Grenzwertig

Aus dem Leben eines Dopingdealers

Manfred Behr, Stefan Matschiner

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 15,99 €

Accordion öffnen
  • Grenzwertig

    ePUB (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    ePUB (Riva)
  • Grenzwertig

    PDF (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    PDF (Riva)

Beschreibung

Manfred Behr ist Sportjournalist und seit 2006 als Chefredakteur der österreichischen SportWoche tätig. Seit 1998 schreibt er über Doping, etwa über die Prozesse gegen Protagonisten des DDR-Staatssports.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 20.01.2011
Verlag Riva
Seitenzahl 248 (Printausgabe)
Dateigröße 1395 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783864131288

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

"MANN" hat immer eine Wahl
von Rosemarie Tischler aus Linz am 08.03.2011
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Stefan Matschiner erzählt von den letzten 5 Jahren seines Lebens! Sein Ziel war erfolgreichster Sportmanager zu werden, gelandet ist er in der Zelle mit Julius Meindl V. Mit der Leidenschaft eines Athleten wortgewandt und rasant erzählt er von den Hintermännern des Spitzensports,von EPO; Testosteron, Wachstumshormonen ...,den Me... Stefan Matschiner erzählt von den letzten 5 Jahren seines Lebens! Sein Ziel war erfolgreichster Sportmanager zu werden, gelandet ist er in der Zelle mit Julius Meindl V. Mit der Leidenschaft eines Athleten wortgewandt und rasant erzählt er von den Hintermännern des Spitzensports,von EPO; Testosteron, Wachstumshormonen ...,den Medien,Politikern und Funktionären und dass MANN immer eine Wahl hat!!! Ein MUSSSS für Sportfans und Insider!

Rot weißer Dopingsumpf
von Alexander Moser aus Gerasdorf am 29.01.2011
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Stefan Matschiner war der rot weiße Pate des Dopings.Jahre lang versorgte er die Sportler in ganz Europa mit verbotenen Substanzen wie EPo oder Testosteron.Matschiner legt in dieser Biografie ein öffentliches Geständnis ab und zeigt die Parallelgesellschaft des Hochleistungssport auf.Und dieses Buch enthält zusätzlich ein großes... Stefan Matschiner war der rot weiße Pate des Dopings.Jahre lang versorgte er die Sportler in ganz Europa mit verbotenen Substanzen wie EPo oder Testosteron.Matschiner legt in dieser Biografie ein öffentliches Geständnis ab und zeigt die Parallelgesellschaft des Hochleistungssport auf.Und dieses Buch enthält zusätzlich ein großes Interview mit den Skandaltrainer Walter Mayer.


  • artikelbild-0