kennt, kann sich in gebildeten Kreisen behaupten. Aber diese Feststellung heißt schon "Eulen nach Athen tragen"...

Unsere Kund*innen meinen

Sagen des klassischen Altertums

von Gustav Schwab

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von David Möckel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

David Möckel

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Bibliophiles Highlight!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erst war ich vom Cover begeistert, dann von der Haptik und nun glücklicherweise auch vom Text. Gustav Schwab habe ich vor 20 Jahren mal gelesen und mich schwer getan. Mit der neu überarbeiteten und vorsichtig modernisierten Variante macht es gleich doppelt Spaß, die griechischen Helden der Ilias und Odyssee zu begleiten! Hoffentlich kommen irgendwann auch die anderen Sagen in ähnlich schickem Gewand?! ;o)
5/5

Bibliophiles Highlight!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erst war ich vom Cover begeistert, dann von der Haptik und nun glücklicherweise auch vom Text. Gustav Schwab habe ich vor 20 Jahren mal gelesen und mich schwer getan. Mit der neu überarbeiteten und vorsichtig modernisierten Variante macht es gleich doppelt Spaß, die griechischen Helden der Ilias und Odyssee zu begleiten! Hoffentlich kommen irgendwann auch die anderen Sagen in ähnlich schickem Gewand?! ;o)

David Möckel
  • David Möckel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sagen des klassischen Altertums

von Gustav Schwab

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sagen des klassischen Altertums